smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand

Bosch

Artikel und Hintergründe zum Thema

Mobilität der ZukunftStressfreies Parken

Mobilität der Zukunft: Stressfreies Parken

So sieht stressfreies Parken der Zukunft aus: Anhalten, aussteigen, Smartphone zücken und das Auto per App-Befehl zum Einparken schicken. Mit Automated Valet Parking von Bosch kommt diese Zukunft noch in diesem Jahr nach Aachen in das 2018 neu errichtete Parkhaus des von der Immofinanz errichteten Clusters Produktionstechnik auf dem RWTH Aachen Campus.

…mehr
Fahrerassistenzsysteme: "Mobilfunkgespräche" unter Autos

Fahrerassistenzsysteme"Mobilfunkgespräche" unter Autos

Erfolgreiche Tests: Mobilfunk unterstützt Fahrerassistenzsysteme. Als erste Unternehmen testen Bosch, Vodafone und Huawei Cellular-V2X live mit ACC-Funktionen in Europa. 

…mehr
Arbeitsplatz der Zukunft: Apas packt an

Arbeitsplatz der ZukunftApas packt an

Der Industriearbeitsplatz der Zukunft stellt die Bedürfnisse der Mitarbeiter in den Mittelpunkt, erspart ihnen dank kollaborierender Roboter und lernender Software eintönige Tätigkeiten und garantiert gleichbleibende Qualität. Gleichzeitig können sie schneller auf neue Anforderungen reagieren. 

…mehr
Anzeige
IoT: Bosch und IBM starten Kooperation

IoTBosch und IBM starten Kooperation

Bis zum Jahr 2020 werden laut Gartner geschätzt 20,8 Milliarden vernetzte Geräte im Einsatz sein. Kunden erwarten, dass diese Geräte jederzeit über neueste Funktionen und aktuellste Leistungssteigerungen verfügen. Bosch und IBM arbeiten derzeit gemeinsam an der Umsetzung.

…mehr

Bosch: weitere Informationen

Zum Thema Bosch haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige

Bildergalerien bei smart engineering

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige