smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Artikelarchiv> Blech-Know-how kompakt

MessevorschauBlech-Know-how kompakt

Stanzen, Schneiden oder Biegen – Verfahren rund um die Blechverarbeitung sind Schwerpunkt der Messe Euroblech Ende Oktober in Hannover. Auch Softwarelösungen für diesen Bereich sind in Hannover zu finden.
sep
sep
sep
sep
Messevorschau: Blech-Know-how  kompakt

Von 26. bis 30. Oktober findet in Hannover die 21. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung (Euroblech) statt – zum zehnten Mal auf dem Messegelände in Hannover. Mit dabei sind auch Anbieter von speziellen Blech-Softwarelösungen (insbesondere in den Hallen 11 und 12; Datenverarbeitung, Hard- und Software), mit denen die Konstruktion von Blechteilen effizient und schnell vonstattengeht. In Hannover sind darüber hinaus natürlich Maschinen für flexibel anpassbare Fertigungsprozesse, intelligente Lösungen für eine energieeffiziente und umweltfreundliche Produktion, neue Werkstoffe sowie aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung zu sehen.

„Aktuell befinden wir uns in einer Phase der wirtschaftlichen Erneuerung, was den Unternehmen große Innovationskraft abverlangt“, sagt Nicola Hamann, Messedirektorin der Euroblech beim Veranstalter Mack Brooks Exhibitions. Für die Unternehmen sei es nach einer wirtschaftlich schwierigen Phase enorm wichtig, jetzt die Weichen für die Zukunft zu stellen und die richtigen Investitionen zu tätigen. Mit 1.410 Ausstellern aus 42 Ländern und einer Nettoausstellungsfläche von 78.000 m2 ist die Messe größer als die von 2006 – einem erfolgreichen Jahr für die blechbearbeitende Industrie. „Die aktuellen Zahlen belegen, dass sich die Branche wieder im Aufwärtstrend befindet, auch wenn wir unter den Werten der Rekordmesse von 2008 liegen“, so Hamann weiter.
Die internationale Beteiligung ist mit 46 Prozent sehr hoch. Nach Deutschland und Italien ist die Türkei erstmals das drittgrößte Ausstellerland. Zudem kann die Euroblech eine verstärkte Beteiligung asiatischer Unternehmen, vor allem aus China, Taiwan und Indien, verzeichnen. Auch der Anteil internationaler Besucher lag bei den vergangenen zwei Veranstaltungen jeweils bei gut 35 Prozent. -co-

Anzeige

www.euroblech.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Kontakt zur Redaktion

WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH
Redaktion smart engineering
Julius-Reiber-Straße 15
64293 Darmstadt

Tel.: +49 6151 3096-1321
Fax: +49 6151 3096-4321

E-Mail: info@weka-businessmedien.de

Pressemitteilungen

Senden Sie uns Ihre Pressemitteilungen und Personalmeldungen zu, damit wir Ihr Unternehmen redaktionell berücksichtigen können und jederzeit auf dem neuesten Stand sind. Senden Sie uns Ihre Informationen einfach per E-Mail.

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige
Anzeige