smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> Big Data/Smart Data> ECM/DMS> Schneller Zugriff auf große SAP-Datenbanken

DokumentenmanagementSchneller Zugriff auf große SAP-Datenbanken

HP bietet eine neue Lösung für die SAP Netweaver Business Warehouse Accelerator-Software. Sie ist für Unternehmen mit Business Warehouse-Datenbanken konzipiert, die größer als zehn Terabyte sind. Die HP-Lösung besteht aus Hard- und Software und soll dabei behilflich sein Kosten zu reduzieren, indem sie schnellen Zugriff auf unternehmenskritische Informationen in SAP Netweaver BW 7.0 ermöglicht. Kurz geschrieben soll die Lösung schnellere Prozesse und größere Speicherkapazität durch moderne Hardware-Komponenten erzielen. Auch die Kompatibilität soll überzeugen: Das Software-Paket besteht aus den Hauptkomponenten HP Virtual Connect (zur schnellen Anbindung an das Netzwerk), die Software SAP Netweaver BW Accelerator und dem Betriebssystem Suse Linux (Sles 10) und soll einfach in bestehende Netweaver-BW-Umgebungen integrierbar sein.

sep
sep
sep
sep
Dokumentenmanagement: Schneller Zugriff auf große SAP-Datenbanken

Die getesteten und optimierten Lösungen sind durch SAP verifiziert und individuell auf die Bedürfnisse der Unternehmen angepasst. Jede Lösung ist von HP Factory Express vorkonfiguriert und lässt sich dadurch schnell in beliebige Landschaften integrieren. Es sind weder Änderungen der bestehenden IT-Infrastruktur noch der BW-Datenbank nötig. -sg-

Anzeige

Hewlett-Packard GmbH, Böblingen Tel. 07031/14-0, http://www.hewlett-packard.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Synthax

Dokumenten-ManagementDMS ins ERP-System integrieren

Durch die Integration des Dokumenten-Management-Systems (DMS) von DocuWare in das bestehende Enterprise Resource Planning (ERP)-System greifen Mitarbeiter beim Audiotechnik-Großhändler Synthax heute direkt aus dem laufenden Arbeitsprozess auf sämtliche relevante Daten zu.

…mehr
windream

ECM/DMSECM in der sechsten Generation

Der ECM-Spezialist windream hat die aktuelle Version seiner Software in der sechsten Generation vorgestellt. Diese wird unterscheidet sich nicht nur in technologischer, sondern auch in funktionaler Hinsicht deutlich von früheren windream-Releases.

…mehr
ECM von windream in der Version 6.

ECM/DMSECM in der sechsten Generation

Im Messefokus von windream steht die aktuelle Version der ECM-Software in der sechsten Generation. Diese wird unterscheidet sich nicht nur in technologischer, sondern auch in funktionaler Hinsicht deutlich von früheren windream-Releases.

…mehr
Elo ECM

ECM/DMS/ERPECM trifft ERP

Der Stuttgarter ERP-Anbieter Avista rundet seine Software avista-ERP mit der Integration der ECM-Lösungen der Elo Digital Office Elo-Professional für den Mittelstand und Elo-Enterprise für größere Unternehmen ab.

…mehr
Zimmermann

ECM/DMS, IT&B: H1/A13Alles Gute kommt von oben

Um eine lückenlose Baustellendokumentation und damit den Überblick über die Objekte zu gewährleisten, setzt ein mittelständischen Unternehmen der Baubranche seit 2013 auf ein System für Enterprise-Content-Management (ECM).

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker