smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Artikelarchiv>

Neue Industrial Software Plattform

Digitale TransformationNeue Industrial Software Plattform

Schneider Electric, ein führendes Unternehmen für den digitalen Wandel bei Energiemanagement und Automatisierung, stellt die EcoStruxure™ Industrial Software Platform vor, eine integrierte, modulare Softwaresuite mit umfangreichen Funktionen für die betrieblichen und geschäftlichen Anforderungen entlang der Wertschöpfungskette auf Industrie- und Infrastrukturmärkten.

sep
sep
sep
sep

Die EcoStruxure Industrial Software Platform bietet vielfach bewährte Lösungskompetenz für Technik, Planung und Betrieb, Anlagenleistung sowie Steuerungs- und Informationsmanagement. Mit mehr als zwei Millionen Softwarelizenzen an über 100.000 Standorten weltweit und der Verarbeitung von mehr als 10 Billionen Transaktionen täglich, die über 20 Milliarden Betriebsparameter umfassen, arbeitet die Industrial Software Platform auf einer Ebene, die zur Unterstützung komplexer und unternehmenskritischer industrieller Betriebsabläufe erforderlich ist.

Die EcoStruxure Industrial Software Platform ist der jüngste Neuzugang in der EcoStruxure-Platform von Schneider Electric, der IoT-fähigen offenen Architektur mit Plug-and-Play-Komponente, die End-to-End-Lösungen in sechs Fachbereichen – Energie, IT, Gebäude, Maschinen, Anlagen und Stromnetze – für die vier Endmärkte Gebäude, Rechenzentren, Industrie und Infrastruktur bereitstellt. EcoStruxure treibt den digitalen Wandel bei den Kunden von Schneider Electric weltweit voran, damit sie in der digitalen Wirtschaft von heute wettbewerbsfähig sein können.

Die Industrial Software Platform ist hardware- und systemunabhängig und kann maßstabsgerecht und modular installiert werden. Dies versetzt Unternehmen in die Lage, ihre Investitionen in Systeme und Technologie zu schützen und gleichzeitig ihre Technologie zu modernisieren, um mit dem digitalen Wandel Schritt zu halten. Unterstützt durch das größte industrielle Softwareökosystem, darunter mehr als 4.200 Systemintegratoren und 5.700 zertifizierte Entwickler weltweit, können die Kunden darauf vertrauen, dass die weltweiten Bereitstellungs- und Softwaresupport-Standards an jedem Standort durchgängig auf höchstem Niveau eingehalten werden.

Anzeige

Die EcoStruxure Industrial Software Platform bietet eine große Bandbreite kommerzieller Optionen (Abonnement, SaaS, ohne Beschränkung) und Bereitstellungsflexibilität (vor Ort, cloudbasiert) für alle verfügbaren Funktionen. Dies ermöglicht äußerst niedrige Gesamtkosten ohne Abstriche bei Risiko-, Datensicherheits- und Performanceanforderungen.

Die umfangreiche, branchenspezifische Funktionalität der Industrial Software Platform erlaubt betriebliche Spitzenleistungen bei Technik, betrieblichen Abläufen, Anlagenmanagement und der Befähigung von Mitarbeitern. Das umfassende Informationsmanagement, die Kenntnis der Geschäftsprozesse und Unterstützung bei der Entscheidungsfindung in allen Modulen der Plattform für branchenspezifische Probleme versetzen Unternehmen in die Lage, Kompetenzen zu verbessern, vielfältige betriebliche Erfahrungen zu bewahren und kommende Mitarbeitergenerationen zu entwickeln.

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Digitale Transformation: Skalierbare Digitalisierung der Energiewirtschaft

Digitale TransformationSkalierbare Digitalisierung der Energiewirtschaft

Mit der Weiterentwicklung seiner EnergyIP Smart-Grid-Applikationen treibt Siemens die digitale Transformation der Energiewirtschaft weiter voran: In Zukunft werden mehr und mehr Applikationen, die heute auf der Smart-Grid-Applikationsplattform EnergyIP von Siemens laufen, in MindSphere, dem cloud-basierten, offenen Betriebssystem von Siemens für das Internet der Dinge integriert. 

…mehr
Blockchain-Technologie: Der unbekannte Trend?

Blockchain-TechnologieDer unbekannte Trend?

Gerade einmal ein Drittel der Automobilhersteller und –zulieferer (34 Prozent) hat bislang von der Blockchain als Technologie für den Unternehmenseinsatz gehört. Damit ist einer der wichtigsten Technologie-Trends in der deutschen Automobilindustrie weitgehend unbekannt.

…mehr

KooperationApple und Accenture schließen Partnerschaft

Apple® und Accenture haben eine Partnerschaft geschlossen, die Unternehmen dabei unterstützt, neue Wege in der Interaktion zwischen Mitarbeitern und Verbrauchern mit Hilfe innovativer Business-Anwendungen für iOS zu gehen. Dabei setzen die beiden Unternehmen im Rahmen ihrer Zusammenarbeit vor allem auf die Leistungsfähigkeit, Einfachheit und Sicherheit von iOS – eine der führenden Enterprise-Mobility-Plattformen – sowie die Fähigkeiten von Accenture als führender Anbieter bei der digitalen Transformation über alle Branchen hinweg.

…mehr
Simulation im IoT: ANSYS und PTC entwickeln Plattform-Lösung

Simulation im IoTANSYS und PTC entwickeln Plattform-Lösung

ANSYS, weltweit führender Anbieter von CAE- und Multiphysik-Software mit den Schwerpunkten Strömungs- (CFD), Strukturmechanik- (FEM) und Elektromagnetiksimulation (EDA), und PTC kündigen eine gemeinsame Lösung an, mit der sich die Technologie für technische Simulation von ANSYS leicht um die Applikationen auf Basis der ThingWorx Plattform von PTC für das industrielle Internet der Dinge (IoT) ergänzen lässt.

…mehr

ALM und PLMNeue Automotive-Lösung von Siemens

Siemens stellt eine neue, integrierte Lösung für die Softwareentwicklung in der Automobilbranche vor. Sie richtet sich an die zahlreichen kritischen Herausforderungen bei der Produktentwicklung, die mit der starken Zunahme von Embedded-Software in intelligenten Autos einhergehen. Siemens integriert dafür Application Lifecycle Management (ALM) mit Product Lifecycle Management (PLM) Software. 

…mehr

Kontakt zur Redaktion

WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH
Redaktion smart engineering
Julius-Reiber-Straße 15
64293 Darmstadt

Tel.: +49 6151 3096-1321
Fax: +49 6151 3096-4321

E-Mail: info@weka-businessmedien.de

Pressemitteilungen

Senden Sie uns Ihre Pressemitteilungen und Personalmeldungen zu, damit wir Ihr Unternehmen redaktionell berücksichtigen können und jederzeit auf dem neuesten Stand sind. Senden Sie uns Ihre Informationen einfach per E-Mail.

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige
Anzeige