smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> PLM/ERP/MES> ERP> VDMA startet Kampagne ERP 2020

ERPVDMA startet Kampagne ERP 2020

ERP-Lösungen

sep
sep
sep
sep

Im Rahmen der Neuorientierung der Cebit unter dem Motto „IT.Business.100%“ engagierte sich der Fachverband Software des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) erstmals auf der Cebit 2014 und organisierte einen Gemeinschaftsstand für Mitgliedsunternehmen. Hintergrund: Aus Sicht des VDMA und von Marktexperten stehen ERP-Lösungen absehbar vor großen, grundlegenden Veränderungen bezüglich ihrer Benutzbarkeit und Vernetzung.

Der Veränderungsdruck auf die bestehenden ERP-Lösungen kommt gleich von mehreren Seiten: Einerseits kommt eine neue Generation von IT-Anwendern in die Unternehmen, die als „digital natives“ völlig andere Kommunikationstechniken und –formen pflegen, als ihre Vorgänger. Andererseits hat sich durch die zunehmende Vernetzung von Wertschöpfungsketten und den demographischen Wandel ein zunehmender Anspruch an Mobilität von Nutzern eingestellt. Hinzu kommt, dass durch die moderne Gestaltung von Unternehmensprozessen eine immer höhere Integration von IT-Lösungen gefordert ist, um Rationalisierungserfolge nicht zu gefährden, sobald man zwischen unterschiedlichen Unternehmenssoftwarelösungen wechselt.

Anzeige

Die VDMA-Kampagne ERP 2020 soll diesen Veränderungen Rechnung tragen. Um das Thema weiter zu entwickeln und im Bewusstsein von Anbietern und Anwendern zu verankern, organisierte beziehungsweise unterstützte der VDMA eine Reihe von Aktivitäten im Rahmen der Cebit. -sg-

VDMA, Frankfurt, Tel. 069/6603-0, http://www.vdma.org

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

News: Cebit: VDMA startet Kampagne ERP 2020

NewsCebit: VDMA startet Kampagne ERP 2020

Im Rahmen der Neuorientierung der Cebit unter dem Motto "IT.Business.100%" engagiert sich der Fachverband Software des VDMA erstmals auf der Cebit und organisiert einen Gemeinschaftsstand für Mitgliedsunternehmen. In diesem Zusammenhang wird es insbesondere Aktivitäten rund um die Kampagne ERP 2020 geben.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die abas Global Conference wird an der Messe Karlsruhe stattfinden.

ERP- und IT-Trendsabas Global Conference zu ERP und digitaler Transformation

Die abas Global Conference kehrt im September nach Karlsruhe zurück. Vom 20. bis 21. September bietet die Konferenz auf der Messe Karlsruhe 70 Vorträge und Workshops in 6 Speaker Areas zu ERP und digitaler Transformation an.

…mehr
CEBIT 2018: Wie gelingt die digitale Normalität?

CEBIT 2018Wie gelingt die digitale Normalität?

Als Messe, Konferenz und Networking-Event möchte die neue CEBIT einen 360-Grad-Blick auf die Digitalisierung von Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft ermöglichen. Die Mainzer ERP-Experten von godesys sind mit dabei und erklären Besuchern, worauf es aus ihrer Sicht auf dem Weg zur digitalen Normalität ankommt.

…mehr
ERP: Business Cloud für Senkrechtstarter

ERPBusiness Cloud für Senkrechtstarter

Mit einem elektrischen Lufttaxi will Lilium den Verkehr revolutionieren. Für die zügige Weiterentwicklung des Prototyps und die anstehenden Logistik- und Managementanforderungen setzt das Start-up auf die Expertise und Leistungsfähigkeit von proALPHA.

…mehr
ERP: abas stellt neue ERP-Version vor

ERPabas stellt neue ERP-Version vor

Die neue abas ERP Version 2018 bietet starke Neuerungen in den Bereichen Behältermanagement, Lieferantenauswahl, Fertigung, Finanzbuchhaltung, Service und BI. Der neue abas Web Client ebnet mittelständischen Unternehmen den Einstieg in mobile Arbeitsformen, denn abas ERP-Anwender können nun ortsunabhängig und komfortabel über einen Webbrowser auf abas ERP zugreifen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker