smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News>

Bizagi GmbH goes DACH

Automatisierung digitaler ProzesseBizagi GmbH goes DACH

Bizagi, ein führender Anbieter von Lösungen zur Automatisierung digitaler Prozesse und für digitale Transformation, stellt sich neu und verstärkt für den deutschen Markt auf. Daher verkündete das Unternehmen mit Hauptsitz in London zum 1. April 2017 nun seine Eintragung als GmbH.

sep
sep
sep
sep
Automatisierung digitaler Prozesse: Bizagi GmbH goes DACH

Die neue Präsenz mit zwei Standorten in München und Frankfurt belegt, wie wichtig der deutschsprachige Markt für das von Experten für Business-Process-Management (BPM)-Lösungen geführte Unternehmen ist. An der Spitze der GmbH steht als Sales Director DACH Gerhard Unger. Der Schwerpunkt der Aktivitäten wird vor allem auf dem Enterprise-Bereich und auf dem gehobenen Mittelstand liegen. Hauptzielbranchen sind die Bereiche Produktion sowie Banken und Versicherungen

Die Bizagi Digital Business Plattform für Prozessmanagement und Automatisierung modelliert und automatisiert Geschäftsprozesse. Mit Hilfe der Lösungen von Bizagi können Unternehmen per Drag-and-Drop Geschäftsprozesse neu entwerfen, transformieren, automatisieren und bestehende Strukturen und Datensätze in die neuen Geschäftsprozesse einbinden. Die Funktionsfähigkeit der neu modellierten Anwendungen lassen sich vorab durch reale Testszenarien überprüfen. Daraus entwickelte Applikationen für Geschäftsprozesse können dann über das ganze Unternehmen hinweg implementiert und über ein Dashboard im Betrieb überwacht werden.

Anzeige

„Nach der Gründung der mittlerweile als Global Headquarter fungierenden Niederlassung in Großbritannien 2005 und einer Niederlassung in Spanien 2008 dokumentiert der Aufbau von zwei Niederlassungen in Deutschland das entschlossene Engagement des Unternehmens auf dem hiesigen Markt,“ begrüßt Unger den Start von Bizagi in Deutschland. „Process Modeling, Automation und Business Transformation sind wichtig für die digitale Transformation in Unternehmen. Der Bedarf für unsere Lösungen, die von über 500 Unternehmen weltweit eingesetzt werden, ist da und wird von uns bedient werden.“

„Der deutschsprachige Markt bietet für Bizagi ein enormes Wachstumspotential, welches wir mit unserem Engagement nutzen wollen“, sagt Gustavo Gomez, CEO von Bizagi. „Wir sehen die große Nachfrage nach unseren, für die digitale Transformation grundlegenden Lösungen und wollen unsere deutschen Kunden optimal vor Ort betreuen.“

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Die Automatica 2018 startet am 19. Juni 2018.

Automatica 2018Industry meets Intelligence

Intelligente Automatisierungskonzepte und Robotiklösungen stehen im Mittelpunkt der Automatica in München. Neben den technologischen Weiterentwicklungen rund um die intelligente Produktion wird auch die Rolle des Menschen in der Fabrik der Zukunft diskutiert werden.

…mehr
SPS IPC Drives bleibt in Nürnberg

AutomatisierungsmesseSPS IPC Drives bleibt in Nürnberg

Die SPS IPC Drives, Leitmesse für smarte und digitale Automatisierung, bleibt in Nürnberg.

…mehr
ERP: Evolution des ERP

ERPEvolution des ERP

 „Wer 2018 auf der Gewinnerseite stehen will, muss sein Geschäftsmodell digitalisieren bevor das Geschäftsmodell des Wettbewerbs an einem vorbeizieht.“ Diesen Tipp geben die Mainzer ERP-Experten von godesys allen Unternehmen, die ihre Firmenabläufe in den kommenden Monaten effizienter gestalten wollen.

…mehr

AutomatisierungSchneller ans Ziel

DMG Mori und Heitec gründen das Joint Venture „DMG Mori Heitec“. Ziel ist es, die Entwicklung innovativer Automatisierungslösungen zu beschleunigen. Mit der DMG Mori Heitec GmbH schreiben die beiden Unternehmen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort und stärken gegenseitig ihre Marktstellung in dem schnell wachsenden Geschäftsfeld der Automatisierung. 

…mehr
Automatisierung: Der neue Sinn

AutomatisierungDer neue Sinn

Optoforce stattet Industrieroboter mit einem Tastsinn aus und eröffnet so neue Chancen in der Automatisierung komplexer Arbeitsschritte. Die sechsachsigen Kraft-Momenten-Sensoren sorgen für eine Effizienzsteigerung in der Fertigung, verkürzen die Integrationszeit von Robotersystemen und verbessern die Performance bereits automatisierter Prozesse.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker