smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Hardware, Sensors & More> Zubehör>

Ein Chip-Lösung für Sprachsteuerung

SprachsteuerungNeue Ein-Chip-Lösung

NXP Semiconductors N.V., ein führender Anbieter von fortschrittlichen Konnektivitätslösungen, bringt mit dem i.MX 8M eine neue Ein-Chip-Lösung auf den Markt, die eine umfassende und intuitive Sprachsteuerung von vernetzten Medien- und Haushaltsgeräten ermöglicht.

sep
sep
sep
sep
Sprachsteuerung: Neue Ein-Chip-Lösung

NXP bedient damit die stark wachsende Nachfrage nach Sprachsteuerungsfunktionen für das Smart Home und Sprachassistenzfunktionen, beispielsweise für die Internetsuche. NXP hat in Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Amazon und Google Audio- und Videofunktionen sowie maschinelles Lernen in einer Plattform kombiniert, die es ermöglicht, vernetzte Geräte mit Sprachkommandos zu steuern.

Die Chips verfügen über die notwendige Rechenkapazität, um Frage- und Antwortzeiten von intelligenten vernetzten Geräten zu reduzieren. Sie sind für den Einsatz in einer Vielzahl von Geräten und Online-Diensten geeignet. Dazu gehören zum Beispiel Smart-TVs, kostenpflichtige TV-Angebote, Soundbars und intelligente Lautsprecher, Streaming-Geräte und Videorekorder sowie vernetzte Lampen, Thermostate, Türschlösser oder Sicherheitseinrichtungen für das intelligente Haus. Die i.MX 8M Prozessoren sind ab sofort verfügbar.

Anzeige

Die Chip-Familie NXP i.MX 8M verfügt unter anderem über folgende Funktionen:

  • Audio- und Videowiedergabe mit 4K-Ultra-HD-Auflösung, High Dynamic Range (HDR) und Hifi-Wiedergabe 
  • Hohe Leistungsfähigkeit und universelle Einsatzmöglichkeiten dank bis zu vier 1,5 GHz ARM Cortex-A53 Rechenkernen, flexiblen Speicheroptionen und Hochgeschwindigkeits-Schnittstellen zur Geräte-Anbindung
  • Mensch-Maschine-Schnittstellen mit Dual-Display-Option, Bildverarbeitungs-Einheit (VPU – Vision Processing Unit) und einer erweiterten Benutzerführung
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Edge-ComputingNeue "Crossover" Lösung

NXP Semiconductors N.V. präsentiert die i.MX RT Serie, eine „Crossover“ Lösung, die die Lücke zwischen hoher Rechenleistung und Integration schließt, bei gleichzeitiger Minimierung der Kosten. Da der Bedarf an intelligenterem und „bewussterem“ Edge-Computing wächst und entscheidend für die Entwicklung des Internet of Things (IoT) wird, wird erwartet, dass Edge-Geräte die höchste Rechenleistung mit zuverlässiger Sicherheit und gesicherter Privatsphäre, zu möglichst geringen Kosten bieten.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

IO-Link: Sicherheit on top

IO-LinkSicherheit on top

Für ein wirtschaftliche Fertigung müssen Sensoren und Schaltgeräte intelligent an die Steuerungsebene angebunden werden. Hierbei hat sich der Kommunikationsstandard IO-Link bewährt: Er vereinfacht die Integration der Komponenten und stellt die durchgängige Kommunikation sicher. Diese Vorteile will Balluff auch für die Sicherheitstechnik nutzbar machen und hat ein Safety-Hub entwickelt, das Automatisierungs- und Sicherheitstechnik erstmalig über IO-Link verbindet.

…mehr
Automatisierung: Kundenspezifische Ethernet-Verbindungen

AutomatisierungKundenspezifische Ethernet-Verbindungen

In der industriellen Automatisierungstechnik setzen sich die X-kodierten M 12 Rundstecker für Ethernet-Verbindungen mit bis zu 10 GBit/s Bandbreite mehr und mehr durch. Dementsprechend steigt bei den Entwicklern und Herstellern elektronischer Systeme der Bedarf an kundenspezifischen Verbindungslösungen mit diesem Steckertyp beständig. 

…mehr
Zubehör: FLIR bringt neue Kamera-Familie auf den Markt

ZubehörFLIR bringt neue Kamera-Familie auf den Markt

FLIR Systems Inc. hat heute seine neue Gigabit Ethernet-basierte(GigE) Machine Vision-Kamera, die FLIR Blackfly S, auf den Markt gebracht. Sie eignet sich ideal für eine breite Palette an Anwendungen, wie zum Beispiel Display- und PCB-Inspektionen, Mikroskopie, Robotik, 3D-Scannen und intelligente Verkehrssysteme.

…mehr
Mixed Reality: IFS entwickelt HoloLens Anwendung

Mixed RealityIFS entwickelt HoloLens Anwendung

IFS Labs, die Innovationsabteilung des global agierenden Anbieters von Business Software IFS hat in einer Machbarkeitsstudie eine Integration der Mixed-Reality-Brille Microsoft HoloLens in IFS Applications entwickelt. Die innovative Lösung hebt das Service Management auf ein völlig neues Niveau.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker