smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News> Zugriffsrechte einfach definieren

Accenture Studie zu DatensicherheitUnternehmen unterschätzen Cyberattacken

Accenture Studie zu Datensicherheit: Unternehmen unterschätzen Cyberattacken

Ein Drittel aller Cyber-Angriffe auf Unternehmen ist erfolgreich. Im Schnitt entspricht das für jedes Unternehmen zwei bis drei Angriffen pro Monat, bei denen die Sicherheitsvorkehrungen überwunden werden.

…mehr

E-CAD-SoftwareZugriffsrechte einfach definieren

Die Benutzerverwaltung in der WSCAD Suite ermöglicht das gemeinsame Nutzen der E-CAD-Software durch mehrere Personen. Sie definiert und regelt die Zugriffsrechte und Bearbeitungsmöglichkeiten der Anwender. Gleichzeitig unterstützt sie bei Organisations- und Standardisierungsprozessen innerhalb der Firma.

sep
sep
sep
sep
E-CAD-Software: Zugriffsrechte einfach definieren

Das Add On Benutzerverwaltung bietet zahlreiche Funktionen zur Verwaltung von Rechten in Bezug auf die Arbeit mit Projekten, Symbolen oder auch Vorlagen. Die Benutzerrechte unterscheiden zwischen Einstellungen wie zum Beispiel Administrator und Anwender. Während der Administrator grundsätzlich alle Berechtigungen besitzt, kann für jeden weiteren User individuell festgelegt werden, welche Aufgaben wahrgenommen werden dürfen. So kann zum Beispiel definiert werden, wer im Unternehmen für die Erstellung von Symbolen, Artikeldaten, Makros oder auch Formularen zuständig ist. Alle Anwender greifen auf diese Basis zurück und können sich ganz auf ihre Aufgaben konzentrieren. Die mehrfache Erstellung und Pflege von Daten wird so verhindert und ein einheitliches Erscheinungsbild ist sichergestellt, da alle Abteilungen und Anwender auf denselben Datenstamm zugreifen.

Anzeige

Für jede Gruppe können individuell Berechtigungen definiert werden. Zum Beispiel Projekte planen, ändern und weitergeben. Oder nur die Pläne anschauen und drucken. Da meist mehrere Benutzer identische Berechtigungen benötigen, werden diese in Gruppen zusammengefasst. Soll nur ein einziger Benutzer über spezielle Rechte verfügen, so muss für diesen eine eigene Gruppe erstellt werden. Somit lassen sich auch einzelne Anwender über eine Gruppe individuell beeinflussen.

Individuell oder gemeinsam

Mittels der Gruppendefinition, lassen sich verschiedenen Benutzer zusammenfassen und mit vorher definierten Rechten versehen. Alle Mitglieder dieser Gruppe haben dann automatisch die gleichen Berechtigungen. Die Bezeichnung der Gruppen kann individuell erfolgen und sorgt für Transparenz.

Der Administrator legt beispielsweise die Gruppe „Konstrukteur“ an und vergibt die gewünschten Rechte. So dürfen alle Mitglieder dieser Gruppe Projekte erstellen und bearbeiten. Datenpakete können importiert werden, der Zugriff auf Makro- und Symboleditor ist möglich. Der Ausdruck des Projektes sowie die Erstellung eines PDFs wurde durch den Administrator für die Gruppe „Konstrukteur“ ebenfalls freigeben.

Ist die Rechtevergabe erfolgt, werden die gewünschten Mitglieder dieser Gruppe hinzugefügt. Alle Gruppenmitglieder haben jetzt die gleichen Rechte. So ist ein Zugriff auf Projekte und deren Bearbeitung auch in der Abwesenheit einzelner Mitglieder gewährleistet. Der administrative Aufwand minimiert sich erheblich da nicht jeder User einzeln bearbeitet werden muss.

Ist ein Anwender Mitglied in mehreren Gruppen, so ist bei der Benutzerverwaltung immer die mit den geringsten Freigaben für den User aktiviert. Dieses Feature dient der Sicherheit.

Auch der Zugriff auf das WSCAD Serviceportal mit seinen 750.000 Artikeldaten kann über die Benutzerverwaltung gesteuert werden. Anwender die dafür freigegeben sind können auf die Daten zugreifen und per Drag&Drop platzieren. Die aufwändige Erstellung von Daten innerhalb des Unternehmens wird minimiert und so Kapazitäten für wichtigere Aufgaben frei.

Stefan Graf

WSCAD, Bergkirchen, Tel. 08131/3627-98, http://www.wscad.com

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Engineering Checkup

EngineeringMehr Effizienz für Entwicklungsprozesse

Wscad bietet zwei neue Dienstleistungen an: den Engineering Checkup und einen Migration Checkup. Im Rahmen des Engineering Checkups scannen die Wscad-Berater mit einem erprobten Verfahren individuell und detailliert den gesamten Engineering-Prozess

…mehr
Vipa-Steuerungen

Bibliothek für ElektronikkomponentenE-CAD-Datenbibliothek wächst weiter

Wscad kann für seine E-CAD-Datenbibliothek weitere Inhalte verbuchen: Die Vipa GmbH, ein Spezialist für Automatisierungstechnik und Steuerungslösungen, hat sämtliche Symbole und Artikeldaten ihrer Produktpalette in die Artikeldatenbank eingestellt.

…mehr
Wscad Suite 2015

E-CAD-SoftwareE-CAD-Software

Wscad und Wago haben angekündigt, zukünftig in den Bereichen Produktentwicklung und Marketing zusammenarbeiten. Ein im Juni 2015 unterzeichneter Rahmenvertrag sieht zudem vor, dass die Electrical-Engineering-Lösung von Wscad bei Wago und all ihren verbundenen Unternehmen zum Einsatz kommt.

…mehr
Artikeldatenbibliothek

Elektro-CADBibliothek für das Electrical Engineering

Wscad präsentierte auf der Nürnberger Messe SPS IPC Drives unter anderem sein Angebot für das Electrical Engineering: Die  Artikeldatenbibliothek erlaubt sowohl Wscad- als auch Eplan-Anwendern den Zugriff auf rund eine Million Artikeldaten von Elektronikkomponenten.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Book Release: „Digitalisierung auf mittelständisch“

Book Release„Digitalisierung auf mittelständisch“

Viele deutsche Mittelständler verspüren derzeit diese unbestimmte Angst: Die Entwicklung bei Industrie 4.0, Digitalisierung und Big Data rast an uns vorbei und überrollt unser traditionelles Geschäft. Der Unsicherheit und dem Wissensbedarf, wie das Thema anzugehen ist, begegnet PROCAD-Geschäftsführer Raimund Schlotmann in seinem neuen, praxisnahen Buch „Digitalisierung auf mittelständisch“ 

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker