smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Hardware, Sensors & More> Server/Workstation/PC> Server> 3D-Stereo-Rückprojektion für räumliches Seherlebnis

Virtuelle Prototypen3D-Stereo-Rückprojektion für räumliches Seherlebnis

Virtuelle Prototypen

sep
sep
sep
sep
Virtuelle Prototypen: 3D-Stereo-Rückprojektion für räumliches Seherlebnis


Die Nutzung von VR-Anwendungen (Virtual Reality) als Projektions- und Arbeitumgebung erleichtert die Beherrschung der Produkt- und Prozesskomplexität. Durch Echtzeit-Visualisierung und Interaktion mit virtuellen Prototypen wird die Zusammenarbeit in interdiziplinären Teams stark verbessert. Somit wird die Lücke geschlossen, die normalerweise zwischen Entwurf, Konstruktion und Herstellung besteht.

Eine besondere Spezialität von Schneider Digital sind maßgeschneiderte VR-Komplettlösungen, die durch die Zusammenarbeit mit führenden Hardware-Herstellern, Software-Entwicklern und unabhängigen Forschungseinrichtungen immer auf dem neuesten technologischen Stand sind.

Beispielsweise werden HD-Stereo-Rückprojektionssysteme mit bis zu 67 Zoll Bildschirmdiagonale angeboten. In Kombination mit einer aktiven Shutterbrille entstehen vor den Augen des Zuschauers beeindruckend echte 3D-Stereo-Bilder. Das energieeffiziente 3D-Stereo-Rückprojektionssystem besitzt eine starke, langlebige LED-Lichtquelle. Durch die geringe Tiefe von nur 40  cm ist es sehr flexibel und lässt sich dort platzieren, wo andere Systeme keinen Platz mehr finden. Die Cinema-Smooth-Technologie liefert im Mono-Betriebsmodus die Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 p). Im 3D-Stereobetrieb wird der Bildinhalt auf Basis des Schachbrettmusters abwechselnd auf das linke und rechte Auge projiziert. Durch die Trägheit des menschlichen Auges entsteht dadurch ein räumliches Seherlebnis. Schneider Digital bietet verschiedene Stereotechnologien an, angefangen mit dem Planar-Stereo-Monitor, der entspanntes Arbeiten über Stunden bei überragender Auflösung und unübertroffener Bildqualität erlaubt, über das Samsung-Stereo-Rückprojektionssytem mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis bis hin zum Cave-fähigen Aktiv-Stereo-Beamer Projectiondesign mit Frame-Sync.

Anzeige

Um die gesamten Vorteile des 3D-Rückprojektionssystem genießen zu können, liefert Schneider Digital ein 3D-Starter-Packet, das einen Monitor mit Spannungswandler, Infrarot-Emitter, Grafikkarte und Stereo-Shutter-Brille beinhaltet. Durch die Kombination dieser Komponenten entsteht ein hochwertiges Set hinsichtlich 3D-Stereo-Qualiät und der Systemleistung, das auf dem Weltmarkt derzeit seinesgleichen sucht. -fr-

Schneider Digital, Miesbach Tel. 0 80 25/99 30 - 0, http://www.schneider-digital.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

SupercomputingLenovo stellt umfangreichstes Portfolio in seiner Geschichte vor

Lenovo stellte im Rahmen des TECH WORLD TRANSFORM Events in New York und der International Supercomputing Conference (ISC) in Frankfurt (ISC2017) ein neues end-to-end Rechenzentren-Portfolio vor.

…mehr
Server: Sicherheit auf einem neuen Level

ServerSicherheit auf einem neuen Level

Hewlett Packard Enterprise (HPE) bringt mit der neuen Generation seines ProLiant-Portfolios (Gen10) laut eigenen Angaben "die sichersten Standard-Server der Welt auf den Markt". 

…mehr
Server: Nicht nur simuliert: Höchstleistung für KMU

ServerNicht nur simuliert: Höchstleistung für KMU

Während Simulations- und Visualisierungstechnologien als Bestandteil von Entwicklungsprozessen bei Großunternehmen längst nicht mehr wegzudenken sind, verhalten sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) oft noch zögerlich: Die Gründe liegen unter anderem in fehlendem technischen Know-how oder unzureichenden Rechnerkapazitäten.

…mehr
Hardware: HP erleichtert Virtualisierung mit Komplettpaket

HardwareHP erleichtert Virtualisierung mit Komplettpaket

Rechenplattform


Eine schlüsselfertige virtualisierte Infrastruktur, die schnell in Betrieb genommen werden kann und als Grundlage für das Cloud Computing dient, hat Hewlett-Packard (HP) mit dem ‚HP VirtualSystem for VMware‘ vorgestellt.

…mehr
Hardware: Ausgelegt für den 24-x-7-Dauereinsatz in kleinen Unternehmen

HardwareAusgelegt für den 24-x-7-Dauereinsatz in kleinen Unternehmen

Server


Lenovo hat seine ThinkServer-Familie um zwei weitere Modelle ergänzt: Der TS130 und TS430 sollen insbesondere kleinen und mittelgroßen Unternehmen eine hohe Leistung und umfangreiche Verwaltungstools an die Hand geben.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker