smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> Cybersecurity>

Neue Bot-Management-Lösung

CybersecurityNetwork Detective für IT-Sicherheit

Cybersecurity: Network Detective für IT-Sicherheit

Immer häufiger werden Sicherheitslücken in der IT-Infrastruktur von Unternehmen zum Einfallstor für ungebetene Eindringlinge. Um Unternehmen den einfachen Weg einer Analyse ihrer Systeme zu ermöglichen, hat die Netzlink Informationstechnik GmbH das Security Assessment ins Portfolio aufgenommen.

…mehr

CybersecurityNeue Bot-Management-Lösung

Limelight Networks, Inc., ein weltweit führender Anbieter von Content Delivery, hat die Einführung einer neuen Advanced Bot Manager Option für seine Limelight Web-Application-Firewall-Lösung (WAF) bekanntgegeben, die digitalen Content vor Cyberattacken schützt.

sep
sep
sep
sep

Laut dem jährlich erscheinenden Internet Trend Report von Mary Meeker wird der Großteil des weltweiten Internetverkehrs von Bots und nicht von Menschen generiert. Mehr als die Hälfte dieser Bots sind bösartig und werden für destruktive Aktivitäten eingesetzt. Dazu gehört das Ausspionieren von Schwachstellen einer Webseite, Betrug, Diebstahl von persönlichen- und Unternehmensdaten oder DDoS-Angriffe. Gleichzeitig ist das Internet allerdings auf nützliche Bots angewiesen, um Suchmaschinen und digitale Assistenten betreiben zu können.

Um diesen Problemen entgegenzuwirken, stellt der neue Advanced Bot Manager von Limelight die maximale Verfügbarkeit der Web-Infrastruktur sicher. Mit ihm werden schlecht laufende Bots automatisch gestoppt und funktionierende Bots werden unterstützt. Damit wird die Übertragung von businessrelevantem Datenverkehr auch bei hohem Traffic aufrechterhalten. Darüber hinaus sichert die neue Bot-Management-Lösung eine positive User Experience. Das Bot-Management wird ständig überwacht und aktualisiert, sodass Webanwendungen aufrechterhalten werden können, ohne dabei die Leistung zu beeinträchtigen.

Anzeige

„Es gibt ständig neue Angriffe auf vertrauliche Inhalte sowie Versuche, Webseiten lahmzulegen. Außerdem nimmt weltweit die Anzahl an Regularien zum Schutz persönlicher Daten zu“, sagt Steve Miller-Jones, Senior Director of Product Management bei Limelight Networks. „Hinzu kommt, dass aktuell ein erheblicher Mangel an geschulten IT-Sicherheitsfachleuten herrscht. Das macht es Unternehmen schwer, die Integrität ihrer Webseiten und Kundendaten zu bewahren. Unser gesamtes Portfolio an Sicherheitslösungen ist in unsere umfassende globale Netzwerkinfrastruktur integriert. Dies hilft Unternehmen, ihre Web-Infrastruktur und Ihre Inhalte abzusichern, ohne die Performanz der Website zu beeinträchtigen.”

Limelight Cloud Security Services bieten einen mehrschichtigen Schutz gegen Hackerangriffe und unautorisierte Zugänge, ohne die Leistung von Webanwendungen und Content Delivery einzuschränken. Die Limelight Web Application Firewall schützt Webseiten und Anwendungen gegen Angriffe auf HTTP-Anwendungsebene. Diese haben das Ziel, Webseiten lahmzulegen und Daten zu stehlen. Der Limelight DDoS Attack Interceptor schützt vor Denial-of-Service-Angriffen, die Onlinedienste mit einem hohen Aufkommen an bösartigem Datenverkehr überfluten sollen. TLS/SSL-Funktionen verschlüsseln Daten, sodass diese nicht während des Übertragungsvorgangs abgerufen werden können. Weitere Methoden zur Datensicherung wie Geo-Fencing, URL-Tokenisierung sowie eine Schwarz-Weiß-Liste an IP-Adressen sorgen dafür, dass unautorisierte Nutzer keinen Zugriff auf Inhalte haben.

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Cybersecurity: VDE: Industrie muss vernetzte Produktion besser schützen

CybersecurityVDE: Industrie muss vernetzte Produktion besser schützen

In der Industrie 4.0 schaffen vernetzte Sensoren, Aktoren, Maschinen und Anlagen neue Angriffsflächen für Cyber-Kriminelle. Die größten Gefahren sind Infektionen mit Schadsoftware, Erpressung mittels Trojanern oder Ransomware, Einbrüche über Fernwartungszugänge und nicht zuletzt menschliches Fehlverhalten.

…mehr
Cybersecurity: Betriebsprozesse intelligent schützen

CybersecurityBetriebsprozesse intelligent schützen

Die Cybersicherheit industrieller Anlagen ist darauf eingestellt, dass mögliche Angriffe den technologischen Prozess unterbrechen können. Dies ist mit katastrophalen Folgen verbunden, die nicht nur finanzieller Natur sein müssen. Ein wirksamer Schutz solcher Einrichtungen erfordert daher eine ständige Überwachung sowohl der Informationssysteme als auch der Betriebsprozesse. 

…mehr

DSGVO90 % der Betriebe in Deutschland im Rückstand

Mit dem 25. Mai 2018 greift innerhalb der Europäischen Union ein vereinheitlichter Datenschutz-Standard: Die neue DSGVO wirkt zum genannten Stichtag verbindlich. Betroffen sind alle Unternehmen, die entweder ihren Sitz innerhalb der EU haben oder mit den personenbezogenen Daten von EU-Bürgern hantieren.

…mehr
Cybersecurity: Deutschlands Maschinenbauer im Visier von Cyber-Attacken

CybersecurityDeutschlands Maschinenbauer im Visier von Cyber-Attacken

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) veröffentlichte kürzlich eine Studie basierend auf einer Umfrage zum Thema Cyber-Risiken. Dr. Chris Brennan, Regional Director DACH, Eastern Europe, Russia and Israel bei Skybox Security, bewertet in seinem Kommentar die Ergebnisse.

…mehr

CybersecurityKaum Aufmerksamkeit trotz WannaCry & Co.

Laut einer von Studie von CA Veracode aktualisieren nur 52 Prozent der Entwickler ihre kommerziellen oder Open-Source-Komponenten, wenn eine neue Sicherheitslücke veröffentlicht wird. Dies verdeutlicht das mangelnde Sicherheitsbewusstsein vieler Unternehmen und setzt sie dem Risiko von Sicherheitslecks aus. Die Studie, die von Vanson Bourne durchgeführt wurde, verdeutlicht wieder einmal das mangelnde Sicherheitsbewusstsein von Unternehmen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Anzeige - Highlight der Woche

Mit Lean Production 30% schneller in die Fertigung

Mit Lean Production 30% schneller in die Fertigung

Mehr Wirtschaftlichkeit und Wachstum – Die Schneto AG, der Spezialist für Präzisionsdrehteile erschließt mit Vernetzung und Digitalisierung von ERP und Produktion mit dem COSCOM FactoryDIRECTOR neue Produktivitätspotenziale: Rund 30% Steigerung der Rüstgeschwindigkeit und Ausschussteilquote nahe Null.

Bericht lesen

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker