smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> CAD/CAM> Mechanik-CAD> Erkennen Sie den Unterschied!

Neues/InteressantesErkennen Sie den Unterschied!

Das Unternehmen CoreTechnologie hat sich auf die Datenkonvertierung im Engineering-Umfeld spezialisiert. Mit langjährigen Erfahrung und mehr als 350 Kunden aus der Automobil-, Aerospace-, Maschinenbau- und Konsumgüterindustrie – vielfach die Unternehmen, die in ihrem jeweiligen Segment bezüglich der Produktqualität neue Standards setzen – kann CoreTechnologie steigende Anforderungen des Marktes mit seiner 3D_Evolution-Software erfüllen.
sep
sep
sep
sep
Neues/Interessantes: Erkennen Sie den Unterschied!

Beispielsweise findet das Modul Advanced Compare beim Modellvergleich zuverlässig alle Unterschiede zwischen verschiedenen 3D-Geometrien. Was bisher mit einer aufwändigen und unsicheren manuellen Suche realisiert werden musste, lässt sich jetzt mit Software-Unterstützung in Sekunden zuverlässig erledigen, denn alle Unterschiede zwischen verschiedenen Modellständen oder ähnlichen Modellen werden problemlos erkannt.

Mit einer einfach zu bedienenden Grafikoberfläche sowie der Unterstützung von CAD-Native- und Standard-Formaten lassen sich CAD-Modelle aus unterschiedlichen Quellsystemen vergleichen. Die Ergebnisse der Vergleichsberechnungen werden in farbigen Viewing-Modellen präsentiert, wobei die Differenzen in einer Rot/Blau-Darstellung mit dynamischer Farbskala verdeutlicht werden. Beim Vergleich von kompletten Baugruppen werden die so genannten »matching parts« automatisch gesucht. Weitere Automatismen ermöglichen Berechnungen im Batch-Betrieb, bei denen ein gesamtes Verzeichnis berücksichtigt wird. Die Log-Dateien für die einzelnen Vergleiche werden im HTML-Format gespeichert, so dass ein schneller und einfacher Zugriff jederzeit möglich ist. Um die zu vergleichenden CAD-Modelle detaillierter zu betrachten, stehen Funktionen zum Messen und zum Erzeugen von dynamischen Schnitten zur Verfügung. Ebenso ist eine Simultandarstellung in mehreren Fenstern möglich.

Anzeige

Eine zusätzliche Wandstärkenanalyse innerhalb des Advanced-Compare-Moduls findet automatisch die Bereiche kritischer Wandstärken. Dabei werden die Bereiche, in denen die Wandstärke den vom Anwender eingestellten Wert unterschreitet, farblich hervorgehoben und sind außerdem isoliert darstellbar. Mit Hilfe eines Farbverlaufs kann der Anwender die jeweils effektiv vorhandene Wandstärke schnell erfassen, um beispielsweise bei großen, sehr komplexen Gussmodellen die gesamte Entwicklungszeit durch eine automatische Wandstärkenprüfung erheblich zu verkürzen. Dadurch sind teure Änderungen in einer späten Entwicklungsphase vermeidbar, da die Probleme bereits frühzeitig erkannt und behoben werden können.

Zur Optimierung der Zusammenarbeit mit Entwicklungspartnern hat CoreTechnologie das Feature-Based-Modul entwickelt. Damit steht eine Datenkonvertierung für alle aktuellen CAD-Systeme im High-end-Bereich zur Verfügung, bei denen die CAD-Modelle anschließend hundertprozentig bearbeitbar sind, da im Zielsystem auch auf die Historie und Parametrik der importierten Geometrie zugegriffen werden kann. Folglich lässt sich der Einsatz personeller Ressourcen innerhalb von Multi-CAD-Umgebungen effizient planen und flexibel realisieren.

Enthalten die parametrischen Modelle importierte Flächenverbände oder Solids, werden diese mit Hilfe der Healing-Funktionen von 3D_Evolution bereinigt, so dass eine optimale Basis für die Geometrieerzeugung gewährleistet werden kann. Ein weiterer Schwerpunkt der Software-Entwicklung von CoreTechnologie liegt in der Optimierung der Modell-Historie unter Berücksichtigung der im Zielsystem verwendeten Feature-Typen.

Um spezielle Anforderungen zu realisieren, bietet CoreTechnologie auch maßgeschneiderte Entwicklungen, so dass eine weitere Optimierung der Prozesse möglich wird und zusätzliches Nutzenpotenzial erschlossen werden kann. Dabei der dient CT_Kernel_IO als Werkzeugkasten (Toolkit), um die CoreTechnologie-Funktionalität in die bestehenden Software-Lösungen einzubinden. -fr-

CT CoreTechnologie GmbH, Mömbris Tel: 0 60 29/99 43 86, http://www.coretechnologie.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Zinoro

PLM-TechnologieGarant für den sicheren Datenaustausch in China

Im Herbst dieses Jahres startet die Serienproduktion des Zinoro, eines chinesischen Fahrzeugs mit einem neuen Energiekonzept. Es ist die Reifeprüfung für BMW Brilliance Automotive Ltd. (BBA), das Joint Venture zwischen BMW und Brilliance China Automotive.

…mehr
Datenkonvertierung

Konvertierungs-EngineUnternehmensweit sicher Daten konvertieren

Der Corporate Conversion Server ist ein Konvertierungs-Engine, der alle Dateikonvertierungen unternehmensweit automatisiert durchführt. Er verarbeitet Dokumente aus Office, Scan, CAD, Archiv, ECM oder Publishing und erzeugt alle relevanten Dateiformate.

…mehr
3D PDF-Technologie

Product Lifecycle ManagementMontage in 3D planen und dokumentieren

Die meisten Maschinen- und Anlagenbauer planen und dokumentieren die Montage ihrer Anlagen noch immer am realen Objekt, das heißt sie bauen die Anlage vor der Auslieferung ganz oder in Teilen einmal auf, um den Prozess sauber zu dokumentieren.

…mehr
Teamcenter Alliance

PLM-DienstleistungenTeamcenter Allianz

Die drei Unternehmen Prostep AG, ECS GmbH und Inmediasp GmbH haben die Teamcenter Alliance gegründet. Ziel des Partnernetzwerks ist es, Unternehmen, welche die PDM-Software Teamcenter einsetzen zu unterstützen.

…mehr
Industriepreis

Product Lifecycle ManagementIndustriepreis für Prostep

Die Outlook-Integration der Managed-File-Transfer-Lösung (MFT) OpenDXM GlobalX von Prostep wurde erneut mit dem Industriepreis der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker