smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Hardware, Sensors & More> Zubehör>

FLIR bringt neue Camera-Familie auf den Markt

ZubehörFLIR bringt neue Kamera-Familie auf den Markt

FLIR Systems Inc. hat heute seine neue Gigabit Ethernet-basierte(GigE) Machine Vision-Kamera, die FLIR Blackfly S, auf den Markt gebracht. Sie eignet sich ideal für eine breite Palette an Anwendungen, wie zum Beispiel Display- und PCB-Inspektionen, Mikroskopie, Robotik, 3D-Scannen und intelligente Verkehrssysteme. Die Blackfly S kombiniert die modernsten CMOS-Sensoren, GigE Vision-Kompatibilität und verbesserte Kamerafunktionen, mit denen Machine Vision-Entwickler die erforderlichen Werkzeuge erhalten, um schnell innovative Lösungen zusammenzustellen.

sep
sep
sep
sep
Zubehör: FLIR bringt neue Kamera-Familie auf den Markt

Die ersten drei Blackfly S GigE Power over Ethernet (POE)-Modelle sind mit dem Sony Pregius IMX264-Sensor mit 5 MP, dem On Semiconductor PYTHON 1300-Sensor mit 1,3 MP und dem Sony Pregius IMX265-Sensor mit 3,1 MP ausgestattet. Diese Sensoren werden mit den Blackfly S- und Spinnaker-Software Development Kits kombiniert, die einen 240-MB-Frame Buffer für maximale Zuverlässigkeit, IEEE 1588 Precision Timing Protocol, eine Farbkorrekturmatrix und Serial IO umfassen. Dank ihrer kompakten Würfelform (29 x 29 x 30 mm) und der Unterstützung für Kabellängen von bis zu 100 Metern, kann die Blackfly S GigE PO-Produktfamilie für eine breite Palette an Anwendungen eingesetzt werden.

Durch die Übernahme von Point Grey Research Inc. 2016 wurde FLIR Systems zu einem weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Fertigung von innovativen und hochleistungsfähigen Digitalkameras für Anwendungen in der Industrie, Medizintechnik, Biotechnologie, Verkehrstechnik, Biometrie, bei Geo-Informationssystemen (GIS) und in der Zählung von Personen.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mixed Reality: IFS entwickelt HoloLens Anwendung

Mixed RealityIFS entwickelt HoloLens Anwendung

IFS Labs, die Innovationsabteilung des global agierenden Anbieters von Business Software IFS hat in einer Machbarkeitsstudie eine Integration der Mixed-Reality-Brille Microsoft HoloLens in IFS Applications entwickelt. Die innovative Lösung hebt das Service Management auf ein völlig neues Niveau.

…mehr
Wearables: Flexible Smartwatch für den B2B-Sektor

WearablesFlexible Smartwatch für den B2B-Sektor

Nachdem TREKSTOR seinen SMARTAGENT mit Windows 10 IoT Core Betriebssystem vorgestellt hat, rundet das Bensheimer Unternehmen sein B2B-Produktportfolio nun mit einem Android-Model ab. Der neue TREKSTOR SMARTAGENT mit Android ist mit der Version 5.1 Lollipop ausgestattet und kommt ebenfalls im Q3 2017 in den Handel.

…mehr
Virtual Reality: Dieser VR-Controller ist eine Weltneuheit

Virtual RealityDieser VR-Controller ist eine Weltneuheit

Hapto, VR-Startup mit Sitz in Singapur, startet seine Indiegogo-Kampagne. Der gleichnamige Virtual Reality Controller bietet Nutzern realistische haptische Erfahrungen und stellt damit eine weltweite VR-Neuheit dar. Mit Hapto lassen sich in der virtuellen Realität somit Objekte realistisch berühren, halten oder werfen, geschickt Waffen schmieden und so Erlebnisse intensiver erfahren.

…mehr
Messdatenerfassung: Datenlogger mit Webservice

MessdatenerfassungDatenlogger mit Webservice

Mit dem Datenlogger Almemo 500 bringt Ahlborn eine völlig neue Gerätevariante auf den Markt, die im Bereich der komplexen Messdatenerfassung einzuordnen ist.

…mehr
Wearables: Kleinster Schwingquarz für Smartphones und Co.

WearablesKleinster Schwingquarz für Smartphones und Co.

Laut Hersteller kommt der weltweit kleinste Schwingquarz für Smartphones, Wearables und andere elektronische Geräte von der Kyocera Crystal Device Corporation.

…mehr
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2017

Mediadaten 2017

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker