smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> CAD/CAM> Mechanik-CAD>

: Mechanik-CAD - CAD - Nahe am Fertigungsprozess

Mechanik-CADCAD - Nahe am Fertigungsprozess

In der Prozesskette Blech rücken Software-Lösungen von SPI direkt an den Fertigungsprozess. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Erstellung der präzisen Blechabwicklung, deren Berechnung sich nach den zum Einsatz kommenden Maschinen, nach den genutzten Werkzeugen und den verwendeten Verfahren richtet. Die aktuelle, von Autodesk zertifizierte Version für Autodesk Inventor 2016 liegt nun vor.

sep
sep
sep
sep
Sheetmetal Inventor

Die Version 2016 des SPI Sheetmetal Inventor ermöglicht es, im Materialeditor zu einzelnen Materialien die jeweils bevorzugten Biegewerkzeuge zu hinterlegen. Beim Zuordnen des Materials zum Bauteil/zur Baugruppe werden diese dann automatisch gesetzt und in der berechneten Abwicklung berücksichtigt. Zu den bereits unterstützten CAM-Systemen aus den Häusern Trumpf und Wicam können der SPI Abwicklung nun auch Daten für die CAM-Software Bysoft 7 übergeben werden.  Das erzeugte DXF-Format liefert unter anderem Informationen zu Biegewerkzeugen, Biegewinkeln, Fertigungsradien und Verkürzungswerten.

Um eine Abwicklung zu starten muss nicht mehr (wie in den vorherigen Versionen) eine gerade Startkante gewählt werden. Ab Version 2016 ist also auch die Abwicklung von Blechen möglich, die gar keine geraden Kanten enthalten. Beim Zuordnen neuer Materialdaten zu einer Baugruppe kann ab Version 2016 festgelegt werden, ob die Blechdicke der Komponenten beibehalten werden soll. Falls ja, werden nur Materialdaten und Biegewerkzeuge neu zugeordnet, die Blechdicke bleibt unverändert. Um ein zügiges und fehlerfreies Zuordnen von Fertigungsinformationstexten zu einzelnen Konturen zu ermöglichen, werden Fertigungsinformationstexte ab Version 2016 zentral verwaltet. Sie stehen bei Bedarf in einer Auswahlliste zur Verfügung.

Anzeige

Alle Attribute hören auf ein Kommando
Ein einmal zugeordneter Fertigungsinformationstext kann (wie bisher) auch durch eine Kontur (neu in 2016: der Typ Langloch) oder durch einen Körnerpunkt ersetzt werden. Alle einem Teil/einer Baugruppe zugeordneten Eckschlitzattribute, Freistelllungen und andere Attribute lassen sich ab Version 2016 mit einem einzigen Kommando anzeigen. Der Kommandodialog ermöglicht es darüber hinaus, derartige Attribute zu löschen.

Sheetmetal Inventor Attribute

Die Konfiguration der Biegetabelle für die DXF-Datei wurde erweitert. Zusätzlich zu den Spalten in der Tabelle können ab Version 2016 die Einträge im Kopf der Biegetabelle selbst definiert werden. In diesem Zusammenhang ist ein neuer Eintrag für die "Abmaße der Abwicklung" (Länge x Breite) verfügbar. Für einzelne Umformwerkzeuge können im Werkzeugeditor Bearbeitungsmuster (anstelle von Werkzeug IDs) für die Abwicklung angegeben werden. Die SPI Version 2016 setzt Autodesk Inventor 2016 voraus und ist seit Anfang Juni 2015 verfügbar.

Stefan Graf

SPI, Ahrensburg, Tel. 04102/706-0, http://www.spi.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Sheetmetal Webshop

CAD-TechnologieNeuer Vertriebskanal für Blechdienstleister

Bücher kaufen, Schuhe bestellen, Hotels online buchen: Seit langem eine Selbstverständlichkeit in der vernetzten Welt von heute. Laserzuschnitte von Blechteilen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr kalkulieren und ordern?

…mehr
Dirk Vollmer (li.) und Jeanette Rouvel

CAD-SoftwareSPI feiert Jubiläum

Seinen 35sten Geburtstag feierte das norddeutsche Software-Haus SPI in Dezember 2015. Für die blechverarbeitende Industrie hat die SPI GmbH als zertifizierter Entwicklungspartner ihre Sheetmetal Applikationssoftware positioniert.

…mehr
CAD für Blech- und Rohrkonstruktion: Denken, lernen und - nicht vergessen

CAD für Blech- und RohrkonstruktionDenken, lernen und - nicht vergessen

"Also lautet der Beschluss: dass der Mensch was lernen muss…", formulierte Wilhelm Busch bereits vor über 100 Jahren. Die neue Version der SPI Software Sheet-Metal-Works lernt nun auch dazu. Und erspart dem Anwender damit so manchen zeitaufwendigen Arbeitsschritt.

…mehr
Ansicht der konstruktiven Biegeradien

CAD für BlechbearbeitungFertigungsradien im Blick

Sheetmetal Solutions von SPI erweitern die Blechfunktionalität des jeweiligen Basissystems um praxiserprobte Funktionen - vor allem in Hinblick auf die geschlossene Prozesskette und die digitale Übergabe an das jeweilige NC-Programmiersystem.

…mehr
CAD-Software: Hokus, Pokus, Radius

CAD-SoftwareHokus, Pokus, Radius

Euroblech: H11/B41

I
n der Prozesskette Blech bedienen Software-Lösungen von SPI den Übergang vom Design zur Arbeitsvorbereitung und rücken dabei immer näher an den Fertigungsprozess. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Erstellung der präzisen Abwicklung, deren Berechnung sich nach den zum Einsatz kommenden Maschinen, nach den genutzten Werkzeugen und den verwendeten Verfahren richtet.
…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker