smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News> Der Doktor für CAD-Daten

Accenture Studie zu DatensicherheitUnternehmen unterschätzen Cyberattacken

Accenture Studie zu Datensicherheit: Unternehmen unterschätzen Cyberattacken

Ein Drittel aller Cyber-Angriffe auf Unternehmen ist erfolgreich. Im Schnitt entspricht das für jedes Unternehmen zwei bis drei Angriffen pro Monat, bei denen die Sicherheitsvorkehrungen überwunden werden.

…mehr

CAD-DatenkonvertierungDer Doktor für CAD-Daten

Dank der Nutzung von Mehrkernprozessoren können Anwender 3D-CAD-Daten mit der Version EX 6.0 des CAD-Doctors noch schneller aufbereiten. Laut Anbieter repariert die Lösung Daten mit bis zu 54 Prozent geringerem Zeitaufwand. Zudem wurden in der neuen Version die automatischen Reparaturprozesse optimiert, eine Schnellkonvertierung für Volumenmodelle ohne manuelle Reparatur eingeführt sowie der Geometrievergleich erweitert und ein Mittelflächen-Generator hinzugefügt. Version 6.0 ist nun auch Windows-8-kompatibel. Die einfache und intuitive Bedienung des CAD-Doctors ermöglicht es dem Anwender, Problemstellen schnell zu erkennen und zu beseitigen. Auch zur Simulationsvorbereitung oder Geometrievereinfachung kann die Software herangezogen werden. Umfangreiche Funktionen wie das Defeaturing, Entfernen von Radien, Fasen, Bohrungen und Durchbrüchen sowie das Vereinen von Flächenpatches reduzieren nicht nur die Datenmenge. Diese Funktionen erleichtern auch das Vernetzen von Bauteilen für FEM- und Prozesssimulationen. -mc-

sep
sep
sep
sep
Anzeige

Simpatec, Aachen, Tel. 0241/565282-80, www.simpatec.com

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

CAD-Konverter

CAD-KonverterExport-Schnittstelle für 3D PDF integriert

Ab der Hauptversion R11 enthält der CAD-Konverter Transmagic eine aktuelle Schnittstelle für Catia V5R24. Integriert wurde außerdem eine Import-Schnittstelle für Solid Edge, Import- und Export-Schnittstellen für Step AP242, SMLib und POD.

…mehr
CAD-Daten-Reparatur: Neue Version bis zu 54 Prozent schneller

CAD-Daten-ReparaturNeue Version bis zu 54 Prozent schneller

Das Release EX6 des Caddoctors ist ein leistungsstarkes Tool zur Konvertierung, Reparatur und Bearbeitung von CAD-Daten. Durch die Aufteilung der Rechenleistung auf mehrere Prozessorkerne, können laut Anbieter bei der Reparatur von CAD-Modellen bis zu 54 Prozent Zeitersparnis gegenüber der Vorgängerversion erzielt werden.

…mehr
CAD-Technologie: Konstruktive Brücke  zwischen den CAD-Welten

CAD-TechnologieKonstruktive Brücke zwischen den CAD-Welten

Das Ingenieurbüro Otte muss als Entwicklungspartner der Automobilindustrie einfach und effizient Catia- und Pro/Engineer-Daten handhaben können. Das 3D-Tool SpaceClaim, ein Direktmodellierer, ermöglicht dabei eine alltagstaugliche Geometriebearbeitung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

News: Interoute Cloud mit neuem Angebot in São Paulo

NewsInteroute Cloud mit neuem Angebot in São Paulo

Interoute, ein globaler Cloud- und Netzwerkanbieter, hat bekannt gegeben, seine Dienste nun auch in São Paulo, Brasilien, anzubieten. Es ist der erste Standort des Unternehmens in Südamerika und wird verschiedene Verbindungslösungen in Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort bereitstellen sowie ein neue Virtual-Data-Centre-Zone beherbergen.

…mehr
Datenschutzgrundverordnung: Neue Funktionen für DSGVO-Compliance

DatenschutzgrundverordnungNeue Funktionen für DSGVO-Compliance

Der global agierende Anbieter von Business Software IFS hat spezielle Funktionen für IFS Applications veröffentlicht, die Unternehmen die Compliance mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU erleichtern.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker