smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Artikelarchiv> Für den Schutz des geistigen Eigentums

EditorialFür den Schutz des geistigen Eigentums

»Auch Konsumenten müssen sich gegen Plagiate entscheiden.«

sep
sep
sep
sep

In diesem Jahr erhielten mehr als 50 CeBIT-Aussteller auf ihren Ständen einen nicht gern gesehenen Besuch, denn ein Großaufgebot von Polizei und Zoll war auf der Suche nach Plagiaten. Sie packten deshalb die Messeneuheiten dieser Aussteller in mehrere Dutzend Umzugskartons, um sie näher zu untersuchen. Zwar waren überwiegend Aussteller aus Asien von der Aktion betroffen, aber auch neun deutschen Firmen wurden Patentrechtsverletzungen vorgeworfen. Dieses Beispiel zeigt, dass nicht nur im asiatischen Raum ein mangelndes Verständnis für den Wert des geistigen Eigentums vorhanden ist.

Trotz vielfältiger Aktivitäten auf politischer und juristischer Ebene wird das Thema wie schon in den letzten Jahrzehnten auch weiterhin ein Dauerbrenner bleiben. Bereits zum 32. Mal wurden im Februar 2008 die frechsten Produktfälschungen mit dem gefürchteten »Plagiarius« ausgezeichnet. Der Plagiarius, ein schwarzer Zwerg mit goldener Nase, ist schon im Jahr 1977 vom Designer Prof. Rido Busse – damals selbst ein Betroffener – »zum Leben erweckt« worden. Der schwarze Zwerg mit goldener Nase gilt als Symbol für diejenigen, die sich auf Kosten anderer »eine goldene Nase verdienen« wollen. Auch die Plagiarius-Verleihung zeigte deutlich, dass diese Problematik sich nicht nur auf ausländische oder gar nur asiatische Hersteller beschränkt, denn bei den diesjährigen Auszeichnungen war ein überraschend hoher Anteil an Herstellern aus Deutschland beziehungsweise aus Westeuropa vertreten.

Anzeige

In diesem Zusammenhang müssen einerseits die unwissenden Kunden vor mangelhaften Produkten, die sich teilweise als lebensgefährlich entpuppen, geschützt werden. Andererseits haben die Konsumenten durch ihre täglichen Kaufentscheidungen hohen Einfluss auf den Erfolg oder Misserfolg eines Plagiats, denn die so genannten Schnäppchenjäger ignorieren meist die Folgen ihres Verhaltens. Der volkswirtschaftliche Schaden, der weltweit durch Plagiate, Fälschungen und Raubkopien entsteht, liegt jährlich bei mehreren Hundert Milliarden Euro und vernichtet infolge mehrere hunderttausend Arbeits- plätze, da für die Entwicklung eines neuartigen Qualitätsproduktes ein enormer technischer, finanzieller und zeitlicher Aufwand erforderlich ist, der sich auch auszahlen muss.

Um diesen Schaden zu minimieren, hat der VDMA im letzten Jahr die Kampagne »Pro Original« mit dem Motto »Choose the Original – Choose Success!« gestartet. Neben dem rechtlichen Schutz von Eigentumsrechten nimmt in dieser Kampagne der technische Schutz von Originalprodukten und -technologien eine Schlüsselrolle ein. Außerdem finden in den nächsten Wochen mehrere Veranstaltungen zu diesem Themenbereich statt. Am 15. April 2008 lädt der Aktionskreis Deutsche Wirtschaft gegen Produkt- und Markenpiraterie (APM) und der Markenverband zum 6. APM-Sicherheitstechnik-Kongress nach München ein. Der BDI veranstaltet am 25. April wieder den Tag des geistigen Eigentums mit verschiedenen Workshops in Berlin. Mitte Mai folgt dann – ebenfalls in Berlin – die Frühjahrskonferenz der IACC (International Anti Counterfeiting Coalition). All diese Aktivitäten sollen das Bewusstsein schärfen, damit weniger Plagiate entstehen können beziehungsweise gekauft werden.

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Kontakt zur Redaktion

WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH
Redaktion smart engineering
Julius-Reiber-Straße 15
64293 Darmstadt

Tel.: +49 6151 3096-1321
Fax: +49 6151 3096-4321

E-Mail: info@weka-businessmedien.de

Pressemitteilungen

Senden Sie uns Ihre Pressemitteilungen und Personalmeldungen zu, damit wir Ihr Unternehmen redaktionell berücksichtigen können und jederzeit auf dem neuesten Stand sind. Senden Sie uns Ihre Informationen einfach per E-Mail.

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige
Anzeige