smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> PLM/ERP/MES> PLM>

PDM-Software - Fertigungsrelevante Dokumente einfach archivieren

PDM-SoftwareFertigungsrelevante Dokumente einfach archivieren

Die PDM-Software mdm für Mastercam ist speziell auf die CAD/CAM-Software abgestimmt und steht für manufacturing data management. Mit der von Grund auf neu entwickelten Software lassen sich laut Anbieter alle für die Fertigung relevanten Dokumente effizient archivieren.

sep
sep
sep
sep
PDM-Software

Sämtliche Daten und Informationen werden zentral in einer Datenbank (Microsoft SQL) abgelegt und können über ein Netzwerk an jedem Ort zur Verfügung gestellt werden. Dank der logischen Struktur und der einfach bedienbaren Oberfläche soll das Programm nahezu selbsterklärend und der Schulungsbedarf minimal sein. Mastercam wird direkt aus mdm gestartet, verknüpfte CAD-Daten können sofort importiert und der generierte NC-Code automatisch aus Mastercam zurück an das System transferiert werden.

Ebenso können Fertigungsdaten aus mdm direkt übergeben werden. Ein weiterer Vorteil liegt in der Möglichkeit, dem NC-Code Stammdateninformationen hinzuzufügen. Mit mdm können verteilt arbeitende Teams Produktdaten verwalten, Informationen verteilen, Workflows automatisieren und die Zusammenarbeit zwischen Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung und der Fertigung optimieren. -mc-

Anzeige

Mastercam, Bad Lippspringe, Tel. 05252/98999-0, www.mastercam.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

PDM: Einheitliche Daten für alle!

PDMEinheitliche Daten für alle!

Wie stellt der rein kundenspezifisch arbeitende Werkzeug-, Modell- und Formenbau sicher, dass Produktentwicklung und Auftragssteuerung mit einheitlichen Daten arbeiten? Die Ausgangsbasis dafür könnte kaum anspruchsvoller sein. Denn Werkzeugbauer fertigen konstruktionsbegleitend.

…mehr
CAD: Effizienter konstruieren 

CADEffizienter konstruieren 

simus systems stellt ab sofort die neue Version 8.4 der Software simus classmate bereit. Diese modulare Software-Suite vereinfacht Aufgaben wie Datenmanagement, Konstruktion, Arbeitsplanung und Kalkulation, die als wichtige Voraussetzungen der Industrie 4.0 gelten. 

…mehr
PLM: Branchenorientierte Produktstrukturen für PLM - Teil 2

PLMBranchenorientierte Produktstrukturen für PLM - Teil 2

Historisch gesehen waren PDM-Projekte in den 80er Jahren durch die Verwaltung von technischen Dokumenten in Verbindung mit CAD geprägt. In den 90er Jahren wurden die Dokumente mit den Stamm- und Strukturdaten verknüpft.

…mehr
PLM: Branchenorientierte Produktstrukturen für PLM - Teil 1

PLMBranchenorientierte Produktstrukturen für PLM - Teil 1

Historisch gesehen waren PDM-Projekte in den 80er Jahren durch die Verwaltung von technischen Dokumenten in Verbindung mit CAD geprägt. In den 90er Jahren wurden, die Dokumente mit den Stamm- und Strukturdaten verknüpft.

…mehr
Planungs- und Optimierungsfunktionen von Delmia Quintiq

FertigungsplanungPlanen und Terminieren

Dassault Systèmes hat mit der Übernahme von Ortems seine Produktpalette für Fertigung, Logistik und Lieferung erweitert. Gemeinsam mit den Planungs- und Optimierungsfunktionen von Delmia Quintiq lassen sich globale Abläufe planen, ausführen und optimieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker