smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> PLM/ERP/MES> PLM>

Product Lifecycle Management - CAx-Landschaften effizient nutzen und verwalten

Product Lifecycle ManagementCAx-Landschaften effizient nutzen und verwalten

Bei dem Versionsupdate 4.0 der PLM-Softwarelösung Cenitflex wurde die grafische Benutzeroberfläche komplett überarbeitet. Das Layout setzt auf intuitive Bedienelemente in einem modernen Design.

sep
sep
sep
sep
Cenitflex+

Der „Power-Button“ als zentraler Bestandteil der Oberfläche startet die gewünschte Applikation. Bereits vor dem Anwendungsstart erfolgt dabei eine Lizenzprüfung auf die gewählte Konfiguration, um unnötige Neustarts aufgrund nicht verfügbarer Lizenzen zu vermeiden. Zudem wurden bewährte Funktionen an aktuelle Anforderungen angepasst.

Die Cenit-eigene Software ist eine Administrations- und Benutzeroberfläche für die standardisierte Verwaltung und Nutzung von CAx-Applikationen und deren Umgebungen, auch mit einer Vielfalt an unterschiedlichen CAx-Applikationen und Lizenzen verschiedener Hersteller. Lizenzkontingente werden durch eine Differenzierung auf Benutzergruppen, Standorte oder auch Kostenstellen bestmöglich genutzt. -mc-

Cenit, Stuttgart, Tel. 0711/7825-30, www.cenit.com/de/cenitflex+

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

News: Lösung gefunden: Hitachi Rail setzt auf globale Produktentwicklungsprozesse mit PTC PLM

NewsLösung gefunden: Hitachi Rail setzt auf globale Produktentwicklungsprozesse mit PTC PLM

Für die Entwicklung und Fertigung von Lösungen für den Schienenverkehr hat sich Hitachi, Ltd. Rail Systems für die "PTC Global Product Development" Lösung der Firma Parametric Technology GmbH entschieden.

…mehr

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

digitalen Zwilling

Product Lifecycle ManagementDie Digitalisierung der Produkte

Auf der Hannover Messe 2016 präsentierte der PLM- und ERP-Spezialist Cenit Lösungen für ein PLM-gestütztes Engineering. Besucher lernten die PLM-Beratungsleistungen kennen und erfahren alles über die nächste Generation von Cenit-Spin.

…mehr
Digitale Fabrik

Digitale FabrikDigitale Transformation in der Fertigung

Mit einer eigenen Forschungsabteilung erschließt möchte Cenit neue Wege in die umfassende Digitalisierung industrieller Fertigungsprozesse erschließen. In den letzten Jahren hat sich das Stuttgarter IT-Haus bereits an mehreren Forschungsvorhaben beteiligt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

PLM: Bombardier und Siemens kooperieren

PLMBombardier und Siemens kooperieren

Bombardier, der weltweit führende Hersteller von Zügen und Flugzeugen, arbeitet mit Siemens zusammen, um das Teamcenter-Portfolio für Product Lifecycle Management (PLM) auszubauen. Ziel ist es, eigene Engineering-Prozesse für die Produktentwicklung, -herstellung und den Support zu optimieren.

…mehr
IT-Solutions: Advanced Machine Engineering

IT-SolutionsAdvanced Machine Engineering

Siemens kündigt eine neue Lösung für die Industriemaschinen-Branche an: Advanced Machine Engineering. Die Software richtet sich an Maschinenhersteller, die sich steigender Produktkomplexität und kürzeren Lieferzeiten stellen müssen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker