smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> PLM/ERP/MES> PLM>

EMT setzt auf CONTACT Software

PLMTraceablity in der unbemannten Luftfahrt

EMT ist ein Hersteller von unbemannten Luftaufklärungs- und Überwachungssystemen für militärische und zivile Einsätze. Das Unternehmen will die hohen Qualitätsanforderungen an seine Produkte, Prozesse und die Dokumentation effizienter erfüllen und führt CIM DATABASE PLM von CONTACT Software ein.

sep
sep
sep
sep
PLM: Traceablity in der unbemannten Luftfahrt

EMT ist ein vom Luftfahrtamt der Bundeswehr zugelassener Entwicklungs-, Herstellungs- und Instandsetzungsbetrieb für Luftfahrtgeräte. Das Unternehmen mit Sitz in Penzberg südlich von München entwickelt „Unmanned Aircraft Systems“ (UAS) sowie Bodenstationen für die Bildauswertung in Echtzeit, die Planung der Flugmissionen und die Geräteüberwachung.

Als luftfahrttechnisches Unternehmen muss EMT nachweisen, dass es bei der Entwicklung seiner Systeme alle funktionalen und regulatorischen Anforderungen umgesetzt und validiert hat. „CIM DATABASE gibt uns die Möglichkeit, eine komplette digitale Lebenslaufakte zu jedem unserer Produkte in einer zentralen Unternehmensanwendung vorzuhalten“, sagt EMT-Projektleiter Maximilian List. „So können wir das Thema Traceability in Zukunft deutlich einfacher handhaben.“

Anzeige

EMT will CONTACTs PLM-System für das Konfigurationsmanagement von Produkten und Werkzeugen, die Beschleunigung seiner komplexen Freigabeverfahren und für die revisionssichere Dokumentation nutzen. Dazu realisiert der UAS-Hersteller als erstes ein projektbezogenes Dokumenten- und Artikelmanagement mit einem Freigabeprozess, der über parallele Workflows gesteuert und mit der digitalen Signatur der verantwortlichen Prüfer abgeschlossen wird. Weitere Ausbauphasen adressieren u. a. den Einsatz von CONTACTs XBOM Manager zur Verwaltung der Seriennummern und Werkzeugstände, die Integration von vier verschiedenen M- und E-CAD-Systemen sowie die Synchronisation mit dem ERP.

Anders als herkömmliche Drohnen haben die Hightech-Fluggeräte von EMT eine große Reichweite und funktionieren auch unter extremen Wetterbedingungen und in schwierigem Gelände wie der Arktis und Wüstengebieten. Dies hat das Unternehmen zum europäischen Marktführer im militärischen Segment gemacht, steigert aber auch die Nachfrage im zivilen Bereich. Hier werden sie für Aufgaben der öffentlichen Sicherheit, beispielsweise bei Naturkatastrophen, Industriehavarien oder zur Verkehrsbeobachtung, eingesetzt sowie unter anderem für Klimaschutzmessungen.

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Autonomes FahrenSiemens plant die Übernahme von Tass International

Siemens plant die Übernahme von Tass International, einem weltweiten Anbieter von Simulationssoftware sowie Engineering- und Test-Services hauptsächlich für die Automobilindustrie. Das Unternehmen ist spezialisiert auf autonomes Fahren, integrierte Sicherheit, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme sowie Reifenmodellierung.

…mehr

ALM und PLMNeue Automotive-Lösung von Siemens

Siemens stellt eine neue, integrierte Lösung für die Softwareentwicklung in der Automobilbranche vor. Sie richtet sich an die zahlreichen kritischen Herausforderungen bei der Produktentwicklung, die mit der starken Zunahme von Embedded-Software in intelligenten Autos einhergehen. Siemens integriert dafür Application Lifecycle Management (ALM) mit Product Lifecycle Management (PLM) Software. 

…mehr
PLM: Leica Geosystems setzt bei Digitalstrategie auf Siemens

PLMLeica Geosystems setzt bei Digitalstrategie auf Siemens

Leica Geosystems, ein weltweit führender Anbieter für Messtechnik, hat sich zur Beschleunigung der digitalen Transformation für das Teamcenter-Portfolio der Business Unit für Product Lifecycle Management (PLM) von Siemens entschieden.

…mehr
Digitalisierung: Digitaler Informations-Zwilling sichert Überblick

DigitalisierungDigitaler Informations-Zwilling sichert Überblick

Maschinen und Anlagen werden in ihrer Struktur immer komplexer; der Produktanteil von Elektronik und Software gegenüber reiner Mechanik steigt angesichts von Digitalisierung und Industrie 4.0 permanent an. Ein 1:1-Abbild aller Informationen einer an den Kunden ausgelieferten Anlage sichert den Überblick. 

…mehr
PLM: SIG Combibloc steigt auf CIM DATABASE PLM um

PLMSIG Combibloc steigt auf CIM DATABASE PLM um

CONTACT Software hat gemeinsam mit SolidLine einen großen PLM-Benchmark für sich entschieden. SIG Combibloc, ein international führender Hersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel, wird seinen globalen Produktentwicklungsprozess mit CIM DATABASE PLM und SolidWorks komplett neu aufstellen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2017

Anzeige - Highlight der Woche

Hexagon PPM ist der neue Markenname von Intergraph PPM


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Hexagon PPM das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt bei: http://hexagonppm.com

Mediadaten 2017

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker