smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand

IT-SolutionsErleichterte Prüfung von Ex-Anlagen

Mit der Software PEC-EX will R. Stahl Anlagenbetreibern die Planung, Durchführung und Dokumentation vorgeschriebener Prüfungen ihrer explosionsgeschützten Betriebsmittel erleichtern.

sep
sep
sep
sep
IT-Solutions: Erleichterte Prüfung von Ex-Anlagen

PEC-EX gehört zum „Plant Engineering Center“ (PEC) des Softwarehauses AGU. PEC umfasst neben PEC-EX das Modul PEC-FS, für die zentrale Dokumentation der Prüfungen der funktionalen Sicherheit sowie der Erstellung der erforderlichen Nachweise und das Modul PEC-SQ zur Verarbeitung betrieblicher Sicherheits- und Qualitätsprüfungen. PEC soll es möglich machen, bisher oft verstreut archivierte und heterogen strukturierte Protokolle zu unterschiedlichsten Sicherheitsprüfungen zu harmonisieren und sie gesammelt rein digital zu verwalten. Die zusammengeführten Daten lassen sich laut Hersteller übergreifend durchsuchen oder filtern, flexibel auswerten sowie zum laufenden Status Monitoring verwendet werden.

Speziell Vorarbeiten für elektrische und mechanische Prüfungen in Ex-Bereichen sollen sich mit PEC-EX automatisieren, stark vereinfachen und beschleunigen lassen – dank des integrierten Prüfplan-Generators für die verschiedenen Zündschutzarten und einer umfangreichen Gerätedatenbank. PEC läuft im Browser und ist dafür gedacht, direkt vor Ort auf mobilen Geräten wie Tablets eingesetzt zu werden.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Technische Dokumentation: Automatisch, praktisch, gut

Technische DokumentationAutomatisch, praktisch, gut

Eine umfangreiche Technische Dokumentation für jede erdenkliche Maschinenvariante in wenigen Stunden fertigstellen: automatische Ausgabe der Informationen in perfektem, CI-konformem Layout, egal ob auf mobilem Endgerät oder als PDF… So ähnlich klingt die Idealvorstellung eines Technischen Redakteurs von seiner Arbeit. 

…mehr
Technische Dokumentation: Großes Software-Update bei Heidelberg

Technische DokumentationGroßes Software-Update bei Heidelberg

Prozesse der Technischen Dokumentation mit SAP PLM und Engineering Control Center abbilden – von der Dokumentenerstellung und der Übersetzung bis zur Publikation: Genau das macht die Heidelberger Druckmaschinen AG, der weltweit führende Partner für die Druckindustrie. Mit ECTR 4.6 wurde die Redaktionslösung des Unternehmens zukunftssicher gemacht. 

…mehr
Technische Dokumentation: Wissenspool und Augmented-Reality-Quelle

Technische DokumentationWissenspool und Augmented-Reality-Quelle

Mithilfe der Softwarelösungen von DOCUFY werden Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau auf einen Schlag digital und folglich Industrie 4.0-fähig. Auch Augmented Reality-Anwendungen sind einfach und schnell umsetzbar.

…mehr
Redaktionssysteme

RedaktionssystemeGut dokumentiert

Die Erstellung und Verwaltung einwandfreier Technischer Dokumentationen ist für Maschinenbauer so obligatorisch wie anspruchsvoll. Der Teufel steckt hierbei wie so oft im Detail.

…mehr
Dokumentation

Technische DokumentationBilder statt Worte

Kann man Bedienungsanleitungen, Aufbauanleitungen oder Montagevorschriften ganz ohne Text gestalten? Experten sagen ‚ja‘ und verweisen unter anderem auf Ikea, welches seine Montagehinweise seit Jahren ohne Text herausbringt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Mit Lean Production 30% schneller in die Fertigung

Mit Lean Production 30% schneller in die Fertigung

Mehr Wirtschaftlichkeit und Wachstum – Die Schneto AG, der Spezialist für Präzisionsdrehteile erschließt mit Vernetzung und Digitalisierung von ERP und Produktion mit dem COSCOM FactoryDIRECTOR neue Produktivitätspotenziale: Rund 30% Steigerung der Rüstgeschwindigkeit und Ausschussteilquote nahe Null.

Bericht lesen

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker