smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Artikelarchiv> 3D_Evolution von CT CoreTechnologie noch flexibler

Messebericht3D_Evolution von CT CoreTechnologie noch flexibler

3D_Evolution von CT CoreTechnologie noch flexibler

Die neueste Version der CAD-Konvertierungslösung 3D_Evolution 2008 enthält die neuen »Featurebased«-Funktionen zur Konvertierung von CAD-Modellen mit Historie und Parametrik – als Standardmodul. So sei 3D_Evolution heute das einzige System, mit dem so genannte B-REP-Solids und Feature-basierende Modelle gleichermaßen konvertiert werden könnten, so ein Sprecher. Auch gemischte Modelle deren Aufbau außer Features auch Flächenverbände, Volumen und »Solids« enthalten, können mit der neuen Software umgewandelt werden – ohne die Parametrik zu verlieren. Durch effektive »Healing«-Funktionen wird hierbei die Basis für eine zuverlässige Erzeugung der auf der Importgeometrie basierenden Feature-Operationen geschaffen. So werde durch das Healing die für das Zielsystem benötigte Toleranz erzeugt, wobei auch Überlappungen und Lücken automatisch korrigiert würden, hieß es weiter.

sep
sep
sep
sep

Nach Unternehmensangaben können die von CoreTechnologie entwickelten Native-Schnittstellen direkt die Binärdaten der gängigen CAD-Systeme (unter anderem CATIA V4 und V5, ProEngineer sowie Unigraphics/NX und SolidWorks) einlesen, inklusive Historie und Parametrik. Native-Schnittstellen haben außer der hohen Lesegeschwindigkeit und Flexibilität auch den Vorteil, dass durch sie die lückenlose Übernahme aller Informationen erreicht wird.
Der »Featurebased-Kernel« der Engineering-Software führe bei der Konvertierung eine Adaption und Optimierung der Konstruktionshistorie für das jeweilige Zielsystem durch. Zur maschinellen Erzeugung der Modelle wird ein so genanntes CoreTechnologie-Plugin in den Zielsystemen integriert und beim Aufbauvorgang durch 3D_Evolution gesteuert. Mit dieser neuen Technologie werde der Aufwand zur Übertragung von Feature-basierenden Modellen um 70 bis 90 Prozent reduziert, betonte ein Sprecher. ∆

Anzeige

CT CoreTechnologie GmbH Telefon 0 60 29/99 43 86 http://www.coretechnologie.com

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Kontakt zur Redaktion

WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH
Redaktion smart engineering
Julius-Reiber-Straße 15
64293 Darmstadt

Tel.: +49 6151 3096-1321
Fax: +49 6151 3096-4321

E-Mail: info@weka-businessmedien.de

Pressemitteilungen

Senden Sie uns Ihre Pressemitteilungen und Personalmeldungen zu, damit wir Ihr Unternehmen redaktionell berücksichtigen können und jederzeit auf dem neuesten Stand sind. Senden Sie uns Ihre Informationen einfach per E-Mail.

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige
Anzeige