smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> Simulation/Viewing> Simulation> Vollflächiger Festigkeitsnachweis nach FKM-Richtlinie

Berechnung/WorkflowVollflächiger Festigkeitsnachweis nach FKM-Richtlinie

Cadfem und das Ingenieurbüro Huß & Feickert (ihf) haben die von ihnen gemeinsam entwickelte Cadfem ihf Toolbox, mit der sich die tägliche Berechnungsarbeit mit der Simulationssoftware Ansys und Ansys Workbench vereinfachen lässt, erweitert.

sep
sep
sep
sep
Berechnung/Workflow: Vollflächiger Festigkeitsnachweis nach FKM-Richtlinie

Integriert ist nun unter anderem auch der richtlinienkonforme Festigkeitsnachweis nach FKM, die Körperschallbewertung schwingender Strukturen, die Modellordnungsreduktion zur Einbindung von 3D-FEM-Modellen in die Systemsimulation sowie die Cadfem-IDAC-Materialdatenbank. Der in Ansys Workbench integrierte richtlinienkonforme Festigkeitsnachweis nach FKM (WB/FKM) wurde ebenfalls vom ihf gemeinsam mit Cadfem entwickelt, entsprechend der FKM-Richtlinie ‚Rechnerischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbauteile‘, die einen statischen Festigkeitsnachweis und einen zyklischen Betriebs- beziehungsweise Dauerfestigkeitsnachweis beschreibt. WB/FKM erleichtert die Bewertung einer FEM-Analyse, indem ein vollflächiger Festigkeitsnachweis nach FKM-Richtlinie für das Rechenmodell durchgeführt wird.

Anzeige

Durch die vollständige Integration in Ansys Workbench werde dabei eine schnelle und einfache Definition der Nachweisparameter ermöglicht, so die Anbieter. Der vollflächige Nachweis garantiere ein sicheres Auffinden von kritisch beanspruchten Stellen, wobei die Visualisierung des Auslastungsgrades die Ergebnisinterpretation unterstütze. Die Funktionalitäten des Zusatztools werden übrigens nach Angaben von Cadfem als Source-Code-Musterlösungen ausgeliefert. Somit sollen sie sich flexibel an die individuellen Bedürfnisse der Anwender anpassen lassen. Unterstützung erhalten die Anwender in Form entsprechender Einführungsseminare sowie die darüber hinausgehende Beratung zur Anwendung in Form von Consulting-Projekten. -co-

Cadfem GmbH, Grafing bei München Tel. 08092/7005-0, http://www.cadfem.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Vielfältige Simulationslösungen inklusive Hardware und CAE-Dienstleistungen sind on Demand verfügbar. (Bild: Cadfem)

Schneller zum ProduktSimulation on Demand – ganz nach Bedarf

Simulation steht in immer mehr Projekten der Kunststofftechnik vor der Realisation, um Abläufe zu beschleunigen und Probleme frühzeitig zu erkennen. Die dazu notwendige Simulations-Software kann auch als On-Demand-Lösung genutzt werden.

…mehr
Cadfem Anwendertreffen: Simulation im Quadrat

Cadfem AnwendertreffenSimulation im Quadrat

Rund 750 Gäste konnten Cadfem und Ansys vom 19. bis 21. Juni 2013 zur Konferenz beziehungsweise Anwendertreffen im Mannheimer Rosengarten begrüßen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

IT Solutions: Simulationen mit sofortigen Ergebnissen

IT SolutionsSimulationen mit sofortigen Ergebnissen

ANSYS, ein führender Anbieter von CAE- und Multiphysik-Software mit den Schwerpunkten Strömungs- (CFD), Strukturmechanik- (FEM) und Elektromagnetiksimulation (EM), revolutioniert mit ANSYS Discovery Live die Produktentwicklung.

…mehr
Simulation: Optimierte Simcenter-Lösung von Siemens

SimulationOptimierte Simcenter-Lösung von Siemens

Siemens kündigt die neueste Version der Software Simcenter Amesim™ an, seiner führenden 1D-Plattform für mechatronische Systemsimulation.

…mehr
Simulation: Logistik im Digitalen Zwilling

SimulationLogistik im Digitalen Zwilling

Ipo.Log von Ipo.Plan ermöglicht es, als weltweit einziges Produkt die Logistik und Montage ganzheitlich line-back in einem 3D-Modell zu planen und zu simulieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker