smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Artikelarchiv> Unter neuer Flagge

EditorialUnter neuer Flagge

»IT-Lösungen müssen integriert arbeiten«

sep
sep
sep
sep

Die Veränderungen werden Ihnen beim Durchblättern des neuen eDM- REPORT bestimmt gleich auffallen und auch aus dem Editorial schaut Ihnen ein neues Gesicht entgegen: Zum Jahreswechsel wurden die Publikationen des Heidelberger Dressler Verlages von der Hoppen-stedt Publishing GmbH übernommen.

Für diese dynamische Verlagsgruppe mit traditionellen Wurzeln bin ich seit Mitte der Neunziger Jahre als Redakteur tätig. Vor allem für das Industrie Magazin SCOPE. Dort habe ich unter anderem die Themen Kon-struktion und Entwicklung sowie IT-Lösungen für Unternehmen „beschrieben“. Als studierter Informatiker mit journalistischem und technischem Background sehe ich hier in neuer Funktion und in einer Branche, die mir gut bekannt ist, ein interessantes Betätigungsfeld. In der Redaktion darf ich auf die bewährte Unterstützung von Gerhard Friederici zählen, der Ihnen seit Jahren als Redakteur dieser Zeitschrift bekannt ist.

Die Hoppenstedt-Gruppe publiziert Zeitschriften, Firmen-, Produkt- und Finanzinformationen für die Wirtschaft. Mit einem Gesamtumsatz von rund 82 Millionen Euro im Jahr 2007 und über 20.000 Kunden ist sie einer der großen Anbieter von Wirtschaftsinformationen. Sie gehört zur schwedischen Bisnode AB, Europas führendem Konzern für Wirtschaftsinformationen, und ist damit Teil eines wachsenden europäischen Netzwerks von mehr als 95 Unternehmen mit über 3.000 Mitarbeitern. Das klassische Geschäft der Hoppenstedt-Gruppe umfasst - einfach ausgedrückt - das Sammeln, Qualifizieren, Ordnen und den Verkauf von Daten. Zu den täglichen Aufgaben der rund 450 Mitarbeiter in Darmstadt zählt es, eine Millionenflut von Datensätzen ständig zu aktualisieren und auf den unterschiedlichsten Wegen zu publizieren. Viele Themen, über die der eDM-REPORT berichtet, sind hier gelebter Alltag.

Anzeige

In diesem Zusammenhang wird auch die Themenpalette der Zeitschrift erweitert: Neben vielfältigen Informationen rund um das Product Data Management (PDM) und Product Lifecycle Management (PLM) finden Sie hier zukünftig auch tiefgehende Fachartikel, Praxisberichte und Neuigkeiten zu IT-Lösungen wie Enterprise Ressource Planning (ERP), Manufacturing Execution Systeme (MES), Customer Relationship Management (CRM) oder Supply Chain Management (SCM). Dies hat einen handfesten Hintergrund, denn das Datenmanagement und das Zusammenspiel von IT-Systemen muss heute in der Industrie, dem Handel und der Dienstleistungsbranche nicht nur abteilungs- sondern auch unternehmensübergreifend funktionieren. Dazu müssen die Grenzen zwischen dem kaufmännischen Bereich, der Produktion oder der Konstruktion und Entwicklung aufgehoben werden. Denn IT-Lösungen müssen integriert arbeiten, um das Erreichen der Unternehmensziele zu unterstützen.

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Kontakt zur Redaktion

WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH
Redaktion smart engineering
Julius-Reiber-Straße 15
64293 Darmstadt

Tel.: +49 6151 3096-1321
Fax: +49 6151 3096-4321

E-Mail: info@weka-businessmedien.de

Pressemitteilungen

Senden Sie uns Ihre Pressemitteilungen und Personalmeldungen zu, damit wir Ihr Unternehmen redaktionell berücksichtigen können und jederzeit auf dem neuesten Stand sind. Senden Sie uns Ihre Informationen einfach per E-Mail.

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige
Anzeige