smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> Simulation/Viewing> Simulation>

Virtuelles Prototyping - Kostengünstig Automobil- und Flugzeugsitze designen

Virtuelles PrototypingKostengünstig Automobil- und Flugzeugsitze designen

Die Virtual Seat Solution 2016 der ESI Group versetzt OEMs und Sitz-Zulieferer in die Lage, ihre Sitz-Prototypen vollständig und virtuell zu entwickeln, zu testen, zu verbessern und vorzuzertifizieren, ohne kostspielige physische Prototypen.

sep
sep
sep
sep
virtuelle Sitzprototypen

Industrielle Kunden können so etwa einfacher Leichtbau-Sitze liefern, die alle geforderten Leistungskriterien erfüllen. Die Version 2016 bietet zusätzlich speziell auf die Anforderungen der Luftfahrtindustrie abgestimmte Funktionalitäten. Mit der End-to-End-Virtual-Prototyping-Lösung kann bereits in der Entwicklungsphase der Sitzkomfort beurteilt werden. Zu den betrachteten Parametern gehören die Bein- und Bewegungsfreiheit für Passagiere, der statische und thermische Komfort sowie die Eigenschaft der Sitze, Flugvibrationen zu absorbieren.

Für die Autoindustrie unterstützt die Lösung nun auch den ChinaNCAP-Prozess im Rahmen von Schleudertrauma-Tests zur Gewährleistung der Insassensicherheit. Dies vervollständigt die bereits bestehenden Software-Funktionalitäten durch Unterstützung der Euronca- und Jncap-Zertifizierungen. Zusätzlich zum Dummy-Modell Biorid II v.2.6 ist nun auch das Modell BioRID II v.3.0. verfügbar. Außerdem wird ein neues Werkzeug zur Sitzpositionierung angeboten, um so den Sitz in der Konfiguration gemäß den Ncap-Protokollen anzupassen. Schließlich können die Berechnungen der zahlreichen Aufprallimpuls-Level während des Schleudertrauma-Tests für einen einmaligen Start gleichzeitig vorbereitet werden. -mc-

Anzeige

Engineering Systems International, Neu-Isenburg, Tel. 06102/2067-183, www.esi-group.com/virtual-seat

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Virtual Prototyping: Assistenz für Fahrerassistenzsysteme

Virtual PrototypingAssistenz für Fahrerassistenzsysteme

ESI Group, ein führender Anbieter von Virtual Prototyping-Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Fertigungsindustrie, gibt die Veröffentlichung seiner Sensor-Simulationsplattform Pro-SiVIC™ 2017 bekannt.

…mehr
Virtual Reality: VR für den industriellen Einsatz

Virtual RealityVR für den industriellen Einsatz

ESI Group, führender Anbieter von Virtual Prototyping-Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Fertigungsindustrie, gibt die Veröffentlichung der neuen Version von IC.IDO bekannt, ihrer für den industriellen Einsatz entwickelten Virtual Reality (VR)-Lösung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Simulation: Optimierte Simcenter-Lösung von Siemens

SimulationOptimierte Simcenter-Lösung von Siemens

Siemens kündigt die neueste Version der Software Simcenter Amesim™ an, seiner führenden 1D-Plattform für mechatronische Systemsimulation.

…mehr
Simulation: Logistik im Digitalen Zwilling

SimulationLogistik im Digitalen Zwilling

Ipo.Log von Ipo.Plan ermöglicht es, als weltweit einziges Produkt die Logistik und Montage ganzheitlich line-back in einem 3D-Modell zu planen und zu simulieren.

…mehr
IT-Solutions: Simulationen im Umfeld komplexer Strukturen

IT-SolutionsSimulationen im Umfeld komplexer Strukturen

Altair Engineering, Inc. fügt die Software VSim von Tech-X VSim dem Softwareangebot der Altair Partner Alliance (APA) hinzu. VSim ist eine numerische Anwendung, mit der elektromagnetische Simulationen im Umfeld komplexer Strukturen und dynamischer, geladener Partikel durchgeführt werden können.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker