smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News>

Neuer Vice President bei Proto Labs

Accenture Studie zu DatensicherheitUnternehmen unterschätzen Cyberattacken

Accenture Studie zu Datensicherheit: Unternehmen unterschätzen Cyberattacken

Ein Drittel aller Cyber-Angriffe auf Unternehmen ist erfolgreich. Im Schnitt entspricht das für jedes Unternehmen zwei bis drei Angriffen pro Monat, bei denen die Sicherheitsvorkehrungen überwunden werden.

…mehr

Rapid PrototypingNeuer Vice President bei Proto Labs

Proto Labs, Hersteller für individuell gefertigte Prototypen- und Produktionsteile in Kleinserien, ernennt Bjoern Klaas zum Vice President und Managing Director des Geschäftsbetriebs in Europa. Klaas wird ab dem 1. Dezember 2017 John Tumelty ablösen, der bis zu seinem Renteneintritt Ende Dezember einen reibungslosen Übergang ermöglichen wird.

sep
sep
sep
sep
Rapid Prototyping: Neuer Vice President bei Proto Labs

„Die Erfahrung von Bjoern Klaas in der internationalen Führung und seine Kenntnisse in der Fertigungsindustrie werden für uns auf dem europäischen Markt von unschätzbarem Wert sein“, sagt Vicki Holt, Vorsitzende und CEO von Proto Labs. „Wir freuen uns, dass Bjoern Klaas unser globales Wachstum weiter vorantreibt.“

In den vergangenen fünf Jahren war Klaas in Schlüsselpositionen bei PolyOne, einem Zulieferbetrieb von Polymer, tätig – zuletzt als Vice President und General Manager im Hauptsitz der ColorMatrix Group in den USA. Klaas war bis Anfang des Jahres 2012 CEO und GM von Colorant Chromatics und arbeitete in verschiedenen Positionen im Strategischen Management des Spezialchemie-Unternehmens Clariant.

Anzeige

Proto Labs lancierte seine Fertigungsservices in Großbritannien im Jahr 2005 und hat seitdem expandiert. Um alle Länder in Europa abdecken zu können, entstanden zusätzliche Fertigungsbetriebe in Deutschland und Finnland. Das europäische Geschäft von Proto Labs erzielte in den letzten 12 Monaten (bis 30. Juni 2017) einen Umsatz von 50 Millionen Britischen Pfund (64 Millionen Dollar). Dies entspricht einem Wachstum von 20 Prozent.

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

3D-Druck: DER Jobmotor 2018

3D-DruckDER Jobmotor 2018

Die additive Fertigung entwickelt sich laut einer Auswertung der Jobplattform Joblift zum Jobmotor 2018. Mit einem Wachstum von fast 90 % auf dem Stellenmarkt im Vergleich zum Vorjahr. Von rund 2.178 Stellenausschreibungen im Jahr 2016 waren es 2017 bereits 4.099 offene Stellen.

…mehr
Rapid Prototyping: Massive Investition in Europa

Rapid PrototypingMassive Investition in Europa

Proto Labs, Anbieter von Rapid Prototyping und digitaler Fertigung auf Abruf, vermeldet seine größte Infrastrukturinvestition auf dem europäischen Markt seit seiner Erstniederlassung in Europa im Jahr 2005. Das Unternehmen wendet ca. 4 Millionen Euro für neue Technologie und Renovation von Produktionsstätten auf, hauptsächlich in Telford, Großbritannien, aber auch an seinen anderen europäischen Standorten.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Book Release: „Digitalisierung auf mittelständisch“

Book Release„Digitalisierung auf mittelständisch“

Viele deutsche Mittelständler verspüren derzeit diese unbestimmte Angst: Die Entwicklung bei Industrie 4.0, Digitalisierung und Big Data rast an uns vorbei und überrollt unser traditionelles Geschäft. Der Unsicherheit und dem Wissensbedarf, wie das Thema anzugehen ist, begegnet PROCAD-Geschäftsführer Raimund Schlotmann in seinem neuen, praxisnahen Buch „Digitalisierung auf mittelständisch“ 

…mehr
METAV 2018: Industrie 4.0 im Fokus

METAV 2018Industrie 4.0 im Fokus

Heute hat die METAV 2018 – 20. Messe für Technologien der Metallbearbeitung – ihre Tore geöffnet. Bis Samstag zeigen 560 Aussteller aus 24 Ländern ihre Maschinen, Lösungen und Dienstleistungen rund um die Industrieproduktion.

…mehr

ExpertentippIst Ihr CRM fit für die DSGVO?

Am 25. Mai 2018 wird die Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) europaweit wirksam. Um keine hohe Strafe zu riskieren, müssen Unternehmen nachweisen können, was mit erhobenen Kundendaten geschieht. atlantis media erklärt, wie Unternehmen auf der sicheren Seite sind.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker