smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Artikelarchiv> AMB – wenn digitale Modelle greifbar werden

MessevorschauAMB – wenn digitale Modelle greifbar werden

Die Werkzeugmaschinenindustrie boomt – und das seit Jahren. Ein Ende der positiven Entwicklung ist bislang nicht abzusehen. Gute Voraussetzungen für das Debüt der AMB mit der integrierten (ehemaligen Messe) Cat.Pro in Stuttgart. Dort bietet sich Besuchern vom 9. bis 13. September die Gelegenheit das Zusammenspiel von Hardware – wie beispielsweise Werkzeugmaschinen – und Software – vor allem CAM-Systeme – hautnah zu erleben.
sep
sep
sep
sep
Messevorschau: AMB – wenn digitale Modelle    greifbar werden

Man kann das Ende beziehungsweise den Neuanfang der Cat.Pro drehen und wenden wie man will – unterm Strich war sie zuletzt als Einzelmesse nicht überlebensfähig. Mit der Einbettung in die AMB hat der Ausstellungsbereich für die Anbieter von CAD/CAM-, PDM- und PLM-Produkten nun die Chance auf einer boomenden Messe Fuß zu fassen. Laut Messeveranstalter haben sich bis dato bereits mehr als 50 Aussteller für den Bereich Cat.Pro angemeldet; die Ausstellerzahl von 2006 dürfte übertroffen werden. Die thematischen Schwerpunkte der ehemaligen Fachmesse für innovative Produktentwicklung, Daten- und Prozessmanagement haben sich mit ihrer Eingliederung in den Software-Bereich der AMB verschoben: Statt der digitalen Produktentwicklung steht die digitale Fertigung stärker im Mittelpunkt, und hier insbesondere das Thema CAM, das man auf der Cat.Pro in den letzten Jahren vergebens suchte. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, sind alle namhaften CAM-Hersteller in Stuttgart vertreten. Aber auch die großen PLM-Anbieter wie Autodesk, Dassault Systèmes oder Siemens PLM Software sind vertreten.

Anzeige

Werkzeugmaschinenbauer noch weit von PLM entfernt

Die CAD-Anbieter unter den Ausstellern der AMB wird es sicherlich freuen, dass die meisten anderen Aussteller zugleich ihre Kunden oder zumindest potentielle Interessenten sind. Die führenden Hersteller des deutschen Werkzeugmaschinenbaus und zahlreiche Anbieter aus den europäischen Nachbarländern geben sich in Stuttgart ein Stelldichein, was die Gelegenheit für Gespräche auf Führungsebene eröffnet. Zwar setzen viele dieser Unternehmen inzwischen 3D-CAD-Systeme ein, aber von einer effizienten Nutzung der digitalen Daten über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg sind sie noch weit entfernt. Laut Experten verzichtet dadurch ein mittelständisches Unternehmen im Schnitt auf Kosteneinsparungen von 800.000 Euro pro Jahr.

Aber auch die Anbieter im Bereich Produktdaten-Management (PDM) sind vertreten. In Stuttgart haben die Messebesucher Gelegenheit, das aktuelle Angebot an vorkonfigurierten Mittelstandspaketen in Augenschein zu nehmen, die sich nach Aussagen der Hersteller mit wenig Anpassungsaufwand implementieren lassen. Für größere Fertigungsbetriebe gewinnt außerdem das Lebenszyklus-Management ihrer Fertigungsdaten an Bedeutung, um jederzeit nachvollziehen zu können, welche Produktversionen nach welchen Unterlagen gefertigt wurden.

Durch die Eingliederung der Cat.Pro in die AMB hat sich nicht nur das Spektrum der angebotenen Software-Lösungen verbreitert, es werden auch einige neue Firmen vertreten sein. Denn der VDMA-Gemeinschaftsstand bietet erstmals auch den Mitgliedern des VDMA Fachverbands Software eine geeignete Plattform, um sich den Messebesuchern mit ihren Produkten und Dienstleistungen vorzustellen. -sg-

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Kontakt zur Redaktion

WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH
Redaktion smart engineering
Julius-Reiber-Straße 15
64293 Darmstadt

Tel.: +49 6151 3096-1321
Fax: +49 6151 3096-4321

E-Mail: info@weka-businessmedien.de

Pressemitteilungen

Senden Sie uns Ihre Pressemitteilungen und Personalmeldungen zu, damit wir Ihr Unternehmen redaktionell berücksichtigen können und jederzeit auf dem neuesten Stand sind. Senden Sie uns Ihre Informationen einfach per E-Mail.

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige
Anzeige