smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News> Branchen, Märkte, Ausbildung>

IT-Messe - IT & Business: Industrie 4.0 anschaulich und verständlich

IT-MesseIT & Business: Industrie 4.0 anschaulich und verständlich

Die digitale Transformation und Industrie 4.0 sind bereits in der realen Welt angekommen. Unternehmen stehen damit vor tief greifenden Veränderungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Auf der IT & Business, die vom 4. bis 6. Oktober 2016 auf dem Stuttgarter Messegelände stattfindet, erhalten die Besucher das erforderliche Rüstzeug, um die aktuellen Herausforderungen zu meistern.

sep
sep
sep
sep
Aussteller der IT & Business

Nach einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom zur Umsetzung von Industrie 4.0 haben 59 Prozent der Teilnehmer eine Strategie für das Gesamtunternehmen, 38 Prozent nur für einzelne Bereiche. „Das Ausprobieren in Teilbereichen ist ein guter Anfang. Das volle Potenzial entfaltet sich aber erst, wenn alle Bereiche konsequent digitalisiert werden. Die beste digitale Vernetzung in der Fertigung nützt wenig, wenn Lieferketten und Kundenbindungsprogramme mit den neuen digitalen Fertigkeiten und der damit verbundenen Agilität nicht mithalten können“, so Bitkom-Präsidiumsmitglied Frank Riemensperger. Es geht also darum, die direkt betroffene Hard- und Software genauso zu integrieren wie die involvierten Maschinen und angrenzende Lösungen wie die Systeme für Customer Relationship (CRM), Enterprise Resource Planning (ERP) oder Manufacturing Execution (MES), die oft als Datenlieferanten fungieren.

Anzeige

Die Smart Factory von elabo, einem Unternehmen der euromicron-Gruppe, zeigt auf der IT & Business an Hand einer intelligenten Musterfabrik zusammen mit ELO Digital Office, ITML und MCL Computer & Zubehör einen solchen vernetzten Prozess – von der Konfiguration über die Produktion bis hin zum Einkauf und Service. Dabei schlüpft der Messebesucher in die Rolle des Kunden, des Mitarbeiters und des Einkäufers.

IT zum Anfassen
Darüber hinaus geben die während der IT & Business täglich stattfindenden Live-Vergleiche der GPS, Gesellschaft zur Prüfung von Software, Aufschluss darüber, welche ERP-Systeme den Anforderungen im Umfeld der „Industrie 4.0“ gerecht werden. An jedem Messetag zeigen zwei Anbieter nacheinander in einem Szenario, wie ihre Lösungen Unternehmen bei der flexiblen Fertigung individualisierter Produkte unterstützen. Zum Abschluss wird dargelegt, wie Sensoren die kundenseitige Nutzung der Produkte beobachten. Die Daten werden anschließend ausgewertet, so dass Unternehmen ihren Anwendern zusätzliche Verbesserungen oder neue Anwendungsmöglichkeiten Produkts anbieten können.

Als Ergänzung veranstaltet der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) Guided Tours, bei denen der Besucher in die Welt der Industrie 4.0 eintaucht und Einblicke in die vernetzte Produktion erhält. Die Trovarit AG wird ebenfalls wieder geführte Besucherrundgänge ausrichten. Neben den ERP-, CRM- und Enterprise-Content-Management (ECM)-Tours wird es in diesem Jahr erstmals Besucherführungen zum Thema „Industrie 4.0“ geben. Bei diesen geht es beispielsweise um Fertigungssteuerung durch den Einsatz von „Smarten Objekten“ oder die agile Umsteuerung der Bearbeitungsreihenfolge.

„Besucher der diesjährigen IT & Business erleben ‚IT zum Anfassen‘ und können daraus einfacher Anwendungsszenarien für ihr eigenes Unternehmen ableiten, mit denen sie ihre Wettbewerbsfähigkeit sicherstellen“, sagt Projektleiter Martin Schidlo. „Wie sie diese dann konkret umsetzen, können sie im Rahmen der Ausstellung gemeinsam mit den zahlreich vertretenen IT-Anbietern evaluieren.“

Stefan Graf

Landesmesse Stuttgart, Stuttgart, Tel. 0711/18560-0, http://www.itandbusiness.de

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

IT & Business

IT-MesseIT & Business 2015: Digitale Prozesse im Mittelpunkt

Ob Produktentwicklung, Datenmanagement oder IT-Integration – Konstruktions-, Entwicklungs- und IT-Leiter sowie Investitionsentscheider müssen immer auf dem neuesten Stand sein und benötigen Einblicke auch in andere Prozesse im Unternehmen.

…mehr
Fachmesse IT & Business

IT-MesseIT & Business 2015: Eine Messe, eine Halle

Die Messe Stuttgart vereint in diesem Jahr die drei Messen IT & Business, DMS Expo und CRM-expo in der Halle 1 unter dem Namen „IT & Business – Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen“.

…mehr
News: Stuttgart: „Where IT works“

NewsStuttgart: „Where IT works“

Unter dem Motto "Where IT works" findet auf der Messe Stuttgart vom 8. bis 10. Oktober 2014 erneut der gemeinsame Messe-Event der IT & Business, DMS Expo und CRM-expo statt. Entwicklungen wie Big Data, Cloud Computing und Mobile Solutions prägen übergreifend das Forenprogramm der drei Messen. Dieses zeichnet sich durch eine starke Anwenderorientierung aus.

…mehr
IT-Messen: Stuttgart: „Where IT works“

IT-MessenStuttgart: „Where IT works“

Unter dem Motto "Where IT works" findet auf der Messe Stuttgart vom 8. bis 10. Oktober 2014 erneut der gemeinsame Messe-Event der IT & Business, DMS Expo und CRM-expo statt. Entwicklungen wie Big Data, Cloud Computing und Mobile Solutions prägen übergreifend das Forenprogramm der drei Messen.

…mehr
IT-Messen: Stuttgart: „Where IT works“

IT-MessenStuttgart: „Where IT works“

Unter dem Motto "Where IT works" findet auf der Messe Stuttgart vom 8. bis 10. Oktober 2014 erneut der gemeinsame Messe-Event der IT & Business, DMS Expo und CRM-expo statt. Entwicklungen wie Big Data, Cloud Computing und Mobile Solutions prägen übergreifend das Forenprogramm der drei Messen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Einladung zu COSCOM Digital-PROZESS Meetings

Mehr Profit vor dem Span! COSCOM connected …

… Manufacturing: CNC-Prozesse optimieren!

… Tool-Management: Rüstprozesse beschleunigen!

… Prozess-Management: Durchgängige Daten bis an die Maschine!

Aktuelle Termine und Orte hier

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker