smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News> Branchen, Märkte, Ausbildung>

Fachmessen - SPS IPC Drives: Im Zeichen von 4.0

FachmessenSPS IPC Drives: Im Zeichen von 4.0

Volles Haus: Die 26. Ausgabe der Fachmesse SPS IPC Drives ist mit rund 1650 Ausstellern ausgebucht. Die schon traditionelle Messe findet vom 24. bis 26. November 2015 in Nürnberg statt. Trendthemen in diesem Jahr sind „Automation meets IT“, „MES goes Automation“ sowie Industrie 4.0.

sep
sep
sep
sep

Industrie 4.0 ist auf der diesjährigen Messe eines der Themen, das auf vielen Ausstellungsständen im Fokus stehen wird. Erstmals bietet die SPS IPC Drives in Halle 3A die „Industrie 4.0 Area“. Der Besucher hat hier die Möglichkeit umfassende Informationen über Industrie 4.0 – die vernetzte, durchgehend digitalisierte Produktion – zu erhalten: Unter anderem präsentieren der Gemeinschaftsstand beziehungsweise das Forum „Automation meets IT“ datenbasierte Geschäftsmodelle sowie IT-basierte Lösungen aus der Automatisierung auf dem Weg in die digitale Produktion der Zukunft. Der Gemeinschaftsstand „MES goes Automation“ zeigt, wie durch den Einsatz von MES Auftragsabwicklung und Fertigungsprozesse optimiert werden. And auf der Sonderschaufläche von Smartfactory geht herstellerübergreifend eine exemplarische Produktion der intelligenten Fabrik in Produktion.

Anzeige

Im Vorfeld der Messe hat der Ausstellerbeirat jedoch betont, dass die SPS IPC Drives auch in Zukunft in erster Linie eine Komponenten-Messe für die Automatisierungstechnik bleiben wird. Dass die IT-Technologie dennoch schon in diesem Jahr prominenter vertreten sein wird als bis dato, lässt sich an ein paar Änderungen der Messe-Agenda erkennen: So wird es den traditionellen Kongress – aus ihm ist ursprünglich die begleitende Messe entstanden – nicht mehr geben. Der auf die Systeme und Komponenten der Automation und Antriebstechnik fokussierte Kongress hatte immer weniger Zuspruch gefunden und habe sich letztlich nicht mehr getragen. Als Alternative findet dieses Jahr erstmalig ein neuer Kongress statt: der Summit Big Data Analytics.

Fachmessen: SPS IPC Drives: Im Zeichen von 4.0

Industrie 4.0 Area
Das Thema IT findet sich natürlich auch in der in Halle 3A neu angesiedelten „Industrie 4.0 Area“ wieder. Der Besucher soll hier umfassende Informationen über Industrie 4.0 – die vernetzte, durchgehend digitalisierte Produktion – erhalten: Die „Industrie 4.0 Area“ wird einen Gemeinschaftsstand und das Forum „Automation meets IT“ umfassen. Hier sollen datenbasierte Geschäftsmodelle sowie IT-basierte Lösungen aus der Automatisierung auf dem Weg in die digitale Produktion der Zukunft präsentiert werden. Weiter zeigt der Gemeinschaftsstand „MES goes Automation“ auf, wie sich durch den Einsatz von MES Auftragsabwicklung und Fertigungsprozesse optimieren lassen. Und letztlich soll die Sonderschaufläche Smartfactory des DFKI herstellerübergreifend die intelligente Fabrik veranschaulichen.

Hochwertiges Rahmenprogramm
Die Verbände ZVEI in Halle 2 und VDMA in Halle 3 bieten auf den Foren qualifizierte Fachvorträge und Podiumsdiskussionen zu branchenaktuellen Themen. Die Gemeinschaftsstände „AMA Zentrum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik“ und „Industrielle Bilderverarbeitung“ des VDMA in Halle 4A sowie „wireless in automation“ in Halle 10 informieren die Besucher punktgenau und umfassend. Im persönlichen Gespräch werden Lösungen für die individuellen Automatisierungsaufgaben der Fachbesucher gefunden.

Stefan Graf

Mesago, Stuttgart, Tel. 0711/61946-0, www.mesago.de/sps

Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Java-Programmierung: Steuerungen ohne SPS-Code einbinden

Java-ProgrammierungSteuerungen ohne SPS-Code einbinden

Programmierer entwickeln jetzt auch mit der Java-Technologie direkt auf Rexroth-Steuerungen. Dies ermöglicht unter anderem die einfache Anbindung an übergeordnete IT-Systeme und die Verknüpfung mit Cloud-basierten Diensten - ohne SPS-Code.

…mehr
Summit Big Data Analytics

Messe SPS IPC DrivesBig Data Analytics Kongress

Parallel zur SPS IPC Drives 2015 findet am 1. und 2. Messetag der Summit Big Data Analytics statt. Der Summit greift das für die Anwender der Automatisierungstechnik so wichtige Thema der Datenanalyse im industriellen Umfeld auf.

…mehr
Kongress: SPS-Kongress abgesagt

KongressSPS-Kongress abgesagt

Der Kongress der SPS IPC Drives hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich an Teilnehmerzuspruch verloren. Die Bemühungen des Veranstalters Mesago um mehr Zuspruch blieben ohne das gewünschte Ergebnis. Zuletzt konnten sich Kongress und Messe keinen gegenseitigen Mehrwert mehr geben.

…mehr
Fachmessen: Ein viertel Jahrhundert SPS IPC Drives

FachmessenEin viertel Jahrhundert SPS IPC Drives

Die Aussichten für die vom 25. bis 27.11.2014 in Nürnberg stattfindende SPS IPC Drives sind für den Veranstalter durchaus rosig: Über 1.600 Aussteller aus dem In- und Ausland werden nach Nürnberg kommen, um dort ihre Innovationen, Produkte und Lösungen aus dem Bereich der elektrischen Automatisierung zu präsentieren.
…mehr
Termine: SPS IPC Drives 2013:  Ideen für kurze Prozesse

TermineSPS IPC Drives 2013: Ideen für kurze Prozesse

Mehr als 1.500 nationale und internationale Unternehmen werden zur diesjährigen SPS IPC Drives erwartet. Dem Messebesucher bietet sich auf über 110.000 m² ein so umfangreicher Marktüberblick zur elektrischen Automatisierung wie nie zuvor. Und: Erstmals ist die komplette Automatisierungsbranche in 13 Messehallen vertreten.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Aras Whitepaper: Internet of Things - Kontext statt Chaos


Hier stellt Ihnen das Unternehmen Aras das Highlight der Woche vor.

White Paper jetzt kostenlos herunterladen!

Mediadaten 2018

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker