smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News> Archiv> Corel und Kothes erleichtern Technische Dokumentation

NachrichtenCorel und Kothes erleichtern Technische Dokumentation

Der Dienstleister für Technische Dokumentation Kothes! hat die Designer Technical Suite X4 des kanadischen Softwareunternehmens Corel in sein Redaktionssystem Cosima go! integriert. Nun können technische Illustrationen genauso wie Textmodule in dem Redaktionssystem verwaltet und direkt aus dem System heraus bearbeitet werden. „Damit können unsere Kunden nicht nur die Vorteile unserer Suite für die technische Dokumentation nutzen, sondern auch Grafiken und Texte in nur einem System gleichermaßen effizient erstellen, verwalten und modular wiederverwenden“, sagt Klaus Vossen, Produktmanager Corel Designer. Auch Kothes! freut sich, mit Corel einen kompetenten Partner für die Grafikerstellung gewonnen zu haben. „Mit der Integration schließen wir die Lücke zwischen Grafikanwendung und Redaktionssystem“, so Geschäftsführer Lars Kothes. „Corel Designer erweitert das Funktionsportfolio für die Technische Redaktion in bisher nicht gekanntem Ausmaß, wie zum Beispiel 3D-Datenimport, Werkzeuge zum perspektivischen Zeichnen oder zur automatischen Vergabe von Positionsnummern.“ -mc-

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Nachrichten: Corel und Kothes  erleichtern Technische Dokumentation

Corel GmbH, Unterschleißheim Tel. 089/32173-0, http://www.corel.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Technische Dokumentation: Automatisch, praktisch, gut

Technische DokumentationAutomatisch, praktisch, gut

Eine umfangreiche Technische Dokumentation für jede erdenkliche Maschinenvariante in wenigen Stunden fertigstellen: automatische Ausgabe der Informationen in perfektem, CI-konformem Layout, egal ob auf mobilem Endgerät oder als PDF… So ähnlich klingt die Idealvorstellung eines Technischen Redakteurs von seiner Arbeit. 

…mehr
Digitalisierung: Digitaler Informations-Zwilling sichert Überblick

DigitalisierungDigitaler Informations-Zwilling sichert Überblick

Maschinen und Anlagen werden in ihrer Struktur immer komplexer; der Produktanteil von Elektronik und Software gegenüber reiner Mechanik steigt angesichts von Digitalisierung und Industrie 4.0 permanent an. Ein 1:1-Abbild aller Informationen einer an den Kunden ausgelieferten Anlage sichert den Überblick. 

…mehr
Technische Dokumentation: Großes Software-Update bei Heidelberg

Technische DokumentationGroßes Software-Update bei Heidelberg

Prozesse der Technischen Dokumentation mit SAP PLM und Engineering Control Center abbilden – von der Dokumentenerstellung und der Übersetzung bis zur Publikation: Genau das macht die Heidelberger Druckmaschinen AG, der weltweit führende Partner für die Druckindustrie. Mit ECTR 4.6 wurde die Redaktionslösung des Unternehmens zukunftssicher gemacht. 

…mehr
Technische Dokumentation: Wissenspool und Augmented-Reality-Quelle

Technische DokumentationWissenspool und Augmented-Reality-Quelle

Mithilfe der Softwarelösungen von DOCUFY werden Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau auf einen Schlag digital und folglich Industrie 4.0-fähig. Auch Augmented Reality-Anwendungen sind einfach und schnell umsetzbar.

…mehr
Redaktionssysteme

RedaktionssystemeGut dokumentiert

Die Erstellung und Verwaltung einwandfreier Technischer Dokumentationen ist für Maschinenbauer so obligatorisch wie anspruchsvoll. Der Teufel steckt hierbei wie so oft im Detail.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker