smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News>

Dassault Systèmes fasst seine Aktivitäten in Bio-Intelligence unter dem Markennamen Biovia zusammen

Accenture Studie zu DatensicherheitUnternehmen unterschätzen Cyberattacken

Accenture Studie zu Datensicherheit: Unternehmen unterschätzen Cyberattacken

Ein Drittel aller Cyber-Angriffe auf Unternehmen ist erfolgreich. Im Schnitt entspricht das für jedes Unternehmen zwei bis drei Angriffen pro Monat, bei denen die Sicherheitsvorkehrungen überwunden werden.

…mehr

Modellierung und SimulationDassault Systèmes präsentiert neue Marke Biovia

Unter dem Markennamen Biovia fasst Dassault Systèmes seine Aktivitäten in Bio-Intelligence und seine kollaborativen 3D-Experience-Technologien mit den Anwendungen für Bio- und Werkstoffwissenschaften des kürzlich akquirierten Unternehmens Accelrys zusammen. Biovia soll als Katalysator agieren, um virtuelle wissenschaftliche Welten zur Harmonisierung von Produkten, Natur und Leben zu schaffen - vom Materialdesign über die Molekularsimulation bis hin zur chemischen Fertigung. "Mit Biovia werden wir die gesamte Biosphäre modellieren können", sagt Bernard Charlès, President und CEO von Dassault Systèmes. Biovia ermöglicht durch Anwendungen, Services und Content-Zugang unternehmensweite wissenschaftliche, biologische, chemische und materialwissenschaftliche Erlebnisse und erweitert damit die Dassault Systèmes 3D-Experience-Business-Plattform. Diese Integration eröffnet Möglichkeiten, um die systemische Zusammenarbeit, das Projektmanagement, die Wiederverwendung von Daten und Inhalten, die Nachverfolgbarkeit und andere Prozesse, Anwendungen und Integrationen zu unterstützen und zu entwickeln. Zu den über 2.000 Kunden von Biovia gehören zahlreiche Fortune-500-Unternehmen, wie etwa Sanofi, Pfizer, GSK, AstraZeneca, Du Pont, Shell, BASF, P&G, Unilever und L'Oréal. -mc-

sep
sep
sep
sep
Anzeige

Dassault Systèmes Deutschland, Stuttgart, Tel. 0711/27300-0, www.3ds.com/biovia

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

CAD-Tool Keycreator

2D-/3D-Daten-Modellierung3D-CAD-Modelle in 2D-Zeichnungen ableiten

Das CAD-Tool Keycreator ist eine Lösung zur Erstellung, Bearbeitung und Konvertierung von 3D- und 2D-CAD-Daten.

…mehr
Inspire 2015

CAD-TechnologieGeometriefunktionen bis zu 300 Prozent schneller

Solidthinking Inspire 2015 kombiniert schnellere Geometriefunktionen mit einer aktualisierten Benutzeroberfläche und erweitert den Umfang und die Komplexität der bearbeitbaren Aufgabenstellungen.

…mehr
3D-Konzepterstellung

ModellierungstoolEinfach Modellieren

Die 2015er Version von Solidthinking Evolve bietet neben einem komplett überarbeiteten Rendering Tool auch eine verbesserte Nutzeroberfläche und ein neues Poly-Nurbs-Werkzeugset.

…mehr
Fabrikplanung: Bentley Systems und Siemens PLM kooperieren

FabrikplanungBentley Systems und Siemens PLM kooperieren

Um die Integration des digitalen Produkt- und Prozesslebenszyklus bei der digitalen Fabrikplanung weiter zu fördern, wurde Bentleys Erweiterung für Gebäudedatenmodelle (BIM) mithilfe von Punktwolken in Tecnomatix, das Siemens-Prozess-Simulierungs-Tool für digitale 3D-Fabrikautomatisierung, integriert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Book Release: „Digitalisierung auf mittelständisch“

Book Release„Digitalisierung auf mittelständisch“

Viele deutsche Mittelständler verspüren derzeit diese unbestimmte Angst: Die Entwicklung bei Industrie 4.0, Digitalisierung und Big Data rast an uns vorbei und überrollt unser traditionelles Geschäft. Der Unsicherheit und dem Wissensbedarf, wie das Thema anzugehen ist, begegnet PROCAD-Geschäftsführer Raimund Schlotmann in seinem neuen, praxisnahen Buch „Digitalisierung auf mittelständisch“ 

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker