smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand

Workstation/PCBis zu 50 Prozent mehr Leistung

sep
sep
sep
sep

Die neue Palette von Kepler-basierten, professionellen Nvidia-Quadro-GPUs bietet hohe Leistung und Zuverlässigkeit für professionelle Einsatzgebiete in Workstations. Davon sollen vor allem Content-Entwickler, Designer und Ingenieure profitieren.

Bitte melden Sie sich mit Ihren Nutzerdaten an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Hardware: Alles auf eine Karte

HardwareAlles auf eine Karte

Nvidias neue Maximus-Technologie für Grafikkarten basiert auf der Kepler-Architektur. Der Hersteller spricht von einer Revolution und verspricht Anwendern ein vollkommen neues Arbeiten: Visualisieren und Simulieren auf einem Rechner.
…mehr

NewsGPU-Computing: GPU Technology Conference künftig weltweit

Nvidia weitet seine GPU Technology Conference (GTC) aus, um die weltweit wachsende Nachfrage und das Interesse an GPU-Computing zu bedienen.…mehr
Hardware: Hardware: GPU versus CPU –  Teamplayer bevorzugt

HardwareHardware: GPU versus CPU – Teamplayer bevorzugt

Mit ihren häufig mehreren hundert oder über 1.000 Rechenkernen können moderne Grafikprozessoren vor allem gut parallelisierbare CAE-Berechnungen beschleunigen. Doch die CPU muss dadurch nicht arbeitslos werden.
…mehr
Hardware: Viel Rechen-Power nicht nur für die Grafik

HardwareViel Rechen-Power nicht nur für die Grafik

Stefan Hummel, Würselen

Mit der aktuellen Generation an Grafikkarten und den damit auf den Karten verwendeten GPUs (Graphics Processing Unit) werden mittlerweile Leistungsdaten erreicht, die noch vor fünf Jahren für eine vordere Platzierung auf der Top-500-Liste der weltweit schnellsten Supercomputer gereicht hätte.
…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

SupercomputingLenovo stellt umfangreichstes Portfolio in seiner Geschichte vor

Lenovo stellte im Rahmen des TECH WORLD TRANSFORM Events in New York und der International Supercomputing Conference (ISC) in Frankfurt (ISC2017) ein neues end-to-end Rechenzentren-Portfolio vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker