smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> PLM/ERP/MES> PLM>

Product Lifecycle Management - Virtuelle Produktentwicklung in der Luftfahrt

Product Lifecycle ManagementVirtuelle Produktentwicklung in der Luftfahrt

Kein anderes Unternehmen der Luftfahrtindustrie ist mit Leichtbauteilen in so vielen Flugzeugen vertreten wie Facc. Das Unternehmen gilt als Pionier der Composite-Technologie. Seine Leidenschaft gilt der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Dazu setzt Facc Softwarelösungen von Transcat PLM und die Konstruktionssoftware Catia ein. Q-Checker sichert die Einhaltung von Datenqualitätsstandards und prüft Konstruktionsrichtlinien. Mit myPLM wird die Systempflege der unterschiedlichen CAx-Anwendungen deutlich vereinfacht.

sep
sep
sep
sep
Virtuelle Produktentwicklung

Die anspruchsvollen Facc Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht- und Businessflugzeugen sowie Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtseinsparung aber auch für Komfort und Schallreduktion. Seit mehr als zehn Jahren werden diese hochkomplexen Composite Bauteile für die Luftfahrt bei Facc mit Lösungen von Transcat PLM und Dassault Systèmes erfolgreich entwickelt und konstruiert. Catia zählt zu den Standard-Softwarelösungen für die virtuelle Produktentwicklung in der Luftfahrt.

Anzeige

Maßgeblich für die Entscheidung pro Transcat PLM als Partner bei Entwicklung und Design waren deren Software-Lösungen, die Kontinuität für eine langfristige Zusammenarbeit und Partnerschaft, die internationale Präsenz sowie die geographische Nähe zur Facc. Außerdem verfügt Transcat PLM als Marktführer für Dassault Systèmes Lösungen über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich PLM, umfassendes Know-how beim Einsatz von neuesten Technologien und eine enorme Innovationskraft.

Einhaltung der geforderten Richtlinien
Transcat PLM Lösungen werden bei der Facc in unterschiedlichen Abteilungen und Aufgabenbereichen eingesetzt. So bietet myPLM vordefinierte Environments, die den Usern die Auswahl der richtigen OEM Catia Umgebung erleichtern und die Einhaltung der geforderten Richtlinien sicherstellen. „Durch den Einsatz von myPLM wird die Zusammenarbeit sowohl intern als auch mit dem Auftraggeber enorm erleichtert. Das Tool unterstützt uns standortübergreifend bei der Einhaltung vorgegebener und vielfältiger Systemkonfigurationen, dem schnellen Rollout und der Verwaltung von zusätzlichen Softwarepaketen und neuen Releases.“ so Werner Strobl, Group Leader PLM & CAx bei Facc.

Die Einhaltung der vom Auftraggeber vorgegebenen Datenqualitätsstandards und die Überprüfung von Konstruktionsrichtlinien werden bei der Facc mit Q-Checker gewährleistet. Mit dem von Transcat PLM entwickelten Produkt für Datenqualität wird aber ebenso die Einhaltung interner Vorgaben sichergestellt. „Komplexe Aufgaben erfordern starke und innovative Partner. Mit der Transcat PLM haben wir uns für einen zuverlässigen und langfristigen Partner mit dem passenden Mix aus Produkten, Lösungen und Services entschieden. werden Neben vielen branchenspezifischen Bereichen werden im Rahmen dieser Kooperation auch Spezialthemen wie Composite Design, Electrical und Aerospacesheetmetal abgedeckt“, erläutert Strobl.

Stefan Graf

Transcat PLM, Karlsruhe, Tel. 0721/97043-0, www.transcat-plm.com

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

virtuelle Fabrikplanung

3D VermessungMeterstab und Maßband waren gestern

Bei der Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH wird die Zukunft der 3D Vermessung Realität. Sämtliche für die Fabrikplanung relevanten Vermessungen werden jetzt mit dem Faro 3D Laserscanner durchgeführt.

…mehr
Product Performance Lifecycle: Ergänzung für PLM

Product Performance LifecycleErgänzung für PLM

Der Anbieter von Virtual-Prototyping-Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Fertigungsindustrie, ESI Group, möchte mit seinem Lösungs-Angebot das traditionelle PLM verändern.

…mehr
Baumarktkette Jula

PLM-TechnologieSchneller expandieren mit PLM

Mit Product-Lifecycle-Management (PLM) können Unternehmen von der Digitalisierung profitieren, indem durch eine Straffung aller Prozesselemente Daten gesammelt, strukturiert und verarbeitet werden.

…mehr
Produktentwicklung: Nutzenoptimierte Konstruktion

ProduktentwicklungNutzenoptimierte Konstruktion

Neue Produkte werden in der Regel nur dann zum Verkaufsschlager, wenn sie dem Kunden einen sichtbaren Nutzen bescheren; interessante Spezifikationen allein genügen nicht.

…mehr
Delcam

CAD/CAM-SoftwareDie Spinne verschwindet

Die Spinne im Logo von Delcam war ein markantes Symbol des britischen Herstellers. Nach der Übernahme durch Autodesk im Februar 2014 ging nicht nur die Eigenständigkeit verloren, sondern auch viele Mitarbeiter haben das Unternehmen verlassen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker