smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News>

Cisco Systems GmbH - Kongress - Die Zukunft des Internets

Accenture Studie zu DatensicherheitUnternehmen unterschätzen Cyberattacken

Accenture Studie zu Datensicherheit: Unternehmen unterschätzen Cyberattacken

Ein Drittel aller Cyber-Angriffe auf Unternehmen ist erfolgreich. Im Schnitt entspricht das für jedes Unternehmen zwei bis drei Angriffen pro Monat, bei denen die Sicherheitsvorkehrungen überwunden werden.

…mehr

KongressDie Zukunft des Internets

Cisco veranstaltet nach eigenen Angaben den bislang größten "Internet of Everything (IoE) Business-Kongress" in Deutschland. Der Hardware-Hersteller lädt am 20. und 21. November 2014 in das Berliner "Station" und versucht dort einen Ausblick auf die Zukunft des Internets zu geben. Rund 3.000 Teilnehmer werden zur Veranstaltung erwartet, die unter dem Motto "Connect the Unconnected" steht. Sie thematisiert unter anderem, wie der Standort Deutschland vom Thema Industrie 4.0 profitieren kann und welche IT-Infrastruktur dies ermöglicht. Gemäß einer aktuellen Studie des Verbandes Bitkom wird durch den Einsatz von Industrie 4.0-Technologien bis 2025 ein zusätzliches Wertschöpfungspotenzial von 78 Milliarden Euro für die Volkswirtschaft in Deutschland erwartet. Die Basis hierfür bildet das Internet of Everything (IoE), das Menschen, Prozesse, Daten und Dinge miteinander vernetzt und neue Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle und effizientere betriebliche Prozesse ermöglicht.

sep
sep
sep
sep

Wie Unternehmen die Chancen von Industrie 4.0 und des IoE konkret nutzen können, zeigt die Cisco Connect 2014. Sie gibt eine aktuelle Bestandsaufnahme, initiiert Diskussionen, dient der Vernetzung von Experten und treibt die Entwicklung weiter voran. Cisco gestaltet dabei die aktuellen gesellschaftlichen, betriebswirtschaftlichen und technologischen Veränderungen aktiv mit. -sg-

Anzeige

Cisco, Hallbergmoos, Tel. 089/1873652, www.cisco.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Industrial IoTKooperation von Dell und Microsoft

Dell Technologies und Microsoft haben eine Partnerschaft mit dem Ziel angekündigt, Industrieunternehmen die Implementierung durchgängiger IoT-Lösungen vom Edge bis in die Cloud zu erleichtern. 

…mehr
Monitoring: Leistungsfähiges Monitoring für die Digitalisierung

MonitoringLeistungsfähiges Monitoring für die Digitalisierung

Die neue Version 4 der Unified-Monitoring-Lösung NetEye von Würth Phoenix wurde komplett überarbeitet und mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, die für das digitale Unternehmen unverzichtbar sind.

…mehr
IoT: Push the button

IoTPush the button

Mit dem IoT Service Button stellt die Deutsche Telekom auf der Hannover Messe 2018 eine intelligente Nachrüstlösung für Logistik, Fertigungsanlagen, Werkstätten, Baustellen oder Krankenhäuser im Internet der Dinge (IoT) vor. Je nach Kundenbedürfnis lassen sich individuelle Funktionen über das IoT-Gerät realisieren: Der Button bestellt auf Knopfdruck beispielsweise Ersatzteile nach, lässt volle Container abholen oder meldet technische Störungen.

…mehr

MarketStrategische IoT-Partnerschaft

Durch die Kombination der physischen mit der digitalen Welt entstehen im produzierenden Gewerbe enorme Datenmengen. IoT-Plattformen ermöglichen es, Daten aus unterschiedlichen Quellen in Echtzeit zu analysieren und notwendige Handlungsaktionen zielgerichtet auszulösen. Dabei ist es entscheidend, dass die Daten miteinander verknüpft und in Beziehung gesetzt werden.

…mehr

MarketSiemens und Atos bauen Kooperation aus

Siemens und Atos stärken ihre strategische Zusammenarbeit und wollen ihr gemeinsames Geschäft bis zum Jahr 2020 weiter ausbauen. Mit einer Aufstockung um 100 Millionen Euro auf 330 Millionen Euro ist das Programm nun mehr als dreimal so groß wie bei Auflegung. Damit werden die strategische IoT MindSphere-Kooperation zwischen Siemens und Atos und der gemeinsame Marktauftritt weiter unterstützt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Durchgängige Industrie 4.0 Lieferkette – MES macht´s möglich!

Durchgängige Industrie 4.0 Lieferkette – MES macht´s möglich!

Um bei den internen Produktionsprozessen die höchste Qualität und eine optimale Lieferkette sicherzustellen, verlässt sich der Leichtmetallspezialist Heggemann auf BDE und Feinplanung von PROXIA. Die MES-Produkte liefern exakte Stammdaten als Planungsgrundlage und zur Nachkalkulation sowie eine hochintegrierte Fertigungs-Feinplanung für eine schlanke und flexible Produktion.

Bericht lesen

Anzeige - Highlight der Woche

Mit Lean Production 30% schneller in die Fertigung

Mit Lean Production 30% schneller in die Fertigung

Mehr Wirtschaftlichkeit und Wachstum – Die Schneto AG, der Spezialist für Präzisionsdrehteile erschließt mit Vernetzung und Digitalisierung von ERP und Produktion mit dem COSCOM FactoryDIRECTOR neue Produktivitätspotenziale: Rund 30% Steigerung der Rüstgeschwindigkeit und Ausschussteilquote nahe Null.

Bericht lesen

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker