smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News> Archiv> Abas: Mobiler Zugriff auf ERP-Software

MesseAbas: Mobiler Zugriff auf ERP-Software

Die Karlsruher Abas AG (Stand: 5C55) zeigt, wie der mobile Zugriff auf die ERP-Software gelingt. Eine neuartige abas-eB Bedienoberfläche soll dies zukünftig leisten. Ein komfortables Bearbeiten beispielsweise von Aufgaben, Notizen und Kundendaten ist dann mit Laptop oder Smartphone überall auf der Welt und zu jeder Zeit möglich. Im Bereich E-Business wartet der abas-eB-Webshop mit neuen Funktionen auf: So wurde beispielsweise die Kataloginfrastruktur für ein optimales Suchmaschinenranking vorbereitet, verschiedenste Medien und Dienste wie das Einbinden von Produktvideos zu den Katalogartikeln erlauben zudem ein aktives Webmarketing. Neu sind auch Funktionen für die vereinfachte Abwicklung von Reparaturaufträgen: Ein zeitnah in abas-ERP erstellter, detaillierter Kostenvoranschlag erleichtert die Entscheidungsfindung und beschleunigt den Serviceprozess. Alle Eintragungen werden bei der späteren Rechnungsstellung berücksichtigt. Dabei weist das System den Anwender auf Abweichungen zum ursprünglichen Kostenvoranschlag hin.

sep
sep
sep
sep
Anzeige

Für international aktive Unternehmen bietet die in vielen Sprachversionen erhältliche Software ebenfalls einiges: Um ERP-Projekte auf internationaler Ebene erfolgreich abzuwickeln, ohne Wachstum, Rentabilität und Investitionssicherheit aus dem Blick zu verlieren, hat Abas eine spezielle, praxisbewährte Methodik entwickelt. Als unterstützendes Werkzeug kommt eine Portal-Anwendung zum Einsatz, die als Kollaborationsplattform dient und alle im Projekt involvierten Mitarbeiter unterstützt. -sg-

Abas Software AG, Karlsruhe Tel. 0721/9672301, http://www.abas.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

PLM-Technologie: Stets auf dem  aktuellen Stand

PLM-TechnologieStets auf dem aktuellen Stand

Zuverlässige As-built-Dokumentationen, 3D-Integration sowie Cloud- und App-Nutzung für das ECAE im Anlagen-Engineering waren die Themen von Aucotec zur Messe Achema. Interessant dürfte für viele das Thema As-built-Dokumentation sein: Aucotec verspricht, dass sich mit der Software Engineering Base (EB) stets der aktuelle As-built-Stand einer Anlage abbilden lässt – auch während umfangreicher Um- oder Ausbauten.
…mehr
PLM-Technologie: „PDM-Funktionen müssen in der CAD-Oberfläche verfügbar sein“

PLM-Technologie„PDM-Funktionen müssen in der CAD-Oberfläche verfügbar sein“

Immer besser, immer schneller – Konstrukteure und Ingenieure stehen heute unter immensem Zeitdruck. Neben dem CAD spielt inzwischen das Produktdatenmanagement eine tragende Rolle. Einen besonderen Part übernimmt hier die ISAP AG.
…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Arbeitswelt 4.0: Keiner für Alle - Alle für Keinen

Arbeitswelt 4.0Keiner für Alle - Alle für Keinen

Teamwork, Kollaboration, Netzwerken: Willkommen in der Arbeitswelt 4.0, so zumindest die gängige Vorstellung. Dass dies nicht unbedingt der Realität entspricht, zeigt eine neue Studie des Büroexperten Sharp Business Systems, in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide.

…mehr
Cebit 2015: Digitalisierung der Wirtschaft im Fokus

Cebit 2015Digitalisierung der Wirtschaft im Fokus

Vom 16. bis 20. März 2015 verwandelt sich Hannover wieder zum Mekka der IT-Branche. Im Fokus des weltweit bedeutendsten IT-Events steht in diesem Jahr die fortschreitende Digitalisierung der Wirtschaft.

…mehr

Product Lifecycle ManagementPLM – Quo vadis?

Es muss inzwischen gute zehn Jahre her sein, dass mir das erste Mal der Begriff Product Lifecycle Management (PLM) begegnete. Damals diskutierte ich mit IBM-Leuten, was das eigentlich sein soll, und auf einer UGS-Pressekonferenz kam es fast zum Eklat, als der damalige Geschäftsführer den Journalisten dieses neue Thema schmackhaft machen wollte.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker