smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News> Branchen, Märkte, Ausbildung>

Messe SPS IPC Drives - Big Data Analytics Kongress

Messe SPS IPC DrivesBig Data Analytics Kongress

Parallel zur SPS IPC Drives 2015 findet am 1. und 2. Messetag der Summit Big Data Analytics statt. Der Summit greift das für die Anwender der Automatisierungstechnik so wichtige Thema der Datenanalyse im industriellen Umfeld auf. 90 Prozent der Industrie-Unternehmen sehen heute „Big Data Analytics“ als das dringlichste Thema an, das sie im Zusammenhang der Industrie 4.0 Diskussion angehen müssen. Viele Unternehmen zeichnen zwar schon Daten auf, über das reine „Monitoring“ kommen allerdings die wenigsten bis dato hinaus - eine gewinnbringende Datenanalyse ist für die meisten noch ferne Utopie. Der Summit soll kompakt und fundiert Antworten auf die Fragen geben: Wie lässt sich das Thema Big Data Analyse angehen? Welche Schritte sind notwendig? Auf welche Dinge ist bei den unterschiedlichen Lösungsansätzen zu achten?

sep
sep
sep
sep
Summit Big Data Analytics

Besonderheit des Summit ist: Zu Beginn werden die fünf wesentlichen Schritte einer erfolgreichen Big Data Analyse herausgearbeitet. In den nachfolgenden vier Vorträgen sind die Referenten aufgefordert, ihre vorgestellten Lösungsansätze an diesen fünf Schritten beziehungsweise Fähigkeiten zu spiegeln. Die Kongressbesucher können sich so eine Meinung bilden, welche Ansätze die einzelnen Schritte einer durchgängigen Big Data Umsetzung wie gut abdecken. Die Besucher erfahren so, wie eine Big Data Problemlösung im Ganzen, aber auch in den einzelnen Stufen anzugehen ist.

Anzeige

Damit Ein-Tagesbesucher der SPS IPC Drives sowohl Messe als auch Summit besuchen können, beginnt der Summit erst um 10.30 Uhr und endet gegen 14.30 Uhr. Noch ein Zugeständnis an eine möglichst flexible Messeplanung der Besucher: Der eintägige Summit Big Data Analytics findet sowohl am 24. als auch am 25. November mit identischem Programm statt.

Gerichtet ist der Summit an Fach- und Führungskräfte aus dem produzierenden Gewerbe, an die Technische Leitung, den Vertrieb und den Service von Maschinenbau-Unternehmen sowie an das Produktmanagement, den Vertrieb und die Technische Leitung von Unternehmen der Automatisierungstechnik. Der Summit Big Data Analytics wird veranstaltet von der Computer & Automation, dem Fachmedium der Automatisierungstechnik der Weka Fachmedien. Weitere Informationen: www.i40-bigdata.de. -sg-

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Industrieroboter

ERP-SoftwareLean und ERP: Die Quadratur des Kreises?

Eine transparente, effiziente und perfekt geplante Produktion – das ist der gemeinsame Anspruch von Lean und ERP. Die Wege zum Ziel scheinen jedoch unvereinbar.

…mehr
MES: Langer Anlauf für Industrie 4.0

MESLanger Anlauf für Industrie 4.0

Industrie 4.0, die umfassende Vernetzung und Integration von Menschen, Maschinen und Systemen, verspricht große Potenziale. Gleichzeitig bleibt unklar, wie die künftige Entwicklung tatsächlich verlaufen wird.

…mehr
Aus der Praxis: „Integration schafft Transparenz“

Aus der Praxis„Integration schafft Transparenz“

Anbieter von Automatisierungslösungen für die Photovoltaik-Produktion setzt auf das Zusammenspiel von CAD-Datenverwaltung und ERP-Lösung
Die Photovoltaik ist eine relativ junge Branche, in der sich die Produktionsprozesse ständig ändern.
…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Arbeitsleben 4.0: Zukunftsfähige Unternehmenskultur

Arbeitsleben 4.0Zukunftsfähige Unternehmenskultur

Mitarbeiter haben heute andere Prioritäten als frühere Generationen vor ihnen. Schlagworte wie Agilität, Dynamik, Selbstverwirklichung und Work-Life-Balance haben eine viel größere Relevanz als vormals. Das war für die SPI GmbH aus Ahrensburg Ansporn am Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" teilzunehmen, das der IT-Systemberater nun abgeschlossen hat.

…mehr
Schunk gewinnt Hermes Award 2017

Hannover Messe 2017SCHUNK gewinnt HERMES AWARD

In diesem Jahr gewinnt die SCHUNK GmbH & Co. KG aus Lauffen den HERMES AWARD . Damit wurde der Greiferspezialist mit einem der international renommiertesten Industriepreise ausgezeichnet. Schunk ist ein inhabergeführtes deutsches Familienunternehmen und Global Player in einem.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker