smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand

VDMA

Mehrwert durch Software

Der Fachverband Software im VDMA (www.vdma.org) stellt sich folgender Aufgabe:

Sicherung des nachhaltigen Unternehmenserfolgs durch effiziente Entwicklung und gelungenen Einsatz von Software in Produkten, Dienstleistungen und Prozessen der Investitionsgüterindustrie.

Deshalb sieht sich der Fachverband als Plattform für den Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedsfirmen. Er liefert aktuelle Informationen, zeigt Trends auf und gibt pragmatische Hilfen. Außerdem ist er der wichtigste Ansprechpartner im Bereich Software für die Mitgliedsunternehmen im VDMA. Folgende Leistungen werden Angeboten:

  • Intensivierung der Zusammenarbeit von Software-Häusern sowie Maschinen- und Anlagenhersteller
  • Neutrale Leitfäden und Entscheidungshilfen
  • Informationen über aktuelle Entwicklungen und Trends
  • Standardisierung und Normierung
  • Bezugsquellennachweis
  • Gemeinsame Marketing- und Messeaktivitäten
  • Statistiken und Kennzahlen der Branche
  • Gemeinschafts- und Verbundforschung
  • Politische und wirtschaftliche Interessenvertretung

Die aktive Mitarbeit im Fachverband Software schafft eine besonderes Vertrauen bei anderen Mitgliedern im VDMA und sorgt für den gemeinsamen Erfolg.

Ein effizienter Einsatz der begrenzten Unternehmensressourcen erfordert einerseits das Wissen über die Geschäftsprozesse und auf der anderen Seite entsprechende Werkzeuge, die eine optimale Lenkung und Steuerung derselben ermöglichen. Hierbei bieten Produkte aus dem Bereich der Unternehmens-Software die geeignete Unterstützung.

Die Auswahl reicht von ERP-Lösungen über Engineering-Werkzeuge (CAD, CAM, CAE, PDM etc.) bis hin zu Systemen für die Informationssicherheit und den Know-how-Schutz. Die Trends bei den Anwendern im Maschinenbau sind eindeutig: Nach einer im Jahr 2008 unter den VDMA-Mitgliedern durchgeführten Umfrage werden sich die Unternehmen in den nächsten Jahren vornehmlich mit den Themen Business Intelligence (BI), Enterprise Resource Planning (ERP), Product Lifecycle Management (PLM) und Customer Relationship Management (CRM) auseinandersetzen. Dabei stehen sowohl Investitionen in neue Lösungen als auch die Modernisierung beziehungsweise der Ausbau von Altsystemen auf der Tagesordnung.

Einsatzbeispiel: Produktlebenszyklusmanagement − Vom Design bis zur Entsorgung

Durch die Konfrontation der Unternehmen mit immer kürzeren Produktlebenszyklen wird die ganzheitliche Steuerung und Verwaltung aller produktbezogenen Daten über den Produktlebenszyklus hinaus immer wichtiger. Nur mit den entsprechenden Software-Werkzeugen lässt sich letztendlich auch eine Steigerung der Produktivität erzielen. Bei der Umsetzung eines PLM-Konzeptes kommen im Vergleich zu anderen Anwendungsbereichen mehrere IT-Systeme zum Einsatz. Den Kern bildet das PDM-System (Product Data Management). Während sich PDM-Systeme schwerpunktmäßig der Integration von Produktentwicklungs-Systemen und -Daten widmen, wird mit einem PLM-Konzept der gesamte Produktlebenszyklus − unterstützt mit anderen Geschäftsanwendungen − vollständig abgedeckt. Gleichzeitig ist innerhalb eines PLM-Konzeptes die Integration von Personen, Prozessen und Informationen über Firmengrenzen hinweg (mit Lieferanten, Partnern und Kunden) ein wichtiger Aspekt. Denn Produkte werden heute in unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsketten entwickelt, gefertigt und begleitet.

Kontakt zur Redaktion

WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH
Redaktion smart engineering
Julius-Reiber-Straße 15
64293 Darmstadt

Tel.: +49 6151 3096-1321
Fax: +49 6151 3096-4321

E-Mail: info@weka-businessmedien.de

Pressemitteilungen

Senden Sie uns Ihre Pressemitteilungen und Personalmeldungen zu, damit wir Ihr Unternehmen redaktionell berücksichtigen können und jederzeit auf dem neuesten Stand sind. Senden Sie uns Ihre Informationen einfach per E-Mail.

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

Anzeige
Anzeige

Publikationen

VDMA Software

Erfahren Sie mehr über die Publikationen des VDMA, denn diese bieten umfassende Informationen für einen effizienten Software-Einsatz in Ihrem Unternehmen.