smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> PLM/ERP/MES> ERP>

ERP-PLM-Integration - Durchgängige Prozesse im Werkzeugbau

ERP-PLM-IntegrationDurchgängige Prozesse im Werkzeugbau

Viele große Unternehmen und Konzerne nutzen sowohl ERP- und PPS-Software zur Kalkulation, Angebotserstellung und Auftragsbearbeitung als auch PLM-Lösungen für die Produktentwicklung und Produktionsplanung.

sep
sep
sep
sep
Zusammenspiel von ERP und PLM

Mittelständische Betriebe bemängeln dagegen seit langem, dass die marktführenden Systeme sowie deren Implementierung und Integration oft sehr komplex und aufwändig seien. Vor diesem Hintergrund haben die CCE Group aus Osnabrück und das Amberger Softwareunternehmen Schubert gemeinsam eine ERP-PLM-Standardlösung für den Werkzeugbau entwickelt.

Erst kürzlich wurden die Features der neuen Werkzeugbau-Lösung für PLM/PDM mit Enovia V6 vorgestellt. Die Software baut auf der 3D-Experience Plattform von Dassault Systèmes auf und enthält Funktionalitäten, die in der Branche besonders gefragt sind. So ist zum Beispiel standardmäßig ein Tool integriert, das es erlaubt, NC Dokumentationen direkt aus Catia zu erstellen. Weiterhin können Schriftfelder auf Knopfdruck erzeugt oder Abmessungen direkt ausgelesen und den verschiedenen Parts zugeordnet werden. Primär geht es dabei um systemübergreifenden Datenaustausch. So ermöglicht eine ERP-PLM-Integration durchgängige Prozesse über Abteilungsgrenzen hinweg – vom Anlegen der Projektdaten, über die Konstruktion und Simulation bis hin zum Einspeisen der Stücklisten in das ERP-System. Eine mehrfache Datenerfassung ist damit nicht mehr erforderlich, Stammdaten sind für alle Abteilungen und Standorte stets aktuell, die Zusammenarbeit zwischen Entwicklung, Fertigung und Beschaffung wird optimiert. -sg-

Anzeige

CCE Group, Osnabrück, Tel. 0541/20096-0, www.cce.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Digitalisierung: Digitaler Informations-Zwilling sichert Überblick

DigitalisierungDigitaler Informations-Zwilling sichert Überblick

Maschinen und Anlagen werden in ihrer Struktur immer komplexer; der Produktanteil von Elektronik und Software gegenüber reiner Mechanik steigt angesichts von Digitalisierung und Industrie 4.0 permanent an. Ein 1:1-Abbild aller Informationen einer an den Kunden ausgelieferten Anlage sichert den Überblick. 

…mehr
Zinoro

PLM-TechnologieGarant für den sicheren Datenaustausch in China

Im Herbst dieses Jahres startet die Serienproduktion des Zinoro, eines chinesischen Fahrzeugs mit einem neuen Energiekonzept. Es ist die Reifeprüfung für BMW Brilliance Automotive Ltd. (BBA), das Joint Venture zwischen BMW und Brilliance China Automotive.

…mehr
Planungs- und Optimierungsfunktionen von Delmia Quintiq

FertigungsplanungPlanen und Terminieren

Dassault Systèmes hat mit der Übernahme von Ortems seine Produktpalette für Fertigung, Logistik und Lieferung erweitert. Gemeinsam mit den Planungs- und Optimierungsfunktionen von Delmia Quintiq lassen sich globale Abläufe planen, ausführen und optimieren.

…mehr
Produktentwicklung: Nutzenoptimierte Konstruktion

ProduktentwicklungNutzenoptimierte Konstruktion

Neue Produkte werden in der Regel nur dann zum Verkaufsschlager, wenn sie dem Kunden einen sichtbaren Nutzen bescheren; interessante Spezifikationen allein genügen nicht.

…mehr
3D PDF-Technologie

Product Lifecycle ManagementMontage in 3D planen und dokumentieren

Die meisten Maschinen- und Anlagenbauer planen und dokumentieren die Montage ihrer Anlagen noch immer am realen Objekt, das heißt sie bauen die Anlage vor der Auslieferung ganz oder in Teilen einmal auf, um den Prozess sauber zu dokumentieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker