PLM IT Business
Home> Hardware + Service> Workstation/PC>

Grafikkarte - CAD mit Tempo

GrafikkarteCAD mit Tempo

Die Low-Profile-Grafikkarte FirePro W4300 ist für mehr als 100 verschiedene Anwendungen zertifiziert, speziell für den Einsatz mit CAD-Systemen wie Autodesk Autocad, Inventor, Revit, Solidworks und Catia, PTC Creo und Siemens NX.

Grafikkarte FirePro W4300

Der 4 Gigabyte GDDR5-Speicher verbessert laut Anbieter die allgemeine Geschwindigkeit der Workstation sowie die spezifische Anwendungsleistung. So können einfach große Baugruppen, Modelle oder Datensätze bearbeitet werden. Mithilfe von DirectGMA wird der Hauptspeicher des Hosts umgangen, wodurch die CPU-Auslastung reduziert wird und redundante Übertragungen über die PCIe-Schnittstelle vermieden werden. Das Ergebnis sind ein hoher Durchsatz und Datenübertragungen mit niedriger Latenz.

Der Geometry Boost sorgt dafür, dass die GPU geometrische Daten zweimal pro Taktzeit verarbeiten kann. Dreiecksraten sind, laut AMD, zweimal höher als bei einer GPU, die nicht über Geometry Boost verfügt. Die Multidisplay-Technologie Eyefinity bietet ein beeindruckendes, visuelles Multitasking-Erlebnis auf bis zu sechs Ultra-HD-Monitoren. Die FirePro W4300 unterstützt OpenCL 1.2 und ist auch für OpenCL 2.0 ausgelegt. Damit werden Entwicklern neue Funktionen geboten, um die Potenziale von GPUs bestmöglich auszulasten. Die Gleitkomma-Rechenleistung wird mit 1,43 TFLOPS angegeben. Zudem kommt die Karte mit einer Leistungsaufnahme von maximal 50 W aus. -mc-

Anzeige

Advanced Micro Devices (AMD), Dornach b. München, Tel. 089/45053-199, www.amd.com

Weitere Beiträge zum Thema

Grafikkarte

GrafikkarteSteuert bis zu vier 4K-Monitore an

Die Grafikkarte Nvidia Quadro M2000 von PNY bietet eine hohe Leistung über eine große Bandbreite professioneller Anwendungen. Dank des eingebauten 4-GB-Speichers bietet sie ausreichend Ressourcen.

…mehr
Hardware: Alles auf eine Karte

HardwareAlles auf eine Karte

Nvidias neue Maximus-Technologie für Grafikkarten basiert auf der Kepler-Architektur. Der Hersteller spricht von einer Revolution und verspricht Anwendern ein vollkommen neues Arbeiten: Visualisieren und Simulieren auf einem Rechner.
…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Künstliche Intelligenz: "Schlauer Klaus" entlastet Mitarbeiter

Künstliche Intelligenz"Schlauer Klaus" entlastet Mitarbeiter

Die künstliche Intelligenz ist nicht nur in der Fertigung weiter auf Erfolgskurs. Die Optimum GmbH diversifiziert das Assistenzsystem „Schlauer Klaus“ und erschließt sich neue Anwendungsgebiete für die Werkerunterstützung. Die Mitarbeiterentlastung und das Null-Fehler-Protokoll stehen weiter im Fokus von Kunden und der Industrie.

…mehr
IoT: Connectivity trifft Performance

IoTConnectivity trifft Performance

Die dritte Generation der UHF-Reader aus der Kathrein RRU und ARU Serie zeigt eine völlig neue Produktkategorie auf. Sie verbindet RFID Performance mit den neuen Anforderungen in Bezug auf Konnektivität im stark wachsenden IoT-Umfeld.

…mehr
Industrie-PC: Ultraschnelles Industrial-Tablet von Siemens

Industrie-PCUltraschnelles Industrial-Tablet von Siemens

Siemens bringt erstmals einen Tablet-PC für die Anwendung in der Industrie auf den Markt. Laut Anbieter ist der Simatic ITP1000 der derzeit schnellste am Markt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2017

Mediadaten 2017

Anzeige

White Papers auf plm-it-business.de


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Wie es IFS mit SAP aufnehmen will

Der ERP-Markt ist hart umkämpft. Als weltweit größter Anbieter hat SAP die Führungsrolle seit vielen Jahren inne. Der Marktführer wird von vielen Seiten attackiert. Die Marktanalysten von Gardner attestieren dem Schwedischen Anbieter IFS eine starke Position.

PLM IT Business in Social Networks

PLM IT Business Newsletter

PLM IT Business Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren!


Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker