smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Smart Industry> Additive/Subtraktive Fertigung> Rapid-Technologien>

3D-Druck - Farbechte Multimaterial-Produkte im 3D-Druck

3D-DruckFarbechte Multimaterial-Produkte im 3D-Druck

Stratasys hat auf der Hannover Messe gemeinsam mit alphacam den neuen 3D-Drucker J750 vorgestellt. Dieser verarbeitet in einem einzigen Druckvorgang bis zu sechs unterschiedliche Materialien und kombiniert diese laut Anbieter mit einem bislang unerreichten Farbspektrum aus 360.000 Tönen.

sep
sep
sep
sep
3D-Drucker

Auf diese Weise lassen sich selbst in kurzer Fertigungszeit realistische Prototypen sowie Werkzeuge, Formen und Schablonen für die Fertigung herstellen. Dank der schnellen Verfügbarkeit von fertigen Modellen aus authentischen Farben, Farbtexturen und Materialien sowie vielfältigen Oberflächenstrukturen sollen Entwicklungs- und Fertigungsprozesse verkürzt, Ressourcen gespart und Kosten gesenkt werden. „In die Entwicklung des J750 ist unsere Erfahrung aus 25 Jahren intensiver Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten des 3D-Drucks eingeflossen“, sagt Andy Middleton, President EMEA bei Stratasys. -sg-

Stratasys, Rheinmünster, Tel. 07229/7772-0, www.stratasys.com

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Sängerin Björk mit ihrer Maske

3D-DruckMasken aus dem Drucker

Island verfügt nicht nur über eine erstaunliche Fußballmannschaft, wie die EM gezeigt hat; auch künstlerisch sind die Isländer außergewöhnlich. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Sängerin Björk, die ihre Outfits nun mit einer Maske aus einem 3D-Drucker aufpeppt.

…mehr
additive Fertigung

Additive FertigungEin Trumpf für die additive Fertigung

Fast scheint es so, als ob das Thema Additive Fertigung und 3D-Druck durch Newcomer am Markt bestimmt wird. Weit gefehlt! Auch klassische Anbieter der Fertigungstechnik mischen sich zunehmend ins Marktgeschehen ein.

…mehr
Additive Fertigung: Software für Additive Fertigung

Additive FertigungSoftware für Additive Fertigung

Der Ansteuerung von Maschinen für additive Fertigungsverfahren wird bislang erstaunlich wenig Beachtung geschenkt. Dabei spielen die Datenqualität und Schnittstellen eine wichtige Rolle, wenn es um 3D-Druck geht.

…mehr
3D-Druck: Konferenz: Additive Fertigung in der Automobilindustrie

3D-DruckKonferenz: Additive Fertigung in der Automobilindustrie

Die Fachkonferenz „3D-Druck – Additive Fertigung in der Automobilindustrie“ findet am 12. und 13. April 2016 in Karlsruhe statt.

…mehr
3D-Drucker

Additive Verfahren3D-Druck mit hohen Temperaturen

Der japanische Hersteller Keyence hat eine neue 3D-Drucker-Baureihe vorgestellt: Agilista-3000. Die Geräte erzielen eine feine Schichtdicke von 20 Mikrometer im Normalbetrieb oder 15 Mikrometer bei hoher Auflösung.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker