smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand

Eingabegeräte

3D-Eingabegerät: In sechs Freiheitsgraden navigieren

3D-EingabegerätIn sechs Freiheitsgraden navigieren

Mit der Bedienkappe des Spacemouse-Moduls haben Nutzer ihre Anwendungen quasi in der Hand. Denn darunter steckt ein opto-elektronisches Messsystem, das bis zu sechs Freiheitsgrade in elektrische Signale umwandelt.

…mehr
Eingabegeräte: Raumkontrolle und Auswahlfunktion in einem Handgriff

EingabegeräteRaumkontrolle und Auswahlfunktion in einem Handgriff

Der Space-Controller, eine 3D-Maus für Computergrafik, ist ein professionelles 3D-Eingabegerät, wahlweise mit Kappe oder Ball erhältlich, welches eine gleichzeitige Steuerung von Grafikobjekten in bis zu sechs Freiheitsgraden ermöglicht.

…mehr
Eingabegeräte: Mäusetreiber

EingabegeräteMäusetreiber

3Dconnexion, Anbieter von 3D-Mäusen für Konstruktions- und Designprofis, hat den neuen Windows-Treiber 3.16.1 auf den Markt gebracht. Dieser unterstützt Microsoft Windows 8, Solidworks 2013, NX 8.

…mehr
Eingabegeräte: Fokus bleibt auf der  CAD-Anwendung

EingabegeräteFokus bleibt auf der CAD-Anwendung

Um die 3D-Maus SpaceMouse Pro zu bedienen, müssen Nutzer ihre Augen nicht mehr von ihrer CAD-Anwendung abwenden. Bei dem Nachfolgemodell des SpaceExplorers wird die Konfiguration der vier frei programmierbaren Funktionstasten direkt auf dem Monitor dargestellt.
…mehr
Eingabegeräte: 3D-Maus erhält den Ball zurück

Eingabegeräte3D-Maus erhält den Ball zurück

Mit einer 3D-Maus arbeitet der CAD-Konstrukteur nicht nur intuitiver, sondern auch deutlich effizienter. Zurück auf dem Markt, will die SpaceControl GmbH das mit ihrem ‚SpaceController‘ noch steigern, der nun über ein zusätzliches Drehrad verfügt.
…mehr
Hardware: Mit Sonnenenergie einmal um die Welt

HardwareMit Sonnenenergie einmal um die Welt

Die Ziele des SolarCar-Teams der Hochschule Bochum sind klar gesteckt: Ihr SolarWorld GT muss zuverlässig in der Lage sein, weite Strecken autark zurückzulegen und er soll eine gute Platzierung bei der Solar World Challenge 2011 erzielen sowie im nächsten Jahr eine erfolgreiche Weltumrundung absolvieren.
…mehr
Hardware: 30 Jahre  Space Shuttle

Hardware30 Jahre Space Shuttle

Die Nasa hat nach dem Flug des Space Shuttles Atlantis im Juli die Flüge mit den Raumfähren eingestellt. Bei aller denkbaren Kritik bleibt festzuhalten, dass die fünf Shuttles Atlantis, Challenger, Columbia, Discovery und Endeavour über 30 Jahre hinweg die Raumfahrt dominierten.
…mehr
Eingabegeräte: Arbeit mit 3D-Maus macht Spaß

EingabegeräteArbeit mit 3D-Maus macht Spaß

Mit seinem Rennboliden namens Zeta2011 nimmt ein Team der TU Darmstadt auch dieses Jahr wieder an den Formula Student Rennwettbewerben teil. Die Teilnehmer profitieren durch viel Praxiserfahrung beim Konstruieren und lernen die Vorteile der 3D-Mäuse kennen.
…mehr
Hardware: Simpel und intelligent

HardwareSimpel und intelligent

Mit der so genannten intelligenten Navigation will 3Dconnexion den Umgang mit der 3D-Maus intuitiver machen. SolidWorks-Anwender können sie bereits seit rund einem Jahr testen – und äußern sich durchaus zufrieden.
…mehr
Anwenderbericht: 3D-Navigation ‚mit links’ verbessert Ergonomie

Anwenderbericht3D-Navigation ‚mit links’ verbessert Ergonomie

Comfoor konstruiert Gehörschutz und -hilfen im Zweischichtbetrieb, um die Maschinenkapazitäten auszulasten. 3D-Mäuse von 3Dconnexion schaffen dafür zusammen mit dem EarMould Designer von 3Shape ein ergonomisches Arbeitsumfeld, da nun gleichzeitig mit beiden Händen gearbeitet werden kann.
…mehr

Neues/InteressantesMehr Spaß am Konstruieren

versprechen die 3D-Mäuse von 3Dconnexion, die ab sofort von Siemens NX 7 für die digitale Produktentwicklung und der digitalen Fertigungsplanungssoftware Tecnomatix 9 unterstützt werden.

…mehr
Neues/Interessantes: Intuitives Konstruieren  mit 3D-Mäusen

Neues/InteressantesIntuitives Konstruieren mit 3D-Mäusen

Die 3D-Mäuse von 3Dconnexion unterstützen ab sofort AutoCAD 2010 und Autodesk Inventor 2010. Durch ihren Einsatz kann sowohl der Arbeitsfluss als auch die Systemleistung beim Umgang mit der Software verbessert werden.

…mehr
Neues/Interessantes: Neuer  3D-Controller mit Kappe  oder Ball

Neues/InteressantesNeuer 3D-Controller mit Kappe oder Ball

Der Fortschritt macht häufig nicht offensichtliche, aber im Detail umso bemerkenswertere Schritte, und nicht selten steht dabei die Ergonomie im Mittelpunkt. Vor allem Spezialisten wissen es zu schätzen, wenn ihr Arbeitsgerät selbst möglichst wenig Aufmerksamkeit beansprucht und die eigentliche Tätigkeit optimal unterstützt.
…mehr

Neues/InteressantesMaßanfertigung für den Konstrukteur

Dem Einen genügt ein Anzug von der Stange, der Andere bevorzugt einen Maßanzug. Die Firma Riefler bietet eine Maßanfertigung zum Preis einer Lösung von der Stange. Auch im Konstruktionsbüro hat sich die Arbeitswelt stark verändert.

…mehr

Neues/Interessantes3DxLabs fördert die Zusammenarbeit

3Dconnexion hat 3DxLabs vorgestellt und möchte mit dieser neuen Online-Ressource die Lücke zwischen der herkömmlichen Produktentwicklung und von der Community getriebenen Innovationen schließen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2017

Anzeige - Highlight der Woche

Hexagon PPM ist der neue Markenname von Intergraph PPM


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Hexagon PPM das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt bei: http://hexagonppm.com

Mediadaten 2017

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker