smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News>

Altair übernimmt Runtime

zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

ÜbernahmeAltair übernimmt Runtime

Altair hat Runtime Design Automation (Runtime), ein Technologieunternehmen mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, übernommen. Runtime ist auf skalierbare Lösungen für High Performance Computing (HPC) spezialisiert und arbeitet in erster Linie mit Kunden, die ECAD-Werkzeuge (Entwurfsautomatisierung elektronischer Systeme) einsetzen und sich mit dem Design von Halbleiterbauteilen, wie CPUs, GPUs, Chipsätzen und System on Chip (SoC) Anwendungen, beschäftigen.

sep
sep
sep
sep

Die Übernahme von Runtimes Technologie und das Fachwissen in diesem Bereich erweitert Altairs HPC Technologiepräsenz und Führungsrolle und ergänzt die PBS Works™ Suite bei umfassendem, sicherem Workload-Management für HPC und Cloud-Umgebungen.

„Die Übernahme durch Altair setzt einen neuen Meilenstein in der Entwicklung der Runtime Technologie, die von umfangreichen, zusätzlichen Ressourcen und Kompetenzen sowie von einem weltweiten Support profitieren wird“, sagte Andrea Casotto, Gründer und ehemaliger CEO von Runtime, nun Chief Scientist bei Altair. „Unsere Kunden werden darüber hinaus von der besseren Abdeckung der Altair und Runtime Produkte in neuen und angrenzenden Märkten profitieren.“

Anzeige

Das bei Altair integrierte Runtime Team wird innovative und erfolgsentscheidende Technologien liefern, mit denen der HPC Einsatz bei berechnungsintensiven Anwendungen für spezifische Marktanforderungen und Kundenbedürfnisse optimiert werden kann.

Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung bei der Entwurfsautomatisierung elektronischer Systeme schließt Runtime die Lücke zwischen Infrastruktur und Designwerkzeugen und maximiert die Nutzung der Berechnungshardware und der Softwarelizenzen. Runtime bietet Designern darüber hinaus eine moderne Plattform, mit der Designabläufe entwickelt und beschleunigt werden. So werden die Arbeitseffizienz und der Durchsatz verbessert und eine frühe Markteinführung unterstützt.

„Die Ergänzung unseres Portfolios um Runtime steht im Einklang mit unserer Technologie-Roadmap, mit der wir die wachsenden ECAD- und Halbleitermarktsegmente für HPC sowie den Wandel unserer Kunden, hin zu vernetzten Geräten und hybriden Systemen, unterstützen“, sagte James R. Scapa, Altairs Gründer, Chairman und CEO. „Heutzutage ist die Bedeutung von HPC nicht mehr auf Design und Forschung beschränkt. Es ist mittlerweile eine Notwendigkeit, die den gesamten Produktlebenszyklus betrifft und wir sind entschlossen, für unsere Kunden der führende Technologieanbieter zu sein.“

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Simulation: FluiDyna stärkt Altair

SimulationFluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein renommiertes, auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik (CFD) und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, in das Altair bereits 2015 erste Investitionen getätigt hat, übernommen.

…mehr
Simulation: Neue Versionen von Elektromagnetik-Software

SimulationNeue Versionen von Elektromagnetik-Software

Altair hat die 2018er Versionen der führenden Elektromagnetik (EM) Simulationssoftwarelösungen FEKO®, WinProp®, Flux® und FluxMotor® veröffentlicht.

…mehr

WorkloadmanagementCloud-Nutzung im High-Performance Computing

Altair verstärkt mit dem Release PBS Works 2018 erneut sein Engagement im HPC Bereich und unterstützt so die Bedürfnisse der Nutzer. Basierend auf PBS Professional®, Altairs führender Lösung für Workloadmanagement und Job-Scheduling, ermöglicht die neue PBS Works Anwenderumgebung einen vereinfachten, unternehmensweiten Zugriff sowie die Verwaltung von lokalen als auch Cloud HPC Ressourcen.

…mehr
IT-Solutions: Simulationen im Umfeld komplexer Strukturen

IT-SolutionsSimulationen im Umfeld komplexer Strukturen

Altair Engineering, Inc. fügt die Software VSim von Tech-X VSim dem Softwareangebot der Altair Partner Alliance (APA) hinzu. VSim ist eine numerische Anwendung, mit der elektromagnetische Simulationen im Umfeld komplexer Strukturen und dynamischer, geladener Partikel durchgeführt werden können.

…mehr
IT-Solutions: Multidisziplinäre Systemsimulation

IT-SolutionsMultidisziplinäre Systemsimulation

Die Altair Partner Alliance (APA) gibt bekannt, dass ihr Portfolio um die Software AVL CRUISE™ M erweitert wurde und so das bereits bestehende Softwareangebot AVL FIRE™ M und AVL EXCITE™ Acoustics ergänzt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker