smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Hardware, Sensors & More> Sensoren/Kameras/Messtechnik>

High-Speed Speicherkamera für Ereignisanalyse

EreignisanalyseRekordverdächtige High-Speed Speicherkamera

Im Umfeld von Crashtests in der Forschung und Produktentwicklung, als auch der Erfassung von Fehlerquellen in schnell laufenden industriellen Fertigungsanlagen, ist die detaillierte Dokumentation mittels hochauflösendem High-Speed-Video der Schlüssel für frühzeitige Produkt- und Prozessoptimierungen.

sep
sep
sep
sep
Ereignisanalyse: Rekordverdächtige High-Speed Speicherkamera

Sporadisch auftretende Fehlerquellen, die der modernen Messtechnik und dem menschlichen Auge verborgen bleiben, enthüllen kamerabasierte extreme Zeitlupen. Diese Analysewerkzeuge verkürzen die Ursachenforschung, beschleunigen die Entwicklungsprozesse, steigern die Produktqualität, optimieren die Fertigungsprozesse und reduzieren die Kosten entlang der Wertschöpfungskette. Die
lückenlose Analyse von Produktionszyklen erschließen den Unternehmen bislang ungenutzte Optimierungspotentiale.

Die neue und laut Hersteller weltweit kleinste Speicherkamera SpeedCam MicroVis erschließt viele neue Anwendungsfelder in der Ursachenanalyse von Ereignissen und in der industriellen Hochgeschwindigkeits-Bildverarbeitung. Diese High-Speed Speicherkamera in minimalen Abmessungen von nur 59 x 30 x 32 mm, mit nur 200 Gramm Gewicht, ist Schockfest bis 200 G in allen Achsen und widersteht Beschleunigungsspitzen bis 250 G. Damit ist sie die erste Wahl für alle Anwendungen von High-Speed-Video unter schwer zugänglichen oder sehr beengten Räumlichkeiten, oder wenn minimales Gewicht erforderlich ist. Damit ist sie in ihrer Robustheit bestens geeignet zur Montage onboard in bewegten Systemen wie beispielsweise auf Beschleunigungs-Schlittenanlagen.

Anzeige

Die Kamera bietet Objektiv MS- oder C-Mount, verfügt über einen sehr schnellen CMOS Bildsensor mit Dynamikumfang von 8 Bit und Lichtempfindlichkeit von 3000 ASA Monochrom und Color 2000 ASA. Neben modernster Steuerungselektronik biete die Kamera einen Ringspeicher mit 2 GB. Die Auflösung ist im Bildformat in x- und y-Richtung frei wählbar. Bei einer Bildauflösung von 256 x 256 Pixel liefert die Kamera 5.000 fps und bei Auflösung 1920 x 1028 Pixel von 250 fps im Videoformat AVI, WMF und TIFF. Über PoE (Power over Ethernet) GigEthernet und Linkbox können bis zu 12 Kameras (auch andere) synchron betrieben werden. Mit der intuitiv einfach zu bedienenden Software Visart können komplexe Aufgaben einer Multikamera-, Licht- und Anlagensteuerung bis zu 3D-Auswertung gelöst werden.
Ideale Ergänzung zur HS-Kamera MicroVis ist die LED Hochleistungs-Beleuchtung Nano7 mit ebenfalls minimalen Abmessungen von 41 x 16 x 25 mm und 25 Gramm. Weitwinkelausleuchtung 110°, Farbtemperatur 6.500 Kelvin und eine Lichtleistung von 7.000 Lumen.

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

METAV 2018: Industrie 4.0 im Fokus

METAV 2018Industrie 4.0 im Fokus

Heute hat die METAV 2018 – 20. Messe für Technologien der Metallbearbeitung – ihre Tore geöffnet. Bis Samstag zeigen 560 Aussteller aus 24 Ländern ihre Maschinen, Lösungen und Dienstleistungen rund um die Industrieproduktion.

…mehr
Sensoren: Griff in die Kiste

SensorenGriff in die Kiste

Mit Intellipick 3D folgt eine neue, mit verschiedenen Funktionalitäten erweiterte Sensor-Generation auf die Robot-Vision-Produktreihe Shapescan 3D. Die neue Produktfamilie soll für eine unterbrechungsfreie Versorgung der Produktionslinie sorgen.

…mehr
Metav 2018: ERP-System für die Metallindustrie

Metav 2018ERP-System für die Metallindustrie

Die abas GmbH & Co. KG nimmt erstmalig an der Metav 2018 in Düsseldorf teil und präsentiert ihr ERP-System für die Metallindustrie. 

…mehr
Studie: Deutsche Unternehmen noch nicht am Ziel

StudieDeutsche Unternehmen noch nicht am Ziel

Die Digitalisierung ist in aller Munde, doch wie weit ist diese in den Köpfen deutscher Unternehmen angekommen, um die notwendigen Paradigmenwechsel anzustoßen? Drei Viertel der Unternehmen treiben bereits die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen voran. Dabei wachsen Organisationen, die digitale Innovationen einführen, schneller als Mitbewerber, die sich lediglich auf operative Exzellenz beschränken.

…mehr
Industrie 4.0: Einstieg erleichtern

Industrie 4.0Einstieg erleichtern

Das Unternehmen Jetter stellte seine Software- und Automatisierungslösungen auf der SPS IPC Drives in Nürnberg vor, insbesondere seine Automatisierungsplattform. Das durchgängige Software-Konzept macht den Einstieg in Industrie 4.0 einfach.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker