smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> Simulation/Viewing> Simulation>

Kostensenkung dank Virtual Molding

Prozess-SimulationKostensenkung dank Virtual Molding

Bei der kommenden Swiss Plastics in Luzern, Schweiz, zeigt die SIGMA Engineering GmbH, Aachen, vom 24. bis 26. Januar ihre SIGMASOFT® Virtual Molding Technologie. Im Fokus stehen dabei Beispiele, wie die Technologie ihren Anwender bei der Entscheidungsfindung im gesamten Produktentwicklungsprozess – vom Prototyp bis zur Serienproduktion – unterstützt. Gleichzeitig trägt sie zur Einsparung von Kosten bei und macht den Spritzgießprozess so profitabler.

sep
sep
sep
sep
Prozess-Simulation: Kostensenkung dank Virtual Molding

In einem industriellen Beispiel sollte ein komplexes Bauteil aus einem PA 66 GF 35 produziert werden. Die Komplexität des Bauteils erforderte ein ausgefeiltes Entformungssystem, weshalb zunächst ein Prototypenwerkzeug gebaut wurde. Das Konzept funktionierte und Bauteile wurden in der geforderten Qualität hergestellt. Doch beim Start der Produktion im Serienwerkzeug war die Zykluszeit trotz der geringen Bauteilgröße und Wandstärken zu lang.

Mit SIGMASOFT® Virtual Molding wurde das Optimierungspotenzial des bestehenden Prozesses aufgedeckt. Dazu wurden alle Werkzeugkomponenten und die realen Prozessbedingungen in der Software abgebildet und für 20 Zyklen „virtuelle Bauteile“ produziert. Die Analyse von Bauteil und Werkzeug im 20ten Zyklus zeigte, dass die Bauteiltemperatur zum Zeitpunkt der Entformung deutlich unterhalb der empfohlenen Entformungstemperatur lag. Außerdem zeigte sich, dass der Nachdruck zu lang war. Aus diesem Grund wurden die Nachdruck- und Restkühlzeiten gekürzt.

Anzeige

Weiteres Optimierungspotenzial lag in einer Verkürzung der Handhabungszeiten. Insgesamt war so eine rund 50% kürzere Zykluszeit für den Prozess möglich. Gleichzeitig waren die Spannungen im Bauteil noch immer unkritisch und der Verzug lag innerhalb der geforderten Toleranzen.
Das Beispiel zeigt, wie SIGMASOFT® Virtual Molding Verarbeiter dabei unterstützt, fundierte Entscheidungen für ihren Prozess zu treffen. Anstelle von Trial-und-Error-Versuchen an der Maschine zeigt die Software effektiv Potenziale zur Kostenreduzierung und Zyklusoptimierung auf, ohne dabei die Prozessstabilität oder Bauteilqualität zu opfern.

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

IT Solutions: Simulationen mit sofortigen Ergebnissen

IT SolutionsSimulationen mit sofortigen Ergebnissen

ANSYS, ein führender Anbieter von CAE- und Multiphysik-Software mit den Schwerpunkten Strömungs- (CFD), Strukturmechanik- (FEM) und Elektromagnetiksimulation (EM), revolutioniert mit ANSYS Discovery Live die Produktentwicklung.

…mehr
Simulation: Optimierte Simcenter-Lösung von Siemens

SimulationOptimierte Simcenter-Lösung von Siemens

Siemens kündigt die neueste Version der Software Simcenter Amesim™ an, seiner führenden 1D-Plattform für mechatronische Systemsimulation.

…mehr
Simulation: Logistik im Digitalen Zwilling

SimulationLogistik im Digitalen Zwilling

Ipo.Log von Ipo.Plan ermöglicht es, als weltweit einziges Produkt die Logistik und Montage ganzheitlich line-back in einem 3D-Modell zu planen und zu simulieren.

…mehr
IT-Solutions: Simulationen im Umfeld komplexer Strukturen

IT-SolutionsSimulationen im Umfeld komplexer Strukturen

Altair Engineering, Inc. fügt die Software VSim von Tech-X VSim dem Softwareangebot der Altair Partner Alliance (APA) hinzu. VSim ist eine numerische Anwendung, mit der elektromagnetische Simulationen im Umfeld komplexer Strukturen und dynamischer, geladener Partikel durchgeführt werden können.

…mehr
IT-Solutions: Multidisziplinäre Systemsimulation

IT-SolutionsMultidisziplinäre Systemsimulation

Die Altair Partner Alliance (APA) gibt bekannt, dass ihr Portfolio um die Software AVL CRUISE™ M erweitert wurde und so das bereits bestehende Softwareangebot AVL FIRE™ M und AVL EXCITE™ Acoustics ergänzt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker