smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Artikelarchiv> Virtuelle Produkte: Präziser als die Wirklichkeit

MesseberichtVirtuelle Produkte: Präziser als die Wirklichkeit

Wenn physische Prototypen durch virtuelle Prototypen ersetzt werden, weil sie zu viel Zeit und Geld kosten, dann wächst die Bedeutung der Darstellung am Bildschirm oder auf Projektionswänden. Bei Präsentationen vor Entscheidern und Auftraggebern muss daher die Wiedergabe der digitalen Prototypen möglichst exakt der Realität entsprechen.
sep
sep
sep
sep
Messebericht: Virtuelle Produkte:  Präziser als die Wirklichkeit

Moderne Software hilft, bessere virtuelle Produktbilder mit weniger Aufwand zu erzeugen als es bei einem Foto-Shooting mit realen Bildern in der Natur möglich wäre. So gelingt es, Emotionen und Kaufwunsch des Publikums frühzeitig zu wecken. Entwickler und Marketing-Fachkräfte brauchen einfach bedienbare Werkzeuge, die diese Aufgaben erleichtern und helfen, wichtige Entscheidungen zu beschleunigen und Kundenpräsentationen zu perfektionieren. Für diese Anforderungen hat Autodesk vor zwei Jahren eine neue Software-Lösung auf den Markt gebracht: Autodesk Showcase. Dieses Produkt kommt aus der Schmiede der früheren Alias-Entwicklung, die 2006 von Autodesk übernommen wurde. Unter der Ägide von Autodesk entstand jetzt diese Lösung, die den Anforderungen in der industriellen Produktentwicklung Rechnung trägt.
Showcase ist in der Lage, 3D-Daten aus Autodesk AliasStudio und Autodesk Inventor und vielen anderen CAD-Systemen zu importieren, zu konvertieren und sie für schnelle interaktive Visualisierungsaufgaben vorzubereiten. Die Software unterstützt Formate wie APF, STEP, IGES, CSB, SGI Open Inventor und STL sowie (teilweise als separat erhältliche Optionen) die Formate von SolidWorks, Pro/Engineer, Granite, Catia V5, UGS NX und JT. Dabei ändert Showcase die Originaldaten nicht, im Gegenteil, behält sogar strukturelle Informationen wie Gruppen, Layer und Detaillierungsgrad sowie Materialeigenschaften.

Anzeige

Während des Imports generiert Showcase ein optimiertes Gitternetz, bestehend aus Polygonen. Flächen werden dabei automatisch zusammengefügt, damit sie einfacher zu handhaben sind. Die Qualität dieses Prozesses bestimmt die Formtreue und Präzision der Modellwiedergabe. Sie ist die Voraussetzung für eine interaktive Visualisierung der Modelle mit hohen Bildraten und die frappierend realitätsnahe Darstellung. Mit Hilfe des offenen FBX-Formats übernimmt Showcase sogar komplexe Animationen aus Autodesk 3ds Max oder Autodesk Maya.

Interaktive Visualisierung komplexer Animationen

Die ergonomische Benutzeroberfläche und die Unterstützung leistungsfähiger Grafik-Hardware erleichtert die Handhabung umfangreicher Modelle. Der Anwender wählt aus einer großen Sammlung von Umgebungsszenen die passende aus, definiert Lichtquellen und Schatten. Alternativen und Varianten sind rasch erstellt und später per Mausklick und ohne Pause abzurufen. Der Betrachter (oder die virtuelle Kamera) bewegt sich dabei dynamisch um das Objekt, nähert oder entfernt sich.

Wenn Produkte für die globalen Märkte entwickelt werden, dann müssen auch die Verantwortlichen und Auftraggeber an den weit entfernten Standorten rund um den Globus eine Möglichkeit haben, bei der Produktgestaltung mitzureden. Denn funktionale, ergonomische und ästhetische Anforderungen differieren in unterschiedlichen Ländern und Kulturen. Showcase unterstützt Design Reviews, die über Computernetzwerke und unabhängig vom Standort durchgeführt werden. Die Software kann an mehreren Stellen im Netzwerk laufen und Teilnehmer an verschiedenen Standorten unterstützen. Die Showcase-Präsentationen selbst können zentral gesteuert werden. Bilder der präsentierten Produkte und Details können die Teilnehmer jederzeit erzeugen und in der gewünschten Größe und Auflösung ablegen.

Realtime-Raytracing mit Nvidia-Grafikprozessoren

Die Version 2009/R1 wartet neben einer Reihe von Detailverbesserungen mit einem echten Highlight auf, dem so genannten Realtime-Raytracing. Showcase besaß bisher eine Rendering-Funktionalität auf der Basis von OpenGL. Diese war schnell, lieferte eindrucksvolle Bilder und konnte beispielsweise auch Spiegelungen der Umgebung darstellen. Für Kenner und hohe Ansprüche war das nicht genug. Ohne Raytracing fehlen den 3D-Objekten beispielsweise Spiegelungen in sich selbst, etwa der Außenspiegel eines Autos, der sich im Lack der Türe spiegelt oder das Ziffernblatt einer Uhr, das in der Fassung reflektiert wird. Viele Software-Systeme wie Maya oder AliasStudio beherrschen das Offline- oder Software-Raytracing. In einem langwierigen Prozess, der je nach verfügbarer Rechnerleistung und Objekt eine halbe Stunde oder Stunde dauern kann, erzeugen diese System Bilder mit Raytracing-Unterstützung.

Online- oder Realtime-Raytracing erfordert Hardware-Unterstützung und leistungsfähige Grafikprozessoren. Die neue Showcase-Version wurde mit Nvidia-Grafikprozessoren entwickelt und ist für die Prozessoren der mittleren und oberen Leistungsklasse dieses Herstellers zertifiziert. Sie steuert die Bildqualität und die »Tiefe« des Raytracing durch entsprechende Parameter, um beispielsweise die Transparenz und Reflexionen bei Glasobjekten realistisch zu simulieren. Sie erlaubt jetzt die Generierung von Raytracing-Bildern und Animationen in höchster Perfektion und Echtzeit, oder – bei komplexen Objekten – in Sekunden statt Stunden. -fr-

Autodesk GmbH, München Tel. 0180/5 22 59 59, http://www.autodesk.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Kontakt zur Redaktion

WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH
Redaktion smart engineering
Julius-Reiber-Straße 15
64293 Darmstadt

Tel.: +49 6151 3096-1321
Fax: +49 6151 3096-4321

E-Mail: info@weka-businessmedien.de

Pressemitteilungen

Senden Sie uns Ihre Pressemitteilungen und Personalmeldungen zu, damit wir Ihr Unternehmen redaktionell berücksichtigen können und jederzeit auf dem neuesten Stand sind. Senden Sie uns Ihre Informationen einfach per E-Mail.

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige
Anzeige