smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News> Branchen, Märkte, Ausbildung>

Zukunftsfähige Unternehmenskultur

Arbeitsleben 4.0Zukunftsfähige Unternehmenskultur

Mitarbeiter haben heute andere Prioritäten als frühere Generationen vor ihnen. Schlagworte wie Agilität, Dynamik, Selbstverwirklichung und Work-Life-Balance haben eine viel größere Relevanz als vormals. Das war für die SPI GmbH aus Ahrensburg Ansporn am Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" teilzunehmen, das der IT-Systemberater nun abgeschlossen hat: "Wir wünschten uns eine gemeinsam definierte Unternehmenskultur, in der die Mitarbeiter einen fairen Interessenausgleich erfahren und die erforderlichen Freiräume und Strukturen für kreatives Arbeiten mitbestimmen", beschreiben die Geschäftsführer Jeanette Rouvel und Dirk Vollmer die gemeinsame Zielsetzung.

sep
sep
sep
sep
Arbeitsleben 4.0: Zukunftsfähige Unternehmenskultur

Im Rahmen des Audits sensibilisierte man zunächst die Kollegen und Kolleginnen, um anschließend zu bearbeitende Themen zu definieren. "Viele Teilnehmer haben diese Herausforderung als Chance verstanden, ihre Vorstellungen zu schärfen und nach einem für alle positiven Ergebnis zu suchen. Es ging uns darum, eine Atmosphäre der Zusammenarbeit auszubauen, in der alle gemeinsam weitestgehend eigenverantwortlich definieren, wie wir bei SPI arbeiten wollen und werden", so Rouvel. Aus der Befragung kristallisierten sich 11 Schwerpunkte heraus. Zu diesen Themen bildeten sich Teams, die mit unterschiedlichen Herangehensweisen in Eigenregie Maßnahmen entwickelten und umsetzen. So befassten sich die Gruppen u.a. mit den Themen Modernisierung des Arbeitsumfelds, Realisierung von Homeoffice-Arbeitsplätzen, Verbesserung des Informationsflusses, Weiterbildung und Modernisierung des Rekrutierungsprozesses. Aktionsfelder, die weiter ins Unternehmen wirken: "Da es sich dabei um dynamische Prozesse handelt, werden sich diese Themen und die bisher erreichten Erfolge weiterentwickeln", so Vollmer.

Anzeige

Die SPI hat damit einen entscheidenden Schritt nach vorn zu einer neuen "Unternehmenskultur der gelebten Mitbestimmung" geleistet. So wertet auch die Geschäftsleitung die jetzt erhaltene Auszeichnung als großen Erfolg: "Das Audit der Initiative Neue Qualität der Arbeit hat uns gezeigt, wo wir uns verändern wollen und hat wichtige Themen greifbar gemacht. Bereits jetzt haben wir eine gemeinsam definierte Basis für ein erfolgreiches, zukunftsfähiges Team. Einzelne Beteiligte lernten vielleicht zum ersten Mal, was es bedeutet, unternehmerisch zu denken und Verantwortung über den eigenen Arbeitsbereich hinaus zu übernehmen. Wir betrachten dies für uns alle als einen großen Gewinn."

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Open House: Die 5 Topics der digitalen Agenda

Open HouseDie 5 Topics der digitalen Agenda

Die sich rasant entwickelnde IT-Technologie verändert die Zusammenarbeit in Unternehmen und stellt neue Anforderungen an die Mitarbeiter – wobei sich zugleich deren Ansprüche verändern. Das führt dazu, dass Betriebe zunehmend für sich definieren müssen, wie sie als Arbeitgeber attraktiv bleiben. Die SPI GmbH aus Ahrensburg lädt im September zu einer Informationsveranstaltung, die fünf wichtige Themen beleuchtet.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schunk gewinnt Hermes Award 2017

Hannover Messe 2017SCHUNK gewinnt HERMES AWARD

In diesem Jahr gewinnt die SCHUNK GmbH & Co. KG aus Lauffen den HERMES AWARD . Damit wurde der Greiferspezialist mit einem der international renommiertesten Industriepreise ausgezeichnet. Schunk ist ein inhabergeführtes deutsches Familienunternehmen und Global Player in einem.

…mehr
Digital Office auf der CeBIT 2017: CeBIT macht Schluss mit dem Papierkram

Digital Office auf der CeBIT 2017CeBIT macht Schluss mit dem Papierkram

Vom Urlaubsantrag über die Rechnungslegung bis hin zur sicheren Archivierung von E-Mails und wichtigen, unternehmensrelevanten Dokumenten: Die CeBIT 2017 zeigt, wie sich papiergetriebene Prozesse in die digitale Welt überführen lassen.

…mehr
VDC Virtueller Rundgang

VDC veröffentlicht ZukunftsstudieMarktchancen der 3D-Anbieter

Mit der Digitalisierung aller Lebens- und Arbeitsbereiche verschieben sich auch im Ingenieurwesen zunehmend Werkzeuge und Methoden in die digitale Welt.

…mehr
Robotic Composite 3D Demonstrator

Additive Fertigung in der MassenproduktionSiemens und Stratasys wollen zusammen arbeiten

Stratasys und Siemens haben eine formelle Partnerschaft angekündigt, bei der sie die Digital Factory Lösungen von Siemens mit den additiven Fertigungslösungen von Stratasys kombinieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker