smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News>

Neuer Laser-Tracker von FARO

Accenture Studie zu DatensicherheitUnternehmen unterschätzen Cyberattacken

Accenture Studie zu Datensicherheit: Unternehmen unterschätzen Cyberattacken

Ein Drittel aller Cyber-Angriffe auf Unternehmen ist erfolgreich. Im Schnitt entspricht das für jedes Unternehmen zwei bis drei Angriffen pro Monat, bei denen die Sicherheitsvorkehrungen überwunden werden.

…mehr

MesstechnikNeuer Laser-Tracker von FARO

FARO®, ein führender Anbieter von 3D-Mess- und Bildgebungslösungen für Fabrikmesstechnik, Produktdesign, Bau-BIM/CIM, öffentliche Sicherheit/Forensik sowie 3D-Lösungen und -Dienstanwendungen, gibt die Markteinführung der nächsten Generation von Lasertrackern bekannt. Die neue FARO Laser Tracker Vantage-Produktfamilie überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn es darum geht, die bei umfangreichen Messanwendungen auftretenden Herausforderungen zu bewältigen. Zu diesen Anwendungen zählen unter anderem, Baugruppen genau auszurichten und ebenso wie Bauteile präzise zu prüfen, die optimale Maschineninstallation und -ausrichtung zu gewährleisten sowie das Reverse Engineering zu unterstützen.

sep
sep
sep
sep
Messtechnik: Neuer Laser-Tracker von FARO

Die FARO Vantage-Produktfamilie besteht aus zwei leistungsstarken Modellen – dem VantageE mit einer Reichweite von 25 Metern und dem VantageS mit einer Reichweite von 80 Metern. Die beiden kompakten Modelle sind besonders leicht und verfügen über ein integriertes Hauptsteuergerät (MCU) sowie schnell austauschbaren Batterien. Dadurch ist keine externe Stromversorgung oder sonstige Verkabelung erforderlich. Die industrietaugliche WLAN-Funktionalität sorgt derweil für eine zuverlässige drahtlose Kommunikation. Neben diesen fortschrittlichen Funktionen ist im Lieferumfang auch ein kompakter Transportkoffer enthalten, mit dem ein einzelner Anwender den Lasertracker mühelos von einem Einsatzort zum nächsten transportieren kann.

Die neue FARO Vantage Laser Tracker-Plattform nutzt als erstes Produkt die zum Patent angemeldete RemoteControls™-Funktion von FARO. Mit dieser Funktion kann das System problemlos über ein Mobiltelefon oder Tablet gesteuert werden. Das Mobilgerät kontrolliert dabei nicht nur die Bewegungen des Lasertrackers, sondern stellt auch erweiterte Funktionen bereit. Anwender können beispielsweise von den Zielkameras Live-Video-Feeds einfach und zuverlässig übertragen. Ein einzelner Bediener ist somit in der Lage, den Tracker mühelos von überall im Messbereich aus zu steuern. Darüber hinaus sind im Lieferumfang noch weitere innovative Workflow-Managementfunktionen enthalten. Sie ermöglichen dem Benutzer, Genauigkeitsprüfungen aus der Ferne durchzuführen und eine programmierbare Aufwärmphase einzustellen. Dann schaltet sich das Gerät im Voraus ein und ist sofort betriebsbereit, wenn der Anwender eintrifft.

FARO RemoteControlsTM beinhaltet zudem eine Funktionalität der nächsten Generation, dank der sich der Laserstrahl im Innen- oder Außenbereich mithilfe einiger einfacher Gesten automatisch neu ausrichten lässt. Da die Unterbrechung des Laserstrahls und die manuelle Neuerfassung des Ziels somit der Vergangenheit angehören, können Nutzer Effizienz und Produktivität ganz erheblich steigern. Aufgrund der deutlich höheren Benutzerfreundlichkeit fällt die Einarbeitungszeit dank FARO RemoteControls™ zudem deutlich kürzer aus.

Die Lasertracker FARO VantageS und FARO VantageE bieten beide volle Unterstützung für FAROs patentierte Super 6DoF (Degrees of Freedom) TrackArm-Lösung. Sie ermöglicht es, einen Vantage Tracker und einen oder mehrere FARO ScanArm-Modelle zu kombinieren, um so ein integriertes 3D-Messsystem in einem einzigen Koordinatensystem zu erhalten. Super 6DoF eliminiert Sichtlinienprobleme vollständig und erweitert den Messbereich deutlich. Darüber hinaus wird eine überragende Genauigkeit durch den gleichzeitigen Einsatz von zwei Messinstrumenten gewährleistet.

„Die neue FARO Vantage Laser Tracker-Produktlinie hat sich selbst unter anspruchsvollsten Umgebungsbedingungen als äußerst effektiv erwiesen. Die gesamte Produktlinie wurde anhand der strengen Standards der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) auf ihre Beständigkeit gegenüber Stößen, Vibrationen und extremen thermischen Bedingungen getestet und ist gemäß Schutzklasse IP52 wasser- und staubgeschützt“, so Dr. Simon Raab, Präsident und CEO von FARO. „Wir sind uns unserer Rolle als Innovationsführer in diesem Bereich durchaus bewusst und sehen es als unsere Verantwortung an, Innovationen zu entwickeln, die in erster Linie Endbenutzer bestens unterstützen. Die neue Vantage Laser Tracker-Produktreihe kombiniert Innovationen und Benutzerfreundlichkeit und bietet wertorientierte Preismodelle, die im Bereich umfangreicher Präzisionsmessungen neue Preis-Leistungs-Standards für Lasertracker setzen. Wir sind zuversichtlich, dass die FARO Vantage-Plattform mit ihren bahnbrechenden Neuerungen bei einer Vielzahl von anspruchsvollen Fertigungsmetrologie-Anwendungen die erste Wahl der Kunden wird.“

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Messtechnik: FaroArm der nächsten Generation

MesstechnikFaroArm der nächsten Generation

FARO® hat den neuen FARO QuantumS FaroArm vorgestellt. Das neue Produkt bietet erstklassige Leistung und Robustheit sowie eine verbesserte Ergonomie und höchste Mobilität. Es unterstreicht FAROs Führungsposition hinsichtlich Mehrwert und Leistung im Fertigungsinspektionsprozess.

…mehr
3D-Scanlösung

3D-ScanlösungSchnell merkmalbasierte Modelle erstellen

Die portable 3D-Scanlösung Faro Design Scan-Arm ist speziell für 3D-Modellierung, Reverse Engineering und CAD-gestützte Designanwendungen für den gesamten PLM-Prozess konzipiert.

…mehr
Laserscanning: Scan-Registrierung ohne Passmarken

LaserscanningScan-Registrierung ohne Passmarken

Mit der Version 5.3 der Software Scene lassen sich Laserscanprojekte laut Anbieter nun noch effizienter bearbeiten. Gleichzeitig geht die neue Version des Scandaten-Hostingdienstes Scene WebShare Cloud 1.5 an den Start, mit dem Scanprojekte weltweit über das Internet veröffentlicht und geteilt werden können.

…mehr
Laserscanning: Scan-Registrierung ohne Passmarken

LaserscanningScan-Registrierung ohne Passmarken

Mit der Version 5.3 der Software Scene lassen sich Laserscanprojekte laut Anbieter nun noch effizienter bearbeiten. Gleichzeitig geht die neue Version des Scandaten-Hostingdienstes Scene WebShare Cloud 1.5 an den Start, mit dem Scanprojekte weltweit über das Internet veröffentlicht und geteilt werden können.

…mehr
3D-Messtechnik: CAD-Modelle und Bauteile vergleichen

3D-MesstechnikCAD-Modelle und Bauteile vergleichen

"Die Version CAM2 Measure 10.3 ist die Antwort auf die Kundenanforderungen nach einer umfassenden, intuitiv bedienbaren Lösung für taktile und kontaktlose Messungen und Punktewolken-Management", so Ralf Drews, Managing Director von Faro Europe.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker