smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> Big Data/Smart Data> Workflow> Digitaler Workflow: Von der Beschaffung bis zur Bezahlung

FachbeiträgeDigitaler Workflow: Von der Beschaffung bis zur Bezahlung

sep
sep
sep
sep

Frank Wuschech, Düsseldorf

Die Bestellabläufe basieren heute bei vielen Unternehmen auf einem digitalen Workflow. Eine Ausnahme bildet oft die Rechnungsbearbeitung: In den meisten Fällen werden Eingangsrechnungen noch immer manuell abgeglichen, kontrolliert und bearbeitet.
Bitte melden Sie sich mit Ihren Nutzerdaten an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die Arbeitswelt

StudieWie Arbeit 4.0 funktioniert

Das Beratungsunternehmen Unity hat eine neue Studie mit dem Titel „Digitale Geschäftsprozesse und modelle verändern die Arbeitswelt“ vorgestellt. Diese soll Antworten auf die Fragen geben, die Manager und Führungskräfte derzeit umtreiben.

…mehr
Workflow: Kontrolliertes      Zusammenspiel

WorkflowKontrolliertes Zusammenspiel

Heutzutage kommt es in den meisten mittelständischen bis großen Unternehmen bei der Arbeitsplanung und Durchführung auf jede Sekunden an. Gerade Unternehmen, die auf globaler Ebene agieren, sind durch den hohen Konkurrenzdruck dazu angehalten, möglichst schnell, effizient und zugleich kostensparend zu arbeiten.

…mehr
Dokumentenmanagement: Mehr Transparenz für  komplexe Geschäftsprozesse

DokumentenmanagementMehr Transparenz für komplexe Geschäftsprozesse

Beschleunigte Abläufe und mehr Prozesssicherheit durch prozessorientiertes Informations- und Dokumentenmanagement
Die Komplexität geschäftlicher Prozesse nimmt in den meisten Unternehmen stetig zu. In der Unternehmens-IT werden diese immer vielschichtigeren Abläufe allerdings häufig nur unzureichend abgebildet.
…mehr
Business Solutions: Vom Scanner in den      digitalen Workflow

Business SolutionsVom Scanner in den digitalen Workflow

Capture-to-Process soll das Datenmanagement vereinfachen
Vom Erfassen von Papierdokumenten per Scanner bis zum Verwalten und Verteilen von Informationen liegt ein langer und steiniger Weg. Was hier die Kombination BPM plus Capture bei der Automatisierung von Geschäftsprozessen leisten kann, beschreibt dieser Artikel.
…mehr
Dokumentenmanagement: Gut integriert

DokumentenmanagementGut integriert

SAP ERP: Lösung für Rechnungsprüfung reduziert Aufwand und Kosten
Der international führende Hersteller von Pumpen, Armaturen und zugehörigen Systemen KSB setzt auf tangro IM zur Rechnungsprüfung. Das SAP-Add-On des Heidelberger Softwarehauses tangro bietet Vorteile in punkto Funktionalität und Handhabung.
…mehr
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2017

Mediadaten 2017

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker