smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> IT Solutions> CAD/CAM>

Lückenloser Datenprozess für Werkzeuge

Tool-Management-SystemLückenloser Datenprozess für Werkzeuge

Das Tool-Management-System Tool Director VM von Coscom liefert nun auch Werkzeugdaten für Esprit CAD/CAM. Der Tool-Director VM und Factory Director VM sind die Basis für ein gutes Werkzeug- und Fertigungsdatenmanagement in der Fertigung. Diese Systeme ermöglichen eine bedarfsgerechte Digitalisierung im Shopfloor bis zur CNC-Werkzeugmaschine.

sep
sep
sep
sep
Tool-Management-System: Lückenloser Datenprozess für Werkzeuge

Das CAD/CAM-System wird direkt aus dem Factory Director VM gestartet. Dabei werden Informationen wie Maschine, Material, NC-Programm-Name usw. bereits beim Start an die CAD/CAM-Software übergeben. Während der CAM-Programmierung wird direkt auf die Komplettwerkzeuge aus dem Tool Director VM zugegriffen. Die für Esprit CAD/CAM spezifischen Werkzeuggrafiken werden aus dem universellen TCI-Datencontainer gelesen und können ohne weitere Eingriffe durch den Anwender für die Werkzeugbahnberechnung und Maschinensimulation verwendet werden.

Die in der CAM-Programmierung verwendeten Werkzeuge werden anschließend wieder in den Factory Director VM als intelligente Datenbank-Werkzeugliste zurückgespielt und gemeinsam mit dem NC-Programm gespeichert. Weiterführend können diese logischen Informationen den Shopfloor-Prozessen (Werkzeugausgabe, Werkzeugvermessung, Rüstvorbereitung etc.) zugeführt werden. Schlussendlich kann nun auch um das CAD/CAM-System ein lückenloser Datenprozess aufgebaut werden.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

CAD: Mehr aus CAD-Daten herausholen

CADMehr aus CAD-Daten herausholen

Datenmanagement in der Fertigungsindustrie – darauf hat sich die simus systems GmbH mit ihrer Softwaresuite simus classmate spezialisiert. Hier geben die Experten Tipps, wie Fertiger ihre CAD-Daten optimal nutzen können.

…mehr
Digitale Transformation: Vollgas für mehr Wachstum

Digitale TransformationVollgas für mehr Wachstum

KTM hat das Anwendungsspektrum der PTC Creo® CAD-Software sowie der PTC Windchill® PLM-Software signifikant erhöht. Das Unternehmen entschied sich außerdem für PTC ThingWorx Navigate®, der rollenbasierten App für das bereichsübergreifende Datenmanagement, die jeder einzelnen Unternehmensabteilung schnell und einfach die für sie relevanten Daten aus Windchill bereitstellt.

…mehr
Viewer: Erweiterte 3DViewStation

ViewerErweiterte 3DViewStation

KISTERS hat das Release 2017 der 3DViewStation Desktop Version freigegeben, dem leistungsfähigen Viewer für CAD und andere Daten. Neben anderen Neuerungen wartet die 3DViewStation mit einer fortgeschrittene automatische 2D Zeichnungsableitung auf.

…mehr
CAD: Vorsprung durch Außenhüllen

CADVorsprung durch Außenhüllen

Camtex präsentiert eine neue Version des CADdoctors zur Analyse komplexer CAD-Daten. Die Version EX 7.2 kommt mit aktuellen Schnittstellen und optimierter Funktion für Außenhüllen, die die Weiterverarbeitung der 3D-Modelle erleichtern.

…mehr
CAM: High-Speed Performance

CAMHigh-Speed Performance

Als Komplettanbieter für den Werkzeug- und Formenbau weiß Knarr, wie wichtig es ist, der steigenden Nachfrage nach individuellen Einarbeitungen gerecht zu werden. Bei der Einzelteilfertigung dieser spezifischen Formplatten kommt der CAM-Programmierung eine Schlüsselstelle zu. 

…mehr
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2017

Anzeige - Highlight der Woche

MPDV Mikrolab GmbH Die MES-Experten!


Hier stellt Ihnen das Unternehmen MPDV Mikrolab GmbH das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt bei: www.mpdv.com

Anzeige - Highlight der Woche

Hexagon PPM und Industrie 4.0 – mit vorhandenen technischen Daten zu intelligenteren Anlagen


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Hexagon PPM das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt bei: http://hexagonppm.com

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker