smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Thema> Funktionsmodelle

Funktionsmodelle

Artikel und Hintergründe zum Thema

3D-DruckerTürverkleidung aus dem 3D-Drucker

PLA als Werkstoff im 3D-Druck

Bei dem Automobil-Konstrukteur Thomas Pazulla kommen entstehen Prototypen häufig im 3D-Drucker. Eingesetzt wird der Typ X400. Großvolumige Teile wie der Teilbereich einer Türverkleidung mit Armlehne, Format 650 x 450 Millimeter, werden in mehreren Segmenten gefertigt.

…mehr
3D-Drucker

3D-DruckerNeuer 3D-Drucker für große Modelle

Auf der Euromold wird German Reprap einen neuen 3D-Drucker für Industriekunden vorstellen. Der 3D-Drucker aus der Professional Serie wird einen Bauraum von 1.000 mm x 800 mm x 600 mm haben. Das eingesetzte Schmelzschichtverfahren (FFF) eignet sich, um Prototypen, Funktions- und Anschauungsmodellen oder Modelle für den Formenbau herzustellen.

…mehr
Rapid-Technologien: Prototypen-Spitzentechnologie in kleiner Verpackung

Rapid-TechnologienPrototypen-Spitzentechnologie in kleiner Verpackung

Mit der Objet 260 Connex bietet der 3D-Drucker-Hersteller Objet Geometries nun seine multimaterial-fähige Inkjet-Technologie auch in einer für die Büroumgebung tauglichen Maschine an. Die kleinere und günstigere Version der Highend-Drucker für Konzeptmodelle und Funktionsprototypen soll so für viel mehr Anwender in den unterschiedlichsten Branchen erschwinglich werden.
…mehr
Anzeige
Firmen zu diesem ThemaFür Detailinformationen auf den Firmennamen klickenVoxeljet Technology GmbH

Funktionsmodelle: weitere Informationen

Zum Thema Funktionsmodelle haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige

Bildergalerien bei smart engineering

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige