smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> PLM/ERP/MES> ERP> Fertigungsprozesse und -kosten kontrollieren

Business SolutionsFertigungsprozesse und -kosten kontrollieren

Der PPS/ERP-Hersteller Geovision zeigt auf der Messe Euromold neue und erweiterte Funktionen seiner Software Bios-2000. Mittelständische Fertigungsbetriebe verfügen damit unter anderem über neue, maßgeschneiderte Funktionen für eine umfassende Kostenkontrolle.

sep
sep
sep
sep

Für zusätzliche Transparenz in der Fertigung sorgen die verbesserte Integration von MDE-Informationen sowie eine Ampeldarstellung zur Überwachung laufender Produktionsabläufe. Die Kennzahlen- sowie die ausgebaute Chefübersicht verdichten relevante Daten aus sämtlichen Modulen und unterstützen schnelle und fundierte Entscheidungen. Die nahtlose Integration des PPS-Moduls mit MES, BDE und MDE bietet einen Echtzeitmonitor für alle relevanten Daten bis in die Maschinen hinein und ermöglicht bessere Kapazitätsauslastungen.

Für komplexe Produkte und Baugruppen bietet die neue Version zudem einen deutlich erweiterten Stücklistenexplorer für die Disposition und Kalkulation. Das Auftrags-/ Bestellwesen bietet Anwendern automatische Textbausteine, eine übersichtlichere Verwaltung von Rahmenaufträgen sowie vereinfachte Sammelbestellungen beispielsweise für Fremdbearbeitungen wie Oberflächenveredelungen. -sg-

Anzeige

Geovision GmbH & Co. KG, Odelzhausen-Wagenhofen Tel. 08134/9327-10, http://www.geovision.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

DokumentenmanagementDMS trifft ERP

So mancher IT-Verantwortliche befürchtet, sich mit einem DMS ein weiteres Daten-Silo zu schaffen. Und damit die Produktivitätsvorteile einer Digitalisierung wieder zunichte zu machen. Diese Sorge ist nicht ganz unbegründet. Denn wirklich schlagkräftig wird die elektronische Dokumentenverwaltung erst, wenn sie mit anderen Unternehmensanwendungen vernetzt ist, insbesondere dem ERP-System.

…mehr
Industrie 4.0

Manufacturing Execution SystemsIndustrie Informatik auf Wachstumskurs

Die Industrie Informatik hat das vergangene Geschäftsjahr mit einer 15-prozentigen Umsatzsteigerung auf knapp sieben Millionen Euro abgeschlossen und damit das vorjährige Ergebnis als Bestes in der fast 25-Jährigen Firmengeschichte übertroffen.

…mehr
MES: Erhöhte Transparenz in der Fertigung dank MES

MESErhöhte Transparenz in der Fertigung dank MES

Worthington Cylinders GmbH, Kienberg (A), setzt seit über 80 Jahren weltweit Standards bei der Produktion von nahtlosen Stahlflaschen. Für die Umstellung der bislang manuell geführten Plantafel auf ein integriertes Feinplanungssystem entschied man sich für die MES-Lösung cronetwork von Industrie Informatik.

…mehr
PLM: Siemens auf dem Weg  zu Industrie 4.0

PLMSiemens auf dem Weg zu Industrie 4.0

Siemens zeigte auf der Hannover Messe 2013, wie das Unternehmen mit seinen Kunden die aktuellen Herausforderungen bewältigen und ein neues Zeitalter der Produktion gestalten will.

…mehr
MES: Mit MES den  Überblick behalten

MESMit MES den Überblick behalten

Eine hohe Produktionsausleistung bei gleichzeitigem Termindruck: Um den Überblick zu behalten, hat sich ein norddeutsches Unternehmen, das auf die Konfektion von Planen und Folien spezialisiert ist, für ein Manufacturing Execution Systems (MES) mit enger Integration zum eingesetzten ERP-System entschieden.

…mehr
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2017

Mediadaten 2017

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker