smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Thema> formnext 2017

formnext 2017

Artikel und Hintergründe zum Thema

formnext 2017Weltelite der Additiven Fertigung trifft sich

formnext 2017: Weltelite der Additiven Fertigung trifft sich

Heute startete die formnext 2017 in Frankfurt. Und die Messe befindet sich auf Rekordkurs: 53 Prozent Ausstellerwachstum, zahlreiche Weltpremieren sowie ein vielseitiges und zukunftsweisendes Rahmenprogramm erwarten die Besucher. 

…mehr
formnext 2017: Alles unter Kontrolle

formnext 2017Alles unter Kontrolle

Stratasys zeigt auf der Formnext neue Lösungsangebote für die kontinuierliche Fertigung, Rapid Prototyping und neue Materialien, darunter die Rapid-Prototyping-Lösung der F123-Serie.

…mehr
formnext 2017: 3D-Druck in der seriellen Fertigung

formnext 20173D-Druck in der seriellen Fertigung

Auf der internationalen Fachmesse formnext in Frankfurt (14. bis 17. November) zeigt Heraeus neue industrielle Anwendungen für hochwertige Metalle und Metalllegierungen in der additiven Fertigung. Zu den aktuellen Kooperationen zählt das 3i-Print-Projekt, bei dem am Beispiel der Vorderwagenstruktur eines alten VW Caddy das volle Potenzial des industriellen 3D-Drucks für die Automobilindustrie gezeigt wird.

…mehr
Anzeige
Simulation: Individuelles Design und fotorealistischer 3D-Farbdruck

SimulationIndividuelles Design und fotorealistischer 3D-Farbdruck

Eine Software, die in Echtzeit prüft, ob sich am Bildschirm entworfene Produktdesigns in der Realität überhaupt umsetzen lassen und auf 3D-Farbdruckern produzierbar sind? Was wie Zukunftsmusik klingt, wird von Forschern des Fraunhofer IGD gerade realisiert und auf der diesjährigen formnext vorgestellt.

…mehr
Additive Fertigung: Hybride Fertigung zum Abheben

Additive FertigungHybride Fertigung zum Abheben

Für kaum eine Branche birgt die Additive Fertigung so viel Potenzial wie für die Luft- und Raumfahrt: Teile können auch in kleinen Stückzahlen in höchster Qualität wirtschaftlich gefertigt werden. Ersatzteile sind in kürzester Zeit verfügbar und flexibilisieren so die Wartung und Reparatur von Flugzeugen.

…mehr
formnext 2017: Dritte Generation von Simufact Additive

formnext 2017Dritte Generation von Simufact Additive

Simufact Engineering, ein MSC Software Unternehmen, gewährt auf der diesjährigen formnext in Frankfurt erste Einblicke in die dritte Generation von Simufact Additive. Die Implementierung der thermo-mechanischen Berechnungsmethode ebnet den Weg für größere und kleinere Neuerungen.

…mehr
formnext 2017: Bahnbrechendes Fertigungssystem

formnext 2017Bahnbrechendes Fertigungssystem

XJet Ltd., der Spezialist für additive Fertigung, hat die bahnbrechende Produktlinie XJet Carmel für additive Fertigung bestehend aus dem System Carmel 1400 und Carmel 700 auf den Markt gebracht.

…mehr
formnext 2017: Early Birds profitieren

formnext 2017Early Birds profitieren

Bei den aktuellen Buchungen liegt die formnext bereits deutlich über dem schon hohen Niveau des gleichen Vorjahreszeitraums. Der Anmeldestand zeige, dass die formnext 2017 sowohl in der Fläche als auch bei der Zahl der Aussteller deutlich zulegen werde. Interessierte Unternehmen können noch bis zum 10.03.2017 von einem Frühbucherrabatt profitieren.

…mehr

formnext 2017: weitere Informationen

Zum Thema formnext 2017 haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige

Bildergalerien bei smart engineering

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige